Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks

Zurück   Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks > Allgemein

Allgemein Allgemeines zum Thema Zigarren, Tabak, Rauchgenuß

Umfrageergebnis anzeigen: Geschmack einer Zigarre: Objektiv oder Subjektiv?
100% Subjektiv 2 4,35%
20% Objektiv - 80% Subjektiv 10 21,74%
35% Objektiv - 65% Subjektiv 13 28,26%
50/50 9 19,57%
65% Objektiv - 35% Subjektiv 7 15,22%
80% Obejktiv - 20% Subjektiv 4 8,70%
100% Objektiv 1 2,17%
Teilnehmer: 46. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 13.06.2013, 10:48   #1
Spaceman
Profi
 
Benutzerbild von Spaceman
 
Registriert seit: 02.2013
Beiträge: 1.175
Renommee-Modifikator: 1250
Spaceman genießt hohes AnsehenSpaceman genießt hohes AnsehenSpaceman genießt hohes AnsehenSpaceman genießt hohes AnsehenSpaceman genießt hohes AnsehenSpaceman genießt hohes AnsehenSpaceman genießt hohes AnsehenSpaceman genießt hohes AnsehenSpaceman genießt hohes AnsehenSpaceman genießt hohes AnsehenSpaceman genießt hohes Ansehen
Standard Der Geschmack von Zigarren - Subjektiv oder Objektiv

Ich habe mir die Frage schon oft gestellt, seitdem Cigarworld das neue Bewertungstool online hat, ist sie wieder hoch gekocht.

Was meint Ihr? Wie viel Prozent des Geschmacks einer Zigarre gehen auf ein faktisches Geschmackserlebnis zurück und wie viel ist subjektives Empfinden?

Wenn man sich die Bewertungen bei Cigarworld anschaut, darf man sich schon wundern. Drei Bewertungen finden drei unterschiedliche Noten/Nuancen für die gleiche Zigarre. Mehr noch: die gleichen Nutzer schmecken häufig die gleichen Aromen in unterschiedlichen Zigarren.

Klickt einfach mal unter durch die großen Marken/Formate bei CW und macht euch selbst ein Bild...

Also nochmal die Frage: Wie viel des Geschmacks geht auf die Zigarre zurück, wie viel auf den Raucher?

Poll kommt...
__________________
Spaceman ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 13.06.2013, 11:29   #2
Late Smoker
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Late Smoker
 
Registriert seit: 04.2013
Ort: Köln
Beiträge: 102
Renommee-Modifikator: 7
Late Smoker befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Der Geschmack von Zigarren - Subjektiv oder Objektiv

Auf das Ergebnis bin ich mal gespannt. Wenn ich mir die ganzen Beschreibungen durchlese, wundere ich ich immer wieder, wie es möglich ist soviele unterschiedliche Nuancen zu erkennen bzw. zu erschmecken...Leder, Holz, Erde, Gras...
Oder ist es eher der Geruch der einen dazu verleitet an Leder, Holz, Erde, Gras zu denken?
__________________
It's never too Late - to Smoke :001thumbup1:
Late Smoker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2013, 11:31   #3
Spaceman
Profi
 
Benutzerbild von Spaceman
 
Registriert seit: 02.2013
Beiträge: 1.175
Renommee-Modifikator: 1250
Spaceman genießt hohes AnsehenSpaceman genießt hohes AnsehenSpaceman genießt hohes AnsehenSpaceman genießt hohes AnsehenSpaceman genießt hohes AnsehenSpaceman genießt hohes AnsehenSpaceman genießt hohes AnsehenSpaceman genießt hohes AnsehenSpaceman genießt hohes AnsehenSpaceman genießt hohes AnsehenSpaceman genießt hohes Ansehen
Standard AW: Der Geschmack von Zigarren - Subjektiv oder Objektiv

Es ist in jedem Fall der Geruch. Wirklich schmecken kannst du nur süß, sauer, salzig und bitter.
__________________
Spaceman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2013, 11:42   #4
Georg
Pirate of the Caribbean
 
Benutzerbild von Georg
 
Registriert seit: 10.2010
Ort: Berlin
Beiträge: 1.315
Renommee-Modifikator: 431354
Georg genießt hohes AnsehenGeorg genießt hohes AnsehenGeorg genießt hohes AnsehenGeorg genießt hohes AnsehenGeorg genießt hohes AnsehenGeorg genießt hohes AnsehenGeorg genießt hohes AnsehenGeorg genießt hohes AnsehenGeorg genießt hohes AnsehenGeorg genießt hohes AnsehenGeorg genießt hohes Ansehen
Standard AW: Der Geschmack von Zigarren - Subjektiv oder Objektiv

Die unterschiedlichen Beurteilungen haben meines Erachtens mehrere Gründe.

Eine Frage der Sprache. Nicht jeder assoziiert mit Nuss, Kaffee, Holz, Frucht usw. das gleiche.
Eine Frage der persönlichen Verfassung. Was hat man zuvor gegessen, wie ist die Stimmung, wie die Konzentration aufs Rauchen, ....
Eine Frage der individuellen Beschaffenheit der Zigarrre. Bei manchen ist die Streuung größer bei manchen kleiner.
Georg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2013, 11:44   #5
Spaceman
Profi
 
Benutzerbild von Spaceman
 
Registriert seit: 02.2013
Beiträge: 1.175
Renommee-Modifikator: 1250
Spaceman genießt hohes AnsehenSpaceman genießt hohes AnsehenSpaceman genießt hohes AnsehenSpaceman genießt hohes AnsehenSpaceman genießt hohes AnsehenSpaceman genießt hohes AnsehenSpaceman genießt hohes AnsehenSpaceman genießt hohes AnsehenSpaceman genießt hohes AnsehenSpaceman genießt hohes AnsehenSpaceman genießt hohes Ansehen
Standard AW: Der Geschmack von Zigarren - Subjektiv oder Objektiv

Zitat:
Zitat von Georg Beitrag anzeigen
Eine Frage der Sprache. Nicht jeder assoziiert mit Nuss, Kaffee, Holz, Frucht usw. das gleiche.
Eine Frage der persönlichen Verfassung. Was hat man zuvor gegessen, wie ist die Stimmung, wie die Konzentration aufs Rauchen, ....
Eine Frage der individuellen Beschaffenheit der Zigarrre. Bei manchen ist die Streuung größer bei manchen kleiner.
Also 65%-35%?
__________________
Spaceman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2013, 11:55   #6
germanen-stein
Profi
 
Registriert seit: 08.2012
Ort: Bad Kreuznach
Alter: 44
Beiträge: 2.385
Renommee-Modifikator: 2499
germanen-stein genießt hohes Ansehengermanen-stein genießt hohes Ansehengermanen-stein genießt hohes Ansehengermanen-stein genießt hohes Ansehengermanen-stein genießt hohes Ansehengermanen-stein genießt hohes Ansehengermanen-stein genießt hohes Ansehengermanen-stein genießt hohes Ansehengermanen-stein genießt hohes Ansehengermanen-stein genießt hohes Ansehengermanen-stein genießt hohes Ansehen
Standard AW: Der Geschmack von Zigarren - Subjektiv oder Objektiv

Zitat:
Zitat von Spaceman Beitrag anzeigen
Also 65%-35%?
Nee, kommt auf die Zigarre an
:001lol::001lol:
germanen-stein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2013, 11:56   #7
XorLophaX
Profi
 
Benutzerbild von XorLophaX
 
Registriert seit: 09.2010
Ort: Mettmann
Alter: 35
Beiträge: 6.038
Renommee-Modifikator: 73033
XorLophaX genießt hohes AnsehenXorLophaX genießt hohes AnsehenXorLophaX genießt hohes AnsehenXorLophaX genießt hohes AnsehenXorLophaX genießt hohes AnsehenXorLophaX genießt hohes AnsehenXorLophaX genießt hohes AnsehenXorLophaX genießt hohes AnsehenXorLophaX genießt hohes AnsehenXorLophaX genießt hohes AnsehenXorLophaX genießt hohes Ansehen
Standard AW: Der Geschmack von Zigarren - Subjektiv oder Objektiv

Zitat:
Zitat von Georg Beitrag anzeigen
Die unterschiedlichen Beurteilungen haben meines Erachtens mehrere Gründe.

Eine Frage der Sprache. Nicht jeder assoziiert mit Nuss, Kaffee, Holz, Frucht usw. das gleiche.
Eine Frage der persönlichen Verfassung. Was hat man zuvor gegessen, wie ist die Stimmung, wie die Konzentration aufs Rauchen, ....
Eine Frage der individuellen Beschaffenheit der Zigarrre. Bei manchen ist die Streuung größer bei manchen kleiner.
Das klingt für mich nach einem großen Anteil "subjektiv", denn sonst würde man den Großteil immer gleich empfinden, egal wie die Verfassung ist und was man gegessen hat, getrunken, etc...
XorLophaX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2013, 12:08   #8
Georg
Pirate of the Caribbean
 
Benutzerbild von Georg
 
Registriert seit: 10.2010
Ort: Berlin
Beiträge: 1.315
Renommee-Modifikator: 431354
Georg genießt hohes AnsehenGeorg genießt hohes AnsehenGeorg genießt hohes AnsehenGeorg genießt hohes AnsehenGeorg genießt hohes AnsehenGeorg genießt hohes AnsehenGeorg genießt hohes AnsehenGeorg genießt hohes AnsehenGeorg genießt hohes AnsehenGeorg genießt hohes AnsehenGeorg genießt hohes Ansehen
Standard AW: Der Geschmack von Zigarren - Subjektiv oder Objektiv

Wie objektiv ein Tasting ist hängt von den oben genannten Fragen ab.

*Aller Taster haben an allen begriffsgebenden Dingen am Tag davor gekaut oder geschnüffelt (Haselnuss, Leder, Espresso, Kakaopulver, ....)
*Alle Taster sind entspannt, konzentriert und haben das gleiche gegessen und getrunken.
*Die Zigarren haben eine sehr geringe Streuung. Soll heißen, wir rauchen die gleiche Zigarre und sie schmecken auch wirklich gleich.

=> Hohe Objektivität, also hohe Übereinstimmung der Tastings.


*Der eine denkt bei Nuss an Nutella, der andere an das bittere Häutchen der Walnuss.
*Der eine raucht nach dem Frühstück und trinkt ein Glas Wasser dazu, der andere sitzt nach dem All You Can Eat Buffet mit Freunden im Bierzelt.
*Die Zigarren haben eine sehr hohe Streuung.

=> Sehr geringe Objektivität.
Georg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2013, 12:12   #9
germanen-stein
Profi
 
Registriert seit: 08.2012
Ort: Bad Kreuznach
Alter: 44
Beiträge: 2.385
Renommee-Modifikator: 2499
germanen-stein genießt hohes Ansehengermanen-stein genießt hohes Ansehengermanen-stein genießt hohes Ansehengermanen-stein genießt hohes Ansehengermanen-stein genießt hohes Ansehengermanen-stein genießt hohes Ansehengermanen-stein genießt hohes Ansehengermanen-stein genießt hohes Ansehengermanen-stein genießt hohes Ansehengermanen-stein genießt hohes Ansehengermanen-stein genießt hohes Ansehen
Standard AW: Der Geschmack von Zigarren - Subjektiv oder Objektiv

Ich war mir bis vor einem halben Jahr sehr sicher, dass der größte Teil subjektiv sein muss.
Allerdings rauchen Holle und ich seit einiger Zeit Mittwochs die gleiche Zigarre. Nach anfänglicher Problematik bei der Geschmacksdefinition hat sich das so eingespielt, dass wir die Zigarren nahezu gleich beschreiben und auch die Veränderungen im Rauchverlauf zum annähernd gleichen Zeitpunkt feststellen.

Also wenn die Begriffsdefinition mal geeicht wurde, ist eine Zigarre doch objektiver zu beurteilen.

Was natürlich nicht bedeutet, dass uns immer die gleichen Zigarren auch gut schmecken. Wir beschreiben sie nur sehr ähnlich.

Wie er also dazu kommt meine geliebten Ramon Allones abzulehnen, werde ich wohl nie verstehen

Dafür findet er Regius genießbar, da schüttelt es mich
germanen-stein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2013, 12:13   #10
Spaceman
Profi
 
Benutzerbild von Spaceman
 
Registriert seit: 02.2013
Beiträge: 1.175
Renommee-Modifikator: 1250
Spaceman genießt hohes AnsehenSpaceman genießt hohes AnsehenSpaceman genießt hohes AnsehenSpaceman genießt hohes AnsehenSpaceman genießt hohes AnsehenSpaceman genießt hohes AnsehenSpaceman genießt hohes AnsehenSpaceman genießt hohes AnsehenSpaceman genießt hohes AnsehenSpaceman genießt hohes AnsehenSpaceman genießt hohes Ansehen
Standard AW: Der Geschmack von Zigarren - Subjektiv oder Objektiv

Zitat:
Zitat von germanen-stein Beitrag anzeigen
Wie er also dazu kommt meine geliebten Ramon Allones abzulehnen, werde ich wohl nie verstehen
:001scared:
__________________
Spaceman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2013, 13:29   #11
taggat
Stammschreiber
 
Benutzerbild von taggat
 
Registriert seit: 05.2011
Ort: Baden Baden / Karlsruhe
Beiträge: 351
Renommee-Modifikator: 11
taggat wird schon bald berühmt werdentaggat wird schon bald berühmt werden
Standard AW: Der Geschmack von Zigarren - Subjektiv oder Objektiv

Ich hab mal mit einem Hals-Nasen-Ohren Arzt über das Thema gesprochen. Dabei hat er mir bestätigt, was ich schon lange über Geschmäcker denke...

Ein gewisser Geschmack oder Geruch besteht immer aus der selben Zusammensetzung der enthaltenen Moleküle. Daher schmeckt oder riecht jeder Stoff immer gleich!
Allerdings, wie schon mehrfach hier geschrieben wurde, deutet jeder Mensch diese Molekülzusammensetzung anders. Da spielen aber nicht nur die letzten Mahlzeiten/Gerüche und die aktuelle Verfassung eine Rolle, sondern auch die Erfahrungen, die man im ganzen Leben gemacht hat. Beispielsweise beeinflusst es jemanden der immer viele unterschiedliche Blumen gerochen hat (und auch die Namen kennt), ob etwas jetzt nach Feilchen oder Rosen riecht. Ich würde aber nur sagen, dass es blumig riecht. Oder sogar nach Wiesen, weil ich immer auf einer Wiese mit Feilchen gespielt habe...

Für mich kommt daher der Geschmack zu 50% aus den Molekülen (Objektiv) und zu 50% aus den subjektiven Erfahrungen im ganzen Leben.
taggat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2013, 14:47   #12
Cerebrum
Profi
 
Benutzerbild von Cerebrum
 
Registriert seit: 12.2011
Ort: Osnabrück
Alter: 34
Beiträge: 1.730
Renommee-Modifikator: 16311115
Cerebrum genießt hohes AnsehenCerebrum genießt hohes AnsehenCerebrum genießt hohes AnsehenCerebrum genießt hohes AnsehenCerebrum genießt hohes AnsehenCerebrum genießt hohes AnsehenCerebrum genießt hohes AnsehenCerebrum genießt hohes AnsehenCerebrum genießt hohes AnsehenCerebrum genießt hohes AnsehenCerebrum genießt hohes Ansehen
Standard AW: Der Geschmack von Zigarren - Subjektiv oder Objektiv

Zitat:
Zitat von Stumpenfürst Beitrag anzeigen
Beide haben das Gleiche geschmeckt und wiederum auch nicht.
Naja, aber genau das würde ja bestätigen, dass der größere Anteil des Geschmacks der Zigarre objektiv wahrgenommen wird. Sprich, objektiv schmeckt ihr das gleich aus der Zigarre heraus, aber dem einem gefällts (subjektiv), dem anderen nicht.
So habe ich auch gewertet.
__________________
>>Siehst du: hat man eine gut brennende Zigarre - selbstverständlich darf sie nicht Nebenluft haben oder schlecht ziehen, das ist im höchsten Grade ärgerlich - ich meine: hat man eine gute Zigarre, dann ist man eigentlich geborgen, es kann einem buchstäblich nichts geschehen.<< Hans Castorp

flickr & Whisky
Cerebrum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2013, 15:03   #13
daproc
Stammschreiber
 
Benutzerbild von daproc
 
Registriert seit: 11.2012
Ort: Mecklenburg
Alter: 43
Beiträge: 114
Renommee-Modifikator: 7
daproc befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Der Geschmack von Zigarren - Subjektiv oder Objektiv

Das ist eine sehr schwierige Frage. Ob Sie einem schmeckt oder nicht ist meiner Meinung nach zu 100% Subjektiv. Die Aromen, die man in einer Zigarre schmeckt sind da schon wieder Objektiv. Allerdings kommen da auch wieder das Subjektive mit durch, da man was dazu trinkt oder isst. Das was man dazu isst oder trinkt, oder auch das Mahl davor beeinflusst den Geschmack. Dazu kommt auch die Tagesverfassung. Ich hatte schon Zigarren, die mir mal gar nicht schmeckten und dann mal wieder Super waren.
Dazu kommen noch die unterschiedlichen Lagerzeiten und auch Lagerbedingungen.

Deshalb ist es Schwer, die Frage zu beantworten aber meiner Meinung nach spielen mehr Subjektive Empfindungen eine Rolle.

LG
Daniel
__________________
»Willkommen! Geht ein in Frieden!
Hier wird kein Freund vom Freund geschieden.
Es kommt so manches Schaf herein,
Warum nicht auch ein braves Schwein!!«


Wilhelm Busch aus: Der heilige Antonius von Padua (1870) - Zehntens.
daproc ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2013, 15:12   #14
germanen-stein
Profi
 
Registriert seit: 08.2012
Ort: Bad Kreuznach
Alter: 44
Beiträge: 2.385
Renommee-Modifikator: 2499
germanen-stein genießt hohes Ansehengermanen-stein genießt hohes Ansehengermanen-stein genießt hohes Ansehengermanen-stein genießt hohes Ansehengermanen-stein genießt hohes Ansehengermanen-stein genießt hohes Ansehengermanen-stein genießt hohes Ansehengermanen-stein genießt hohes Ansehengermanen-stein genießt hohes Ansehengermanen-stein genießt hohes Ansehengermanen-stein genießt hohes Ansehen
Standard AW: Der Geschmack von Zigarren - Subjektiv oder Objektiv

Zitat:
Zitat von daproc Beitrag anzeigen
....Ich hatte schon Zigarren, die mir mal gar nicht schmeckten und dann mal wieder Super waren.
.......
Das finde ich interessant. Wie ist bei euch die Erfahrung??

Also so große Unterschiede hatte ich noch nicht. Das nicht jede Zigarre wie die andere aus der gleichen Kiste schmeckt, empfinde ich auch so.

Aber ich hatte noch nie einen so großen Spielraum.
germanen-stein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2013, 15:13   #15
Spaceman
Profi
 
Benutzerbild von Spaceman
 
Registriert seit: 02.2013
Beiträge: 1.175
Renommee-Modifikator: 1250
Spaceman genießt hohes AnsehenSpaceman genießt hohes AnsehenSpaceman genießt hohes AnsehenSpaceman genießt hohes AnsehenSpaceman genießt hohes AnsehenSpaceman genießt hohes AnsehenSpaceman genießt hohes AnsehenSpaceman genießt hohes AnsehenSpaceman genießt hohes AnsehenSpaceman genießt hohes AnsehenSpaceman genießt hohes Ansehen
Standard AW: Der Geschmack von Zigarren - Subjektiv oder Objektiv

Meine erste Royal Corona vor ein paar Monaten war einfach großartig. Seitdem suche ich bei jedem Exemplar wieder dieses Erlebnis, finde es aber nicht.
__________________
Spaceman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2013, 15:28   #16
Waffenprofi
Neuer Benutzer
 
Benutzerbild von Waffenprofi
 
Registriert seit: 11.2009
Ort: ... da wo die Rattenplage war
Alter: 52
Beiträge: 3.879
Renommee-Modifikator: 10809425
Waffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes Ansehen
Standard AW: Der Geschmack von Zigarren - Subjektiv oder Objektiv

... und ich Dösel habe mich verdrückt! das war ja wieder klar!

Ich wollte 65 Obj./35 Sub. nehmen und drücke 35 Obj... ...

Wie gesagt, ich denke ca. 1/3 ist subjektiv...

Gruß
Henning
__________________
Lieber König der Ärsche, als Arsch der Könige...!
Waffenprofi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2013, 15:31   #17
daproc
Stammschreiber
 
Benutzerbild von daproc
 
Registriert seit: 11.2012
Ort: Mecklenburg
Alter: 43
Beiträge: 114
Renommee-Modifikator: 7
daproc befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Der Geschmack von Zigarren - Subjektiv oder Objektiv

Zitat:
Zitat von germanen-stein Beitrag anzeigen
Das finde ich interessant. Wie ist bei euch die Erfahrung??

Also so große Unterschiede hatte ich noch nicht. Das nicht jede Zigarre wie die andere aus der gleichen Kiste schmeckt, empfinde ich auch so.

Aber ich hatte noch nie einen so großen Spielraum.
Ich denke das liegt auch an der "Tagesform". Hatte ich einen nicht so guten Tag, dann rauche ich auch mehr Zigaretten und die blöden Suchtstängel können den Geschmack auch ganz schön versauen. Das merke ich dann auch beim Essen!
__________________
»Willkommen! Geht ein in Frieden!
Hier wird kein Freund vom Freund geschieden.
Es kommt so manches Schaf herein,
Warum nicht auch ein braves Schwein!!«


Wilhelm Busch aus: Der heilige Antonius von Padua (1870) - Zehntens.
daproc ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2013, 15:32   #18
Spaceman
Profi
 
Benutzerbild von Spaceman
 
Registriert seit: 02.2013
Beiträge: 1.175
Renommee-Modifikator: 1250
Spaceman genießt hohes AnsehenSpaceman genießt hohes AnsehenSpaceman genießt hohes AnsehenSpaceman genießt hohes AnsehenSpaceman genießt hohes AnsehenSpaceman genießt hohes AnsehenSpaceman genießt hohes AnsehenSpaceman genießt hohes AnsehenSpaceman genießt hohes AnsehenSpaceman genießt hohes AnsehenSpaceman genießt hohes Ansehen
Standard AW: Der Geschmack von Zigarren - Subjektiv oder Objektiv

Man muss schon einräumen, dass die Leute mit vielen Renommeepunkten - wir nehmen das jetzt einfach mal als Nominaldefinition von Fachkenntnis - zu einem größeren Anteil von Objektivität tendieren und Leute mit weniger Renommeepunkten zu einem größeren Anteil von Subjektivität. Wie immer man das auch interpretieren will...
__________________
Spaceman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2013, 15:34   #19
Rascal
Profi
 
Benutzerbild von Rascal
 
Registriert seit: 01.2012
Ort: Engelskirchen
Alter: 29
Beiträge: 1.781
Renommee-Modifikator: 190
Rascal genießt hohes AnsehenRascal genießt hohes AnsehenRascal genießt hohes AnsehenