Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks

Zurück   Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks > Accessoires

Accessoires Cutter, Etuis, etc.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 07.08.2016, 17:06   #1
MonteTobi
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 08.2016
Ort: Nähe Ingolstadt
Alter: 38
Beiträge: 7
Renommee-Modifikator: 5
MonteTobi ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard Warum taugen so viele "Mittelklasse-Feuerzeuge" nichts?

Hallo zusammen,

ich bin neu hier, heiße Tobias, bin 34 Jahre alt und aus der Nähe von Ingolstadt. Ich rauche hauptsächlich Zigarillos (v.a. Montecristo Club), hin und wieder auch mal "was Größeres". Ich lese hier shcon länger immer mal mit, jetzt hab ich mich mal angemeldet und freue mich auf einen interessanten Austausch mit euch!


Nun zum eigentlichen Thema:

Klar, wer raucht, braucht ein ordentliches Feuerzeug. Es sollte schon mehr "hermachen" und wertiger sein als ein normales Einwegfeuerzeug, aber ich persönlich finde, es sollte auch nicht furchtbar viel kosten, es ist ja doch ein Gebrauchsgegenstand, der mal runterfällt, den man auch mal verlieren kann etc.

Aber wenn ich hier so mitlese glaube ich, ich bin nicht der einzige, der es einigermaßen frustrierend findet, ein zuverlässiges, robustes Feuerzeug für vernünftiges Geld (unter 50€ zu bekommen). Ich selber hatte schon zwei oder drei der 10-15€ Klasse, aber richtig zufrieden war ich nicht. Unzuverlässig, schnell wieder leer, nachfüllen teils problematisch....

Jetzt hab ich mir dieser Tage ein Xikar Executive II bei meinem Händler gekauft, der mir begeistert von den 20 Jahren Garantie und der Wertigkeit der Feuerzeuge erzählt hat.

Naja, bislang sind das Xikar und ich auch noch nicht grad die besten Freunde geworden. Zündet nur bei recht großer Flamme zuverlässig, Erstbefüllung des Händlers (vor meinen Augen, genauso, wie ich's auch machen würde) nach einer größeren Zigarre leer, beim selbst befüllen zuhause ist mir erstmal das Gas überall "rumgespritzt"... Hmm, also auch nicht grad das, was ich mir vorstelle....

Ich meine, mal ehrlich, jedes Werbegeschenk-Einwegfeuerzeug zündet zuverlässig, hält viel länger als eine Gasfüllung in einem nachfüllbaren Feuerzeug, und wenn's weg ist, sind nicht zwei- dreistellige Eurobeträge verloren. Aber wie gesagt, man hat ja gerade als Zigarillo-/Zigarrenraucher doch lieber ein wertigeres Feuerzeug. Einweg-Bic hat für mich eher so den Charme von Kettenraucher... Und trotzdem nehme ich oft lieber ein Einwegfeuerzeug mit als eins meiner teureren, weil ich beim Einwegfeuerzeug sicher weiß, dass es funktioniert, auch wenn's mal etwas kälter ist z.B.

Jetzt habe ich die letzten Tage ein bisschen recherchiert, was denn noch eine Alternative zu dem Xikar wäre, aber immer wieder stoße ich auf negative Erfahrungen mit Feuerzeugen <100€. Letzten Endes alles Made in China, hab nicht den Eindruck als ob es da wirklich Unterschiede gibt zwischen einem für 10€ und einem für 50. Colibri gefallen mir noch recht gut, aber auch da hab ich schon gelesen, dass die nicht besser sind. Wenger finde ich interessant (strahlt für mich Robustheit aus wegen den Schweizer Messern, die sie bis vor einiger Zeit noch gebaut haben), ist aber anscheinend auch zugekaufter China-Schrott... Einzig Dupont scheint eine "sichere Bank" zu sein, aber da ist man dann halt auch schnell weit über 100€. Nicht dass ich es nicht ausgeben würde, aber die Sorge, so ein schönes Teil zu verlieren, mal fallen zu lassen etc. überwiegt doch.

Aber warum kann man bei Beträgen unter 100€ nicht sicher sein, was Gutes zu bekommen, wenn doch jedes 1€-Feuerzeug funktioniert?

