Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks
Alt 11.02.2011, 17:28   #1
joker
Stammschreiber
 
Benutzerbild von joker
 
Registriert seit: 02.2011
Ort: Österreich
Beiträge: 196
Renommee-Modifikator: 11
joker wird schon bald berühmt werden
Standard Romeo y Julieta No.1 und No.2

Hallo liebe RyJ Spezialisten!

Ich habe mir heute unabsichtlich die RyJ No.1 gekauft obwohl ich mir eigentlich als blutiger Anfänger eigentlich die No.2 kaufen wollte.:001confused1:

Mit was muss ich jetzt rechnen? Schiesst die mich aus die Socken oder besteht kein grosser Unterschied zwischen No.1 und No. 2?:001confused1:

Danke für eure Hilfe, damit ich mich vorbereiten kann.:001thumbup1:

Lg

Joe

Geändert von lowcut (30.12.2015 um 10:18 Uhr)
joker ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 11.02.2011, 18:02   #2
Rex
Profi
 
Benutzerbild von Rex
 
Registriert seit: 02.2011
Ort: Unterfranken
Alter: 58
Beiträge: 4.103
Renommee-Modifikator: 337
Rex genießt hohes AnsehenRex genießt hohes AnsehenRex genießt hohes AnsehenRex genießt hohes AnsehenRex genießt hohes AnsehenRex genießt hohes AnsehenRex genießt hohes AnsehenRex genießt hohes AnsehenRex genießt hohes AnsehenRex genießt hohes AnsehenRex genießt hohes Ansehen
Standard AW: RyJ No.1 und No.2

Hi Joe,

meines Erachtens sind da die Mischungen ziemlich ähnlich, also keine Gefahr!

Da spielt dann vielleicht das BD die größere Rolle, denn zu jung- oder gar sick, schmecken beide etwas streng.
Aber so nach 2- 3 Jahren ab BD können sie schon sehr lecker sein.

Gruß!

Rex
Rex ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2011, 20:10   #3
Chrislee
Benutzer
 
Benutzerbild von Chrislee
 
Registriert seit: 01.2011
Beiträge: 37
Renommee-Modifikator: 11
Chrislee befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: RyJ No.1 und No.2

Seh ich auch so....gleicher Blend.
Chrislee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2011, 20:13   #4
joker
Stammschreiber
 
Benutzerbild von joker
 
Registriert seit: 02.2011
Ort: Österreich
Beiträge: 196
Renommee-Modifikator: 11
joker wird schon bald berühmt werden
Standard AW: RyJ No.1 und No.2

Ich habe heute die RyJ No. 1 geraucht, und ich muss sagen, war sehr angenehm und überhaupt nicht stark im Gegenteil sogar ziemlich mild.

Nicht einmal am ende war sie sehr stark.:001thumbup1:

LG

Joe
joker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2011, 14:07   #5
yzx
Profi
 
Benutzerbild von yzx
 
Registriert seit: 02.2011
Ort: Oriente & OWL
Beiträge: 2.227
Renommee-Modifikator: 21474855
yzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehen
Standard AW: RyJ No.1 und No.2

Zitat:
Zitat von joker Beitrag anzeigen
Mit was muss ich jetzt rechnen? Schiesst die mich aus die Socken oder besteht kein grosser Unterschied zwischen No.1 und No. 2
Die No. 1 ist etwas größer und etwas preiswerter. Den im Netz zu findenden Bewertungen zufolge soll die No. 2 etwas besser schmecken. Ich kann das allerdings nicht bestätigen. Sind beides ganz ansprechende Zigarren mittlerer Stärke im unteren Drittel des kubanischen Preissegments. Beide Zigarren gibt es nur im Aluminiumtubo.

M.W. wurde die Produktion der No. 1 aber mittlerweile eingestellt. Die No. 2 wird es weiterhin geben.

