Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks
Alt 11.06.2014, 21:36   #1
dummy
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 06.2014
Beiträge: 4
Renommee-Modifikator: 0
dummy ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Pfeil Feuchte Cohibas trocknen?

Ich habe vor einigen Wochen eine Kiste mit 25 Cohibas Siglo VI als Mitbringsel aus Cuba geschenkt bekommen. Die Zigarren fühlen sich knüppelhart an, brennen nur in den äußeren, trocknen Lagen. Der Kern der Zigarre wird nicht durch die Glut verascht, sondern bleibt als Stumpf zurück. Rauchen unmöglich. da kein Zug. Versuchweise habe ich ein Exemplar geöffnet und stellte fest, das die inneren Tabakblätter feucht sind.
Kann ich die Cohibas noch retten, indem ich sie für mehrere Monate ohne Klimatisierung lagere (trockne)?
dummy ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 11.06.2014, 21:52   #2
CigarBreak
Profi
 
Benutzerbild von CigarBreak
 
Registriert seit: 05.2013
Ort: Vecchia Bavaria
Beiträge: 3.026
Renommee-Modifikator: 2063670
CigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes Ansehen
Standard AW: Feuchte Cohibas trocknen?

Mach mal Fotos... die Mitbringsel sind wahrscheinlich gefälscht.

Heißt aber nicht das man die nicht rauchen kann oder die Teile nicht schmecken.

Die Feuchtigkeit innen könnte von Fehllagerung kommen, ansonsten können das auch noch Öle oder sowas sein die sich nur feucht anfühlen oder zu trocken zu schnell befeuchtet oder sowas.
Leg sie einfach in einen normalen Humidor und lasse sie sich erstmal nen Monat akklimatisieren.

Wenn sie außen eh schon trocken sind werden die Deckblätter durch weiteres trocknen höchstens zerplatzen und dann kannste se nur in der Pfeife rauchen.
CigarBreak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2014, 22:07   #3
dummy
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 06.2014
Beiträge: 4
Renommee-Modifikator: 0
dummy ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Feuchte Cohibas trocknen?

Die Innen-Blätter sind so feucht wie etwa ein nasses Stück Zeitungspapier und können mühelos ausgebreitet werden und sind dehnbar. Deckblätter zeigen vereinzelt grünlich verfärbte Stellen.
dummy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2014, 01:40   #4
CigarBreak
Profi
 
Benutzerbild von CigarBreak
 
Registriert seit: 05.2013
Ort: Vecchia Bavaria
Beiträge: 3.026
Renommee-Modifikator: 2063670
CigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes Ansehen
Standard AW: Feuchte Cohibas trocknen?

Das innnere ist überfeuchtet das man die so nicht rauchen kann ist klar...

Wie gesagt, die müssen sich erst einpendeln... haste überhaupt nen Humidor?

Die Feuchtigkeit innen muss runter, aber austrocknen von außen geht in paar Stunden...
CigarBreak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2014, 10:31   #5
Robusto_Maduro
Zigarrenexperte
 
Benutzerbild von Robusto_Maduro
 
Registriert seit: 03.2013
Ort: Stuttgart
Beiträge: 861
Renommee-Modifikator: 15263288
Robusto_Maduro genießt hohes AnsehenRobusto_Maduro genießt hohes AnsehenRobusto_Maduro genießt hohes AnsehenRobusto_Maduro genießt hohes AnsehenRobusto_Maduro genießt hohes AnsehenRobusto_Maduro genießt hohes AnsehenRobusto_Maduro genießt hohes AnsehenRobusto_Maduro genießt hohes AnsehenRobusto_Maduro genießt hohes AnsehenRobusto_Maduro genießt hohes AnsehenRobusto_Maduro genießt hohes Ansehen
Standard AW: Feuchte Cohibas trocknen?

Tu sie ein paar Wochen in den Humidor. Original sind sie nicht, Cohibas haben keine Fermentationsfehler, wäre auch ziemlich hart bei den Preisen für Originale. Nach den paar Wochen sollten sie sich deutlich besser rauchen lassen.
__________________
"Enjoy yourself, it's later than you think!" - Guy Lombardo
Robusto_Maduro ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2014, 11:22   #6
Picanha
Profi
 
Benutzerbild von Picanha
 
Registriert seit: 03.2011
Ort: im Ländle
Alter: 42
Beiträge: 6.541
Renommee-Modifikator: 17755255
Picanha genießt hohes AnsehenPicanha genießt hohes AnsehenPicanha genießt hohes AnsehenPicanha genießt hohes AnsehenPicanha genießt hohes AnsehenPicanha genießt hohes AnsehenPicanha genießt hohes AnsehenPicanha genießt hohes AnsehenPicanha genießt hohes AnsehenPicanha genießt hohes AnsehenPicanha genießt hohes Ansehen
Standard AW: Feuchte Cohibas trocknen?