Liegt's an der Jet-Technik? Ist die so empfindlich bzw, haben die Hersteller das noch nicht richtig im Griff? Ich hab hier noch ein "Soft-Flame"-Feuerzeug rumliegen, das ist ca. 10 Jahre als und vermutlich neben den Einwegteilen mein Meistbenutztes, das funktioniert noch einwandfrei und hat damals, wenn ich mich richtig erinnere. 6 oder 8 Euro gekostet.

Bin gespannt wie eure Erfahrungen sind!

Viele Grüße
Tobias
MonteTobi ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 07.08.2016, 17:11   #2
Waffenprofi
Neuer Benutzer
 
Benutzerbild von Waffenprofi
 
Registriert seit: 11.2009
Ort: ... da wo die Rattenplage war
Alter: 53
Beiträge: 3.909
Renommee-Modifikator: 10885217
Waffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes Ansehen
Standard AW: Warum taugen so viele "Mittelklasse-Feuerzeuge" nichts?

...!
__________________
Lieber König der Ärsche, als Arsch der Könige...!
Waffenprofi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2016, 17:35   #3
rheeno
Profi
 
Benutzerbild von rheeno
 
Registriert seit: 05.2015
Ort: Oberösterreich
Beiträge: 2.012
Renommee-Modifikator: 21474850
rheeno genießt hohes Ansehenrheeno genießt hohes Ansehenrheeno genießt hohes Ansehenrheeno genießt hohes Ansehenrheeno genießt hohes Ansehenrheeno genießt hohes Ansehenrheeno genießt hohes Ansehenrheeno genießt hohes Ansehenrheeno genießt hohes Ansehenrheeno genießt hohes Ansehenrheeno genießt hohes Ansehen
Standard AW: Warum taugen so viele "Mittelklasse-Feuerzeuge" nichts?

Hab mir anfangs auch ein paar Feuerzeuge zwischen 20 und 30 Euro gekauft und hatte ähnliche Probleme.
Warum nutzt du nicht die Garantie von deinem Xikar?
__________________
Liebe Grüße

"Wer Trinken, Rauchen und Sex aufgibt, lebt auch nicht länger. Es kommt ihm nur so vor."
Sigmund Freud
rheeno ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2016, 18:00   #4
zulu
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Warum taugen so viele "Mittelklasse-Feuerzeuge" nichts?

also meine Billigbrenner von 3 € - 15 CHF laufen seit Jahren immer noch spitzenmässig.
Den "besseren" Brenner, der so toll aussieht, liegt in seiner Schachtel ... ich glaub da is sogar noch Gas drin.

Kenne also solch Problem von "Günstigbrennern" gar nicht.
  Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2016, 18:12   #5
lowcut
Moderator
 
Benutzerbild von lowcut
 
Registriert seit: 02.2011
Beiträge: 1.628
Renommee-Modifikator: 1650818
lowcut genießt hohes Ansehenlowcut genießt hohes Ansehenlowcut genießt hohes Ansehenlowcut genießt hohes Ansehenlowcut genießt hohes Ansehenlowcut genießt hohes Ansehenlowcut genießt hohes Ansehenlowcut genießt hohes Ansehenlowcut genießt hohes Ansehenlowcut genießt hohes Ansehenlowcut genießt hohes Ansehen
Standard AW: Warum taugen so viele "Mittelklasse-Feuerzeuge" nichts?

Ich kann die Erfahrungen nachvollziehen. Gerade deswegen bin bei Dupont Defi Extreme gelandet. Und seit drei Jahren keine Probleme mehr.
lowcut ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2016, 18:29   #6
Brasil
Zigarrenexperte
 
Benutzerbild von Brasil
 
Registriert seit: 06.2015
Beiträge: 611
Renommee-Modifikator: 1546570
Brasil genießt hohes AnsehenBrasil genießt hohes AnsehenBrasil genießt hohes AnsehenBrasil genießt hohes AnsehenBrasil genießt hohes AnsehenBrasil genießt hohes AnsehenBrasil genießt hohes AnsehenBrasil genießt hohes AnsehenBrasil genießt hohes AnsehenBrasil genießt hohes AnsehenBrasil genießt hohes Ansehen
Standard AW: Warum taugen so viele "Mittelklasse-Feuerzeuge" nichts?