Informierende Grüße,

Stephan
yzx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2011, 17:00   #6
Burnout
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Burnout
 
Registriert seit: 02.2011
Beiträge: 65
Renommee-Modifikator: 12
Burnout wird schon bald berühmt werdenBurnout wird schon bald berühmt werden
Standard AW: RyJ No.1 und No.2

Zitat:
Zitat von yzx Beitrag anzeigen

M.W. wurde die Produktion der No. 1 aber mittlerweile eingestellt. Die No. 2 wird es weiterhin geben.
Klick mal
Burnout ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2011, 17:53   #7
yzx
Profi
 
Benutzerbild von yzx
 
Registriert seit: 02.2011
Ort: Oriente & OWL
Beiträge: 2.227
Renommee-Modifikator: 21474855
yzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehen
Standard AW: RyJ No.1 und No.2

Zitat:
Zitat von Burnout Beitrag anzeigen
Upps. Ich dachte, genau da hätte ich das letztens gelesen. Wird wohl das (mein) Alter sein. Oder es liegt einfach daran, dass auf Kubas Straßen seit rund einem Jahr praktisch keine Zigarren im Alutubo mehr zu bekommen sind.

Rostige Grüße,

Stephan
yzx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2011, 17:48   #8
Cigar4224
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.2011
Ort: Aachen
Beiträge: 89
Renommee-Modifikator: 11
Cigar4224 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: RyJ No.1 und No.2

Hallo zusammen,

rauche gerade ebenfalls eine No. 1. Hat vorher ca. 2 Monate ohne Alutubo in meinem Humidor gelagert. Ich muß sagen, trotz der kurzen Lagerung bin ich positiv überrascht.
Sie ist sehr schön verarbeitet, hat ein für mich ideales Zugverhalten und brennt absolut gleichmäßig mit schöner fester Asche ab - so soll es sein.
Geschmacklich ist sie runder als z.B. die Mille Fleur, überhaupt nicht kratzig oder scharf. Trotzdem erdig würzig, tabackig - echtes Kuba halt und trotzdem noch sanft (mild wäre untertrieben, kräftig wäre übertrieben).
Eine durchaus gelungene gut ausbalancierte Zigarre. Nicht zu komplex, aber lecker. Für den Preis wunderbar.

Wenn No. 1 und No. 2 der gleiche Blend sein soll, warum ist dann die No. 1 preiswerter, obwohl sie Größer (länger) ist und man quasi mehr Tabak fürs Geld bekommt?

Mir fehlt der Vergleich. Einen Unterschied muß es ja nun geben...
Wer kann helfen?

(Würd mich echt nteressieren...)

Viele Grüße

Cigar4224
Cigar4224 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.03.2011, 19:22   #9
joker
Stammschreiber
 
Benutzerbild von joker
 
Registriert seit: 02.2011
Ort: Österreich
Beiträge: 196
Renommee-Modifikator: 11
joker wird schon bald berühmt werden
Standard RyJ No.1

Hallo,

hatte gestern wieder einmal, eine RyJ Romeo No. 1 AT.

Leider muss ich sagen, Brandverhalten nicht gut, Schiefbrand, ging auch sehr oft aus . Zugverhalten war gut. Das Deckblatt kam mir sehr, wie soll ich sagen, filigran vor.:001thumbdown:

Geschmack und Aromen waren aber sehr angenehm und durchwegs unterschiedlich. Auch die Milde der Zigarre von Anfang bis Ende war sehr angenehm.

Ich glaube, auch die Romeo No.1 wird nicht meine Lieblingszigarre !!

LG, Joe
joker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2015, 12:22   #10
SemperF
Benutzer
 
Registriert seit: 02.2015
Ort: Istanbul
Beiträge: 8
Renommee-Modifikator: 40
SemperF genießt hohes AnsehenSemperF genießt hohes AnsehenSemperF genießt hohes AnsehenSemperF genießt hohes AnsehenSemperF genießt hohes AnsehenSemperF genießt hohes AnsehenSemperF genießt hohes AnsehenSemperF genießt hohes AnsehenSemperF genießt hohes AnsehenSemperF genießt hohes AnsehenSemperF genießt hohes Ansehen
Standard AW: RyJ No.1 und No.2

Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg uploadfromtaptalk1439292074773.jpg (92,1 KB, 39x aufgerufen)
SemperF ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


premium-cigars.ch selected-cigars.de germanus.us

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:37 Uhr.





Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
test