Zitat:
Zitat von Robusto_Maduro Beitrag anzeigen
Cohibas haben keine Fermentationsfehler
gewagte Aussage!

Ich glaube, das würde nicht mal der 5th Avenue ADM so raushauen!
__________________
Frag nicht so viel, rauch lieber mehr
Picanha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2014, 11:25   #7
Robusto_Maduro
Zigarrenexperte
 
Benutzerbild von Robusto_Maduro
 
Registriert seit: 03.2013
Ort: Stuttgart
Beiträge: 861
Renommee-Modifikator: 15263288
Robusto_Maduro genießt hohes AnsehenRobusto_Maduro genießt hohes AnsehenRobusto_Maduro genießt hohes AnsehenRobusto_Maduro genießt hohes AnsehenRobusto_Maduro genießt hohes AnsehenRobusto_Maduro genießt hohes AnsehenRobusto_Maduro genießt hohes AnsehenRobusto_Maduro genießt hohes AnsehenRobusto_Maduro genießt hohes AnsehenRobusto_Maduro genießt hohes AnsehenRobusto_Maduro genießt hohes Ansehen
Standard AW: Feuchte Cohibas trocknen?

Zitat:
Zitat von Picanha Beitrag anzeigen
gewagte Aussage!

Ich glaube, das würde nicht mal der 5th Avenue ADM so raushauen!
wusste ich, dass sich jemand an diesem Satz stört... lass es mich diplomatischer ausdrücken: Der Großteil der Cohibas wird keine Fermentationsfehler haben. Und wenn, dann wohl seltenst in dieser Größe. Gefällt di4 diese Formulierung besser, Picanha?
__________________
"Enjoy yourself, it's later than you think!" - Guy Lombardo
Robusto_Maduro ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2014, 11:44   #8
Picanha
Profi
 
Benutzerbild von Picanha
 
Registriert seit: 03.2011
Ort: im Ländle
Alter: 42
Beiträge: 6.541
Renommee-Modifikator: 17755255
Picanha genießt hohes AnsehenPicanha genießt hohes AnsehenPicanha genießt hohes AnsehenPicanha genießt hohes AnsehenPicanha genießt hohes AnsehenPicanha genießt hohes AnsehenPicanha genießt hohes AnsehenPicanha genießt hohes AnsehenPicanha genießt hohes AnsehenPicanha genießt hohes AnsehenPicanha genießt hohes Ansehen
Standard AW: Feuchte Cohibas trocknen?

Vom feinsten!
__________________
Frag nicht so viel, rauch lieber mehr
Picanha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2014, 14:04   #9
dummy
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 06.2014
Beiträge: 4
Renommee-Modifikator: 0
dummy ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Feuchte Cohibas trocknen?

Zitat:
Zitat von CigarBreak Beitrag anzeigen
Das innnere ist überfeuchtet das man die so nicht rauchen kann ist klar...

Wie gesagt, die müssen sich erst einpendeln... haste überhaupt nen Humidor?

Die Feuchtigkeit innen muss runter, aber austrocknen von außen geht in paar Stunden...
Werde mal ausprobieren, die Trocknung zu beschleunigen durch mehrmalige, kurzzeitige Erwärmung (jeweils ca 5-10 sec) in der Mikrowelle. Gibt es da Erfahrungen?
dummy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2014, 14:08   #10
germanen-stein
Profi
 
Registriert seit: 08.2012
Ort: Bad Kreuznach
Alter: 44
Beiträge: 2.385
Renommee-Modifikator: 2499
germanen-stein genießt hohes Ansehengermanen-stein genießt hohes Ansehengermanen-stein genießt hohes Ansehengermanen-stein genießt hohes Ansehengermanen-stein genießt hohes Ansehengermanen-stein genießt hohes Ansehengermanen-stein genießt hohes Ansehengermanen-stein genießt hohes Ansehengermanen-stein genießt hohes Ansehengermanen-stein genießt hohes Ansehengermanen-stein genießt hohes Ansehen
Standard AW: Feuchte Cohibas trocknen?

Das ist doch mal ne super Idee.

Mach gleich 3 Minuten, dann brauchst du nicht mehr frosten
germanen-stein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2014, 14:10   #11
HendrikD
Zigarrenexperte
 
Benutzerbild von HendrikD
 
Registriert seit: 04.2013
Ort: Witten/Bochum
Alter: 34
Beiträge: 577
Renommee-Modifikator: 12
HendrikD ist ein sehr geschätzer MenschHendrikD ist ein sehr geschätzer MenschHendrikD ist ein sehr geschätzer Mensch
Standard AW: Feuchte Cohibas trocknen?

Zitat:
Zitat von germanen-stein Beitrag anzeigen
Das ist doch mal ne super Idee.

Mach gleich 3 Minuten, dann brauchst du nicht mehr frosten

Made my Day
HendrikD ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2014, 14:28   #12
Spaceman
Profi
 
Benutzerbild von Spaceman
 
Registriert seit: 02.2013
Beiträge: 1.175
Renommee-Modifikator: 1251
Spaceman genießt hohes AnsehenSpaceman genießt hohes AnsehenSpaceman genießt hohes AnsehenSpaceman genießt hohes AnsehenSpaceman genießt hohes AnsehenSpaceman genießt hohes AnsehenSpaceman genießt hohes AnsehenSpaceman genießt hohes AnsehenSpaceman genießt hohes AnsehenSpaceman genießt hohes AnsehenSpaceman genießt hohes Ansehen
Standard AW: Feuchte Cohibas trocknen?

Unerschrocken habe ich - natürlich ganz im Dienste der Wissenschaft - mal eine Favorito in die Mikrowelle gesteckt:

_MG_0824.JPG

Eine Fritteuse habe ich leider nicht.
__________________
Spaceman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2014, 14:29   #13
HendrikD
Zigarrenexperte
 
Benutzerbild von HendrikD
 
Registriert seit: 04.2013
Ort: Witten/Bochum
Alter: 34
Beiträge: 577
Renommee-Modifikator: 12
HendrikD ist ein sehr geschätzer MenschHendrikD ist ein sehr geschätzer MenschHendrikD ist ein sehr geschätzer Mensch
Standard AW: Feuchte Cohibas trocknen?

Sieht doch besser aus als vorher 😄
HendrikD ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2014, 14:29   #14
elloco
Profi
 
Benutzerbild von elloco
 
Registriert seit: 06.2012
Beiträge: 4.128
Renommee-Modifikator: 2750440
elloco genießt hohes Ansehenelloco genießt hohes Ansehenelloco genießt hohes Ansehenelloco genießt hohes Ansehenelloco genießt hohes Ansehenelloco genießt hohes Ansehenelloco genießt hohes Ansehenelloco genießt hohes Ansehenelloco genießt hohes Ansehenelloco genießt hohes Ansehenelloco genießt hohes Ansehen
Standard AW: Feuchte Cohibas trocknen?

Boah, Riesen Fermentationsfleck:-)
__________________
„Die Kunst ist, einmal mehr aufzustehen, als man umgeworfen wird."
elloco ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2014, 14:33   #15
Jogi
Zigarrenexperte
 
Benutzerbild von Jogi
 
Registriert seit: 10.2012
Ort: Singen am Hohentwiel
Alter: 34
Beiträge: 749
Renommee-Modifikator: 267151
Jogi genießt hohes AnsehenJogi genießt hohes AnsehenJogi genießt hohes AnsehenJogi genießt hohes AnsehenJogi genießt hohes AnsehenJogi genießt hohes AnsehenJogi genießt hohes AnsehenJogi genießt hohes AnsehenJogi genießt hohes AnsehenJogi genießt hohes AnsehenJogi genießt hohes Ansehen
Blinzeln AW: Feuchte Cohibas trocknen?

Die cohiba währe bestimmt noch ganz geblieben !
__________________
Es ist komisch, wenn ein Satz anders endet als Fleischwurst.
Jogi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2014, 14:35   #16
Spaceman
Profi
 
Benutzerbild von Spaceman
 
Registriert seit: 02.2013
Beiträge: 1.175
Renommee-Modifikator: 1251
Spaceman genießt hohes AnsehenSpaceman genießt hohes AnsehenSpaceman genießt hohes AnsehenSpaceman genießt hohes AnsehenSpaceman genießt hohes AnsehenSpaceman genießt hohes AnsehenSpaceman genießt hohes AnsehenSpaceman genießt hohes AnsehenSpaceman genießt hohes AnsehenSpaceman genießt hohes AnsehenSpaceman genießt hohes Ansehen
Standard AW: Feuchte Cohibas trocknen?

Und die ganze Chose ging echt schnell! Nachdem das Ding aus der Seite heraus explodiert ist und die Bauchbinde daraufhin zu brennen angefangen hat, habe ich mir gedacht, ich hole sie lieber vor dem Ablauf der 10 Sekunden raus...
__________________
Spaceman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2014, 14:40   #17
elloco
Profi
 
Benutzerbild von elloco
 
Registriert seit: 06.2012
Beiträge: 4.128
Renommee-Modifikator: 2750440
elloco genießt hohes Ansehenelloco genießt hohes Ansehenelloco genießt hohes Ansehenelloco genießt hohes Ansehenelloco genießt hohes Ansehenelloco genießt hohes Ansehenelloco genießt hohes Ansehenelloco genießt hohes Ansehenelloco genießt hohes Ansehenelloco genießt hohes Ansehenelloco genießt hohes Ansehen
Standard AW: Feuchte Cohibas trocknen?

Aber dann hättest du doch bestimmt die Röstaromen so richtig rauskitzeln können...
__________________
„Die Kunst ist, einmal mehr aufzustehen, als man umgeworfen wird."
elloco ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2014, 14:52   #18
Spaceman
Profi
 
Benutzerbild von Spaceman
 
Registriert seit: 02.2013
Beiträge: 1.175
Renommee-Modifikator: 1251
Spaceman genießt hohes AnsehenSpaceman genießt hohes AnsehenSpaceman genießt hohes AnsehenSpaceman genießt hohes AnsehenSpaceman genießt hohes AnsehenSpaceman genießt hohes AnsehenSpaceman genießt hohes AnsehenSpaceman genießt hohes AnsehenSpaceman genießt hohes AnsehenSpaceman genießt hohes AnsehenSpaceman genießt hohes Ansehen
Standard AW: Feuchte Cohibas trocknen?

Das hat tatsächlich nicht unangenehm nach geröstetem Tabak gerochen...
__________________
Spaceman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2014, 15:48   #19
shakes
Stammschreiber
 
Registriert seit: 04.2014
Ort: Friedrichshafen am Bodensee
Alter: 35
Beiträge: 227
Renommee-Modifikator: 7
shakes befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Feuchte Cohibas trocknen?

Echt jetzt? Kannstdu mal bitte die Verlinkung zu der Versuchsreihe hier posten, das würde mich brennend interessieren *denktanfrittiertezigarren*
shakes ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2014, 16:15   #20
Taunussmoker
Profi
 
Benutzerbild von Taunussmoker
 
Registriert seit: 11.2013
Ort: Mittelhessen
Beiträge: 2.268
Renommee-Modifikator: 3099097
Taunussmoker genießt hohes AnsehenTaunussmoker genießt hohes AnsehenTaunussmoker genießt hohes AnsehenTaunussmoker genießt hohes AnsehenTaunussmoker genießt hohes AnsehenTaunussmoker genießt hohes AnsehenTaunussmoker genießt hohes AnsehenTaunussmoker genießt hohes AnsehenTaunussmoker genießt hohes AnsehenTaunussmoker genießt hohes AnsehenTaunussmoker genießt hohes Ansehen
Standard AW: Feuchte Cohibas trocknen?

Friteuse ist politisch inkorrekt, das heißt nun Friteurin oder Fritx.

Zum Thema: Kann es sein, dass die Favorito wegen Metallen in den Farben der Bauchbinde in der Mikrowelle zu kokeln begonnen hat?
Taunussmoker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2014, 16:39   #21
CigarBreak
Profi
 
Benutzerbild von CigarBreak
 
Registriert seit: 05.2013
Ort: Vecchia Bavaria
Beiträge: 3.026
Renommee-Modifikator: 2063670
CigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes Ansehen
Standard AW: Feuchte Cohibas trocknen?

Zitat:
Werde mal ausprobieren, die Trocknung zu beschleunigen durch mehrmalige, kurzzeitige Erwärmung (jeweils ca 5-10 sec) in der Mikrowelle. Gibt es da Erfahrungen?
Lass das... XD So kann man zwar nen Trockenstumpen in sekundenschnelle befeuchten (wie ne trockene Semmel). Aber wird sauheiß...

Leg sie einfach in Ein behältnis ohne zusätzliche Befeuchtung für 3-4 Tage und dann in nen normalen Humidor wieder.
CigarBreak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2014, 19:14   #22
dummy
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 06.2014
Beiträge: 4
Renommee-Modifikator: 0
dummy ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Feuchte Cohibas trocknen?

Zitat:
Zitat von graf-altstadt Beitrag anzeigen
....................im Bierteig ?!


Ich habe zur Zeit ca. 250 Cohiba im Humidor. Und da sind schonmal welche mit kleinen Fementierungsfehlern. Innen sehr feucht, außen fast trocken erinnert mich an meine Anfängerzeit. Ich kaufte vor ca. 12 Jahren in Frankfurt jemanden eine 25er Kiste Robusto ab, auch angeblich mitbringsel aus Kuba. Ich war happy über den Preis, aber Stunden später auf dem Boden der Tatsache. Innen blieb immer irgend etwas festes stehen, gingen immer aus, waren absolut unbrauchbar. Da war wohl innen alles andere als Tabak ?........leider hört sich das bei dir genau so an. Hast Du denn mal ein Foto von der geöffneten Zigarre ?
Werde ich mal machen. Hasta luego.
dummy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2014, 19:20   #23
Robusto_Maduro
Zigarrenexperte
 
Benutzerbild von Robusto_Maduro
 
Registriert seit: 03.2013
Ort: Stuttgart
Beiträge: 861
Renommee-Modifikator: 15263288
Robusto_Maduro genießt hohes AnsehenRobusto_Maduro genießt hohes AnsehenRobusto_Maduro genießt hohes AnsehenRobusto_Maduro genießt hohes AnsehenRobusto_Maduro genießt hohes AnsehenRobusto_Maduro genießt hohes AnsehenRobusto_Maduro genießt hohes AnsehenRobusto_Maduro genießt hohes AnsehenRobusto_Maduro genießt hohes AnsehenRobusto_Maduro genießt hohes AnsehenRobusto_Maduro genießt hohes Ansehen
Standard AW: Feuchte Cohibas trocknen?

Zitat:
Zitat von Picanha Beitrag anzeigen
Vom feinsten!
Gut^^
Robusto_Maduro ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2014, 19:32   #24
Ducatista
Profi
 
Benutzerbild von Ducatista
 
Registriert seit: 03.2011
Ort: Königswinter
Beiträge: 1.517
Renommee-Modifikator: 2693699
Ducatista genießt hohes AnsehenDucatista genießt hohes AnsehenDucatista genießt hohes AnsehenDucatista genießt hohes AnsehenDucatista genießt hohes AnsehenDucatista genießt hohes AnsehenDucatista genießt hohes AnsehenDucatista genießt hohes AnsehenDucatista genießt hohes AnsehenDucatista genießt hohes AnsehenDucatista genießt hohes Ansehen
Standard AW: Feuchte Cohibas trocknen?

Das Dauerthema "wann nehmt ihr die Bauchbinde ab?" bekommt eine neue Antwort: "Vorm Einbringen in die Mikrowelle".
__________________
Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie Verstand.
Ein jeder meint, er habe genug.
Ducatista ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2014, 20:43   #25
shakes
Stammschreiber
 
Registriert seit: 04.2014
Ort: Friedrichshafen am Bodensee
Alter: 35
Beiträge: 227
Renommee-Modifikator: 7
shakes befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Feuchte Cohibas trocknen?

Ach Ducatista bei deinen Sprüchen muss ich immer lauthals loslachen
shakes ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
cohiba, trocknen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
RLF / Feuchte, wo im Humidor sinnvoll messen? mild-ausgewogen Aufbewahrung 3 18.03.2013 07:06
Humidor-Feuchte-Problem - Paradoxe Wertveränderungen Lupus Aufbewahrung 44 22.02.2013 10:38
Cohibas von Gestocigars Robi Geschäfte, Preise, Angebote, Erfahrungen 17 14.05.2012 09:49
Feuchte Luft steigt ExiT Aufbewahrung 33 07.04.2011 20:19


premium-cigars.ch selected-cigars.de germanus.us

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:13 Uhr.





Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
test