Für ein Club-Zigarillo tuts (für mich) ein Bic mit Feuerstein, funktioniert immer, macht nichts her, geschmacklich aber besser als ein Zippo oder Streichhölzer. Ne kleine Zigarre anzünden - damit auch kein Problem. Mir sind hochwertige Feuerzeuge unterwegs zu schwer, die Sakkotasche beulen sie aus, kommt auch ned grad elegant. Außerdem verlier ich sie gern. Seither unterwegs nur noch Bic Feuerstein, Einweg. Mit Rauchen egal wovon (auch Zigarre, Pfeife) kann man heutzutage nirgendwo mehr positiv auffallen. Will ich auch nicht
Brasil ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2016, 18:29   #7
MonteTobi
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 08.2016
Ort: Nähe Ingolstadt
Alter: 38
Beiträge: 7
Renommee-Modifikator: 5
MonteTobi ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Warum taugen so viele "Mittelklasse-Feuerzeuge" nichts?

Hallo zusammen,

@rheeno
War nochmal beim Händler damit, er sagt alles in ordnung damit, und auch ich denke, es ist nicht defekt, sondern einfach nur ein weiteres der Feuerzeuge, die das Geld nicht wirklich wert sind.

@zulu
Ja wie gesagt, eins der Feurzeuge im einstelligen €-Bereich funktioniert bei mir auch noch einwandfrei. Man kann wohl immer Glück oder Pech haben, aber ich sehe bisher keinen Unterschied zwischen 10€ und 50€-Feuerzeugen, was mich doch stutzig macht.

@lowcut
Jaja, das Defi Extreme würde mir schon sehr gut gefallen, find's halt einfach etwas teuer für ein Feuerzeug... Aber andererseits, bevor man 3 Stück für 50-70€ kauft, dann lieber gleich ein Defi Extreme und man hat Ruhe

Gruß
Tobias
MonteTobi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2016, 19:50   #8
Tannat
Profi
 
Benutzerbild von Tannat
 
Registriert seit: 12.2011
Ort: Esslingen a. Neckar
Alter: 52
Beiträge: 3.540
Renommee-Modifikator: 21474860
Tannat genießt hohes AnsehenTannat genießt hohes AnsehenTannat genießt hohes AnsehenTannat genießt hohes AnsehenTannat genießt hohes AnsehenTannat genießt hohes AnsehenTannat genießt hohes AnsehenTannat genießt hohes AnsehenTannat genießt hohes AnsehenTannat genießt hohes AnsehenTannat genießt hohes Ansehen
Standard AW: Warum taugen so viele "Mittelklasse-Feuerzeuge" nichts?

Kann das auch alles nachvollziehen hatte auch schon 2 Xikar ...ja der Support funktioniert aber irgendwie verreckt das " glumpp" immer dann wenn es gerade mal so gar nicht passt.

Mittlerweile habe ich ein IM Corona ist halt eher indoor aber da sehr zuverlässig und seit ein paar Monaten für outdoor eine kostenlose Händler Beigabe die sehr gut funktioniert.
Ein trippel Jet mit einem riesen Tank....




Gesendet von meinem HUAWEI GRA-L09 mit Tapatalk
__________________
Grüße Marc

www.schwaben-humidor.de
Tannat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2016, 21:04   #9
CigarBreak
Profi
 
Benutzerbild von CigarBreak
 
Registriert seit: 05.2013
Ort: Vecchia Bavaria
Beiträge: 3.029
Renommee-Modifikator: 2063670
CigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes Ansehen
Standard AW: Warum taugen so viele "Mittelklasse-Feuerzeuge" nichts?

Zitat:
Letzten Endes alles Made in China,
Tja... so ist das eben. Wenn die meisten auseinanderbaust ist zwischen 20 und 70€ das Innenleben nicht großartig anders als bei den 1-2€ oder 10€ Feuerzeugen.

Mein Tip ist Sarome - ca dasselbe wie IM Corona. Die sind zu Euro-Kursen trotz Steuer etc. noch vglw. günstig, robust, Innenleben ist Qualität vergleichbar mit den "Vorbildern" und die Teile sind made in Japan. Die sind imho ihr Geld wert.

Reinigen muss man alle Gasfeuerzeuge nach paar Füllungen mal. Aber Leermachen, ordentliches Gas, und bisschen mit dem Ventil spielen drückts die Düsen meist wieder frei das jahrelang funktioniert.


Zitat:
Liegt's an der Jet-Technik?
Jet nutz ich nur den 9,99 Billigbrenner. Aber man kann auch jede Zigarre mit nem Bic-Feuerzeug anzünden.

Um die Frage zu beantworten, ja. Ist halt diffiziler. Die Brenner sind irgendwann zugesetzt. Und schlechtes Feuerzeuggas geht sowieso nix. Mein Tip ist das R-Sonic aus den großen Flaschen.
Wirklich zuverlässig, wartungsfreundlich etc. ist bei Jet dennoch nicht einfach so möglich. Und jedes Feuerzeug mit Piezozündung ist über kurz oder lang ein Wegwerfartikel. Dupont Jet funktioniert auch nicht wirklich anders/besser als andere nur weil Dupont draufsteht und die Hülle schöner ist. Dafür kann man halt einschicken/überholen lassen, das wird in die Verkaufspreise mit einkalkuliert etc. aber der Gegenstand selber kann halt dann auch nur Feuer machen.

Geändert von CigarBreak (07.08.2016 um 21:15 Uhr)
CigarBreak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2016, 08:56   #10
MonteTobi
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 08.2016
Ort: Nähe Ingolstadt
Alter: 38
Beiträge: 7
Renommee-Modifikator: 5
MonteTobi ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Warum taugen so viele "Mittelklasse-Feuerzeuge" nichts?

Zitat:
Zitat von CigarBreak Beitrag anzeigen
Wenn die meisten auseinanderbaust ist zwischen 20 und 70€ das Innenleben nicht großartig anders als bei den 1-2€ oder 10€ Feuerzeugen.

Mein Tip ist Sarome
Ja, ersteres denk ich mir

Hast du eine gute Bezugsquelle für Sarome (online oder irgendwo zwischen München und Nürnberg)? Hübsche Dinger, find die aber online nur sehr vereinzelt. Gerne per PN, falls Händlernennungen hier nicht erwünscht.

Gruß
Tobias
MonteTobi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2016, 14:39   #11
Herbert85
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Herbert85
 
Registriert seit: 12.2015
Ort: Hamburg
Beiträge: 66
Renommee-Modifikator: 91699
Herbert85 genießt hohes AnsehenHerbert85 genießt hohes AnsehenHerbert85 genießt hohes AnsehenHerbert85 genießt hohes AnsehenHerbert85 genießt hohes AnsehenHerbert85 genießt hohes AnsehenHerbert85 genießt hohes AnsehenHerbert85 genießt hohes AnsehenHerbert85 genießt hohes AnsehenHerbert85 genießt hohes AnsehenHerbert85 genießt hohes Ansehen
Standard AW: Warum taugen so viele "Mittelklasse-Feuerzeuge" nichts?

Das würde mich auch interessieren, sehen ja ganz hübsch aus, also gerne hier ne Quelle angeben

Gruß Daniel


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Herbert85 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2016, 17:02   #12
CigarBreak
Profi
 
Benutzerbild von CigarBreak
 
Registriert seit: 05.2013
Ort: Vecchia Bavaria
Beiträge: 3.029
Renommee-Modifikator: 2063670
CigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes Ansehen
Standard AW: Warum taugen so viele "Mittelklasse-Feuerzeuge" nichts?

Das die Crux, Händler mit wirklich Vollsortiment und extrem günstig kenn ich da auch keinen.

Tauchen immer wieder bei verschiedenen Händlern und zu verschiedenen Preisen auf. - Die Standardmodelle bewegen sich zwischen 40 und 80€ normal.

Amazon hat ein Verkäufer aus Polen "Batekpoland" grad recht viele, auch die exotischeren Modelle.
Die interessantesten sind sicher die "fetten" für Zigarre sind das SD1 und SD6 https://www.youtube.com/watch?v=uXDKWxTTAfQ , sowie der Rollagas-Verschnitt SD9 das es auch als PSD9 mit Pfeifendüse gibt.

Die Modelle gibts auch schon ewig, und man findet auch häufiger gebrauchte aus den 70ern die noch funktionieren.

Jetflame wäre dann das KSCW1. Wobei ich nicht weiß was das langfristig taugt.

Wenn jemand eins von mir kaufen möchte, ich hab das Modell hier "mit Normaldüse" überzählig.
http://www.danishpipeshop.com/produc...4#.V6ieznOe3ew
CigarBreak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2016, 17:51   #13
Michael_1967
Profi
 
Benutzerbild von Michael_1967
 
Registriert seit: 03.2014
Ort: 97783 Karsbach / Unterfranken
Alter: 53
Beiträge: 3.182
Renommee-Modifikator: 21474855
Michael_1967 genießt hohes AnsehenMichael_1967 genießt hohes AnsehenMichael_1967 genießt hohes AnsehenMichael_1967 genießt hohes AnsehenMichael_1967 genießt hohes AnsehenMichael_1967 genießt hohes AnsehenMichael_1967 genießt hohes AnsehenMichael_1967 genießt hohes AnsehenMichael_1967 genießt hohes AnsehenMichael_1967 genießt hohes AnsehenMichael_1967 genießt hohes Ansehen
Standard AW: Warum taugen so viele "Mittelklasse-Feuerzeuge" nichts?

Zitat:
Zitat von Tannat Beitrag anzeigen
....und seit ein paar Monaten für outdoor eine kostenlose Händler Beigabe die sehr gut funktioniert.
Ein trippel Jet mit einem riesen Tank....
das hab ich auch von meinem spanischen Händler geschenkt bekommen und ist super.
Also günstig muss nicht schlecht sein - mein XIKAR habe ich seit Monaten verlegt...
Michael_1967 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2016, 17:52   #14
Cubata
Stammschreiber
 
Registriert seit: 12.2015
Beiträge: 254
Renommee-Modifikator: 119049
Cubata genießt hohes AnsehenCubata genießt hohes AnsehenCubata genießt hohes AnsehenCubata genießt hohes AnsehenCubata genießt hohes AnsehenCubata genießt hohes AnsehenCubata genießt hohes AnsehenCubata genießt hohes AnsehenCubata genießt hohes AnsehenCubata genießt hohes AnsehenCubata genießt hohes Ansehen
Standard AW: Warum taugen so viele "Mittelklasse-Feuerzeuge" nichts?

Zitat:
Zitat von MonteTobi Beitrag anzeigen
Naja, bislang sind das Xikar und ich auch noch nicht grad die besten Freunde geworden. Zündet nur bei recht großer Flamme zuverlässig, Erstbefüllung des Händlers (vor meinen Augen, genauso, wie ich's auch machen würde) nach einer größeren Zigarre leer, beim selbst befüllen zuhause ist mir erstmal das Gas überall "rumgespritzt"... Hmm, also auch nicht grad das, was ich mir vorstelle....
Unabhängig von allen anderen Aspekten: Entlüftest Du den Tank, bevor Du Gas nachfüllst?

Solange das Feuerzeug nicht gerade einen winzigen Tank hat oder Du mehrere Minuten an einer Zigarre feuerst, sollte eine Füllung schon für mehr als einen Stumpen reichen. Und man sollte berücksichtigen, dass ein JetFlame natürlich prinzipbedingt mehr Gas verbraucht als ein "normales" Einwegfeuerzeug/Werbegeschenk.
Cubata ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2016, 19:57   #15
Tannat
Profi
 
Benutzerbild von Tannat
 
Registriert seit: 12.2011
Ort: Esslingen a. Neckar
Alter: 52
Beiträge: 3.540
Renommee-Modifikator: 21474860
Tannat genießt hohes AnsehenTannat genießt hohes AnsehenTannat genießt hohes AnsehenTannat genießt hohes AnsehenTannat genießt hohes AnsehenTannat genießt hohes AnsehenTannat genießt hohes AnsehenTannat genießt hohes AnsehenTannat genießt hohes AnsehenTannat genießt hohes AnsehenTannat genießt hohes Ansehen
Standard AW: Warum taugen so viele "Mittelklasse-Feuerzeuge" nichts?

Zitat:
Zitat von Michael_1967 Beitrag anzeigen
das hab ich auch von meinem spanischen Händler geschenkt bekommen und ist super.
Also günstig muss nicht schlecht sein
Ja genau aus Spanien ist das Teil.
Dachte auch erst das ist für die Tonne so wie das Trippel was ich beim weihnachts Rätsel gewonnen habe aber weit gefehlt muß sagen tolle Dreingabe und der Tank lässt sich super füllen und hält sogar für etliche Stumpen



Gesendet von meinem HUAWEI GRA-L09 mit Tapatalk
__________________
Grüße Marc

www.schwaben-humidor.de
Tannat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2016, 00:16   #16
Hans Dampf
Profi
 
Benutzerbild von Hans Dampf
 
Registriert seit: 04.2015
Ort: Osnabrücker Land
Alter: 50
Beiträge: 2.493
Renommee-Modifikator: 21474851
Hans Dampf genießt hohes AnsehenHans Dampf genießt hohes AnsehenHans Dampf genießt hohes AnsehenHans Dampf genießt hohes AnsehenHans Dampf genießt hohes AnsehenHans Dampf genießt hohes AnsehenHans Dampf genießt hohes AnsehenHans Dampf genießt hohes AnsehenHans Dampf genießt hohes AnsehenHans Dampf genießt hohes AnsehenHans Dampf genießt hohes Ansehen
Standard AW: Warum taugen so viele "Mittelklasse-Feuerzeuge" nichts?

Mein Xikar wurde schon 3 Mal getauscht, taugt aber einfach nicht. Mein billiges Single Jet mit CW Werbeaufdruck dagegen ist super und hat nur 1/20 von dem Xikar gekostet.
__________________
Raus aus den Dressboxen und rein in die Holzkisten...

El Umlagero
Hans Dampf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2016, 09:31   #17
MonteTobi
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 08.2016
Ort: Nähe Ingolstadt
Alter: 38
Beiträge: 7
Renommee-Modifikator: 5
MonteTobi ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Warum taugen so viele "Mittelklasse-Feuerzeuge" nichts?

Zitat:
Zitat von Cubata Beitrag anzeigen
Unabhängig von allen anderen Aspekten: Entlüftest Du den Tank, bevor Du Gas nachfüllst?
Ja, tue ich.

Zitat:
Mein Xikar wurde schon 3 Mal getauscht, taugt aber einfach nicht.
Ja ja, die Garantie ist ja eine tolle Sache, aber mir wäre lieber 2 Jahre Garantie, die ich nicht in Anspruch nehmen muss, anstatt 20 Jahre (in den USA glaube ich sogar lebenslang), und das Ding ist die meiste Zeit unterwegs zum Austauschen/reparieren. Da kann man sich ja dann auch wieder überlegen, ob nicht ein guter Teil des Verkaufspreises dafür draufgeht, dass Xikar den mehrfachen Austausch schon mit einrechnet...

Zu den Sarome:
Das SD9 findet man ja noch relativ häufig zum Kauf, das finde ich auch ziemlich cool Wusste doch, dass es mich an eine Linie von teureren Feuerzeugen erinnert - genau, Dunhill war das
Als Jet gibt's auch noch das BM15, auch recht ansehnlich meiner Meinung nach

Gibt 2 Großhändler, die eine größere Palette an Sarome Feuerzeugen haben, aber halt nur für Wiederverkäufer... Werde mal bei denen anfragen, ob sie Händler für Endkunden nennen können. Bei eBay verkauft auch einer ein paar Stück, der kommt sogar ziemlich aus meiner Nähe.
Aber wäre natürlich schon nicht schlecht, wenn's einen Händler gäbe der die Dinger standardmäßig in größerer Auswahl und auch gleich die Ersatzteile dafür (Feuersteine...) dafür auf Lager hat.

Gruß
Tobias
MonteTobi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2016, 17:09   #18
CigarBreak
Profi
 
Benutzerbild von CigarBreak
 
Registriert seit: 05.2013
Ort: Vecchia Bavaria
Beiträge: 3.029
Renommee-Modifikator: 2063670
CigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes Ansehen
Standard AW: Warum taugen so viele "Mittelklasse-Feuerzeuge" nichts?

Beim SD9 passen die normalen Zipposteine.
CigarBreak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2016, 19:11   #19
Cohiba-Joe
Benutzer
 
Registriert seit: 04.2016
Beiträge: 36
Renommee-Modifikator: 12390
Cohiba-Joe genießt hohes AnsehenCohiba-Joe genießt hohes AnsehenCohiba-Joe genießt hohes AnsehenCohiba-Joe genießt hohes AnsehenCohiba-Joe genießt hohes AnsehenCohiba-Joe genießt hohes AnsehenCohiba-Joe genießt hohes AnsehenCohiba-Joe genießt hohes AnsehenCohiba-Joe genießt hohes AnsehenCohiba-Joe genießt hohes AnsehenCohiba-Joe genießt hohes Ansehen
Standard AW: Warum taugen so viele "Mittelklasse-Feuerzeuge" nichts?

ich habe mir als erstes auch ein Andorini Jetflame gekauft. Klasse verarbeitet, klasse optik.
ABER: der Tank reicht für 3 Zigarren.... Hab es dann mal auseinandergenommen und festgestellt, dass der Tank eine frechheit ist. mit etwas hirnschmalz in der Entwicklung des Feuerzeuges könnten die da nen dreimal so großen Tank unterbringen. --> das Feuerzeug liegt jetzt einfach in der Vitrine und "sieht gut aus".
Danach bin ich auf Xikar gestoßen und hoffte einfach, dass diese etwas besser sind. Geworden ist es das Xikar Allume Double Stealth.
Hier ist der Tank wesentlich größer und das durch die doppelte Jetflame kann ich meine Robustos effektiver anzünden. Hab mir auch gleich das Xikars Gas dazu gekauft und bin super zufrieden.
Mehr als Spaß habe ich mir das Xikar Tech Double zugelegt. Hat auch einen riesen Tank und macht bis jetzt auch keine Probleme.
Überlege mir noch ein Allume Double Stealth im Tischfeuerzeug-Format zuzulegen....

Mein Fazit: das Jetflame ist der effektievste Weg eine Zigarre anzuzünden. ABER ein Jetflame ist auch eine Gasvernichtungsmaschine gegenüber einem Feuerzeug mit normaler Flamme.
Also auf einen großen Tank achten beim Kauf eines Jetflame - je mehr Jetflames das Feuerzeug hat, desto größer sollte auch der Tank sein.
Cohiba-Joe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2016, 19:32   #20
legohunter
Bolivar Junkie
 
Benutzerbild von legohunter
 
Registriert seit: 03.2013
Ort: Kaff bei Bremen
Beiträge: 5.561
Renommee-Modifikator: 21474866
legohunter hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Standard AW: Warum taugen so viele "Mittelklasse-Feuerzeuge" nichts?

Moin

Meine Meinung.
Kauft euch ein Dupont.
Den letztendlich bezahlt ihr für andere Feuerzeuge,mit denen man laufend Ärger hat weil die Dinger nicht funktionieren, genau so viel wie für einen normalen Franzosenbrenner.
Und bei den Teilen habt ihr erstmal mindestens 10 Jahre Ruhe.

Gruß Legohunter
legohunter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2016, 21:57   #21
rheeno
Profi
 
Benutzerbild von rheeno
 
Registriert seit: 05.2015
Ort: Oberösterreich
Beiträge: 2.012
Renommee-Modifikator: 21474850
rheeno genießt hohes Ansehenrheeno genießt hohes Ansehenrheeno genießt hohes Ansehenrheeno genießt hohes Ansehenrheeno genießt hohes Ansehenrheeno genießt hohes Ansehenrheeno genießt hohes Ansehenrheeno genießt hohes Ansehenrheeno genießt hohes Ansehenrheeno genießt hohes Ansehenrheeno genießt hohes Ansehen
Standard AW: Warum taugen so viele "Mittelklasse-Feuerzeuge" nichts?

Zitat:
Zitat von legohunter Beitrag anzeigen
Moin

Meine Meinung.
Kauft euch ein Dupont.
Den letztendlich bezahlt ihr für andere Feuerzeuge,mit denen man laufend Ärger hat weil die Dinger nicht funktionieren, genau so viel wie für einen normalen Franzosenbrenner.
Und bei den Teilen habt ihr erstmal mindestens 10 Jahre Ruhe.

Gruß Legohunter
So ist das!
__________________
Liebe Grüße

"Wer Trinken, Rauchen und Sex aufgibt, lebt auch nicht länger. Es kommt ihm nur so vor."
Sigmund Freud
rheeno ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.09.2016, 16:02   #22
Altair
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.2013
Beiträge: 73
Renommee-Modifikator: 11907
Altair genießt hohes AnsehenAltair genießt hohes AnsehenAltair genießt hohes AnsehenAltair genießt hohes AnsehenAltair genießt hohes AnsehenAltair genießt hohes AnsehenAltair genießt hohes AnsehenAltair genießt hohes AnsehenAltair genießt hohes AnsehenAltair genießt hohes AnsehenAltair genießt hohes Ansehen
Standard AW: Warum taugen so viele "Mittelklasse-Feuerzeuge" nichts?

Kenne das Problem ebenfalls. Hatte schon mehrere "günstige" Feuerzeuge und alle gaben irgendwann den Geist auf. Jedoch für den Preis, zu schnell.

Habe aktuell ein Zino Platinum (Jet) in Gebrauch. Bisher leistet es treue Dienste, jedoch glaube ich, verstopft die Düse so langsam (habe dafür nur Davidoff Gas benutzt). Insgesamt jedoch ein gutes Feuerzeug für den Preis (Ca. 120€). Habe für meine Freundin noch ein Zino (90€) gekauft und dies macht seinen Job genauso gut.

Seit neuestem besitze ich noch ein Dunhill Rollagas und bin bisher super zufrieden. Das hebt alles nochmal auf ein anderes Level, was Qualität angeht. Ich bereue keinen Cent. Tankfüllung hält und hält und hält, da wird sogar der duracell Hase neidisch.
Altair ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2016, 00:23   #23
onkelz232
Stammschreiber
 
Registriert seit: 06.2015
Beiträge: 164
Renommee-Modifikator: 231646
onkelz232 genießt hohes Ansehenonkelz232 genießt hohes Ansehenonkelz232 genießt hohes Ansehenonkelz232 genießt hohes Ansehenonkelz232 genießt hohes Ansehenonkelz232 genießt hohes Ansehenonkelz232 genießt hohes Ansehenonkelz232 genießt hohes Ansehenonkelz232 genießt hohes Ansehenonkelz232 genießt hohes Ansehenonkelz232 genießt hohes Ansehen
Standard AW: Warum taugen so viele "Mittelklasse-Feuerzeuge" nichts?

Also ich hab den Hier
https://www.amazon.de/Rothenberger-I...ger+industrial

und der funktioniert schon fast zwei Jahre egal ob warm oder kalt
und der tank hält auch durch, ansonsten nutze ich die
jetflames von Kik, da gabs mal solche Gummierten von Zorr
die gehen auch immer noch
alle anderen jets von 1- 10 euro haben mir nicht lange gedient
onkelz232 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2016, 00:20   #24
Strahler
Zigarrenexperte
 
Benutzerbild von Strahler
 
Registriert seit: 09.2015
Ort: Schwarzwald
Beiträge: 519
Renommee-Modifikator: 6308848
Strahler genießt hohes AnsehenStrahler genießt hohes AnsehenStrahler genießt hohes AnsehenStrahler genießt hohes AnsehenStrahler genießt hohes AnsehenStrahler genießt hohes AnsehenStrahler genießt hohes AnsehenStrahler genießt hohes AnsehenStrahler genießt hohes AnsehenStrahler genießt hohes AnsehenStrahler genießt hohes Ansehen
Standard AW: Warum taugen so viele "Mittelklasse-Feuerzeuge" nichts?

Wenn ich mit meinem billigen (8,95) Cremebrulee-Brenner und meinem Noname-3erJetflame (max 30.-) nicht so super zufrieden wäre, würde ich mir auch den Rothenberger holen. Hab nur Gutes über den gelesen.
__________________
Enjoy the show
Strahler ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Unterschied "normale" und "open" Line von Monte? HippieHooligan Einsteigerforum 7 15.04.2016 22:23
Meine Meinung zum Thema "Lagerung" und "Aging" T.F. Aufbewahrung 73 23.04.2012 03:17
"Günstiges Etui gesucht" oder "wie transportiert ihr eure Schätze?" marcels87 Accessoires 30 24.02.2012 12:32


premium-cigars.ch selected-cigars.de germanus.us

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:37 Uhr.





Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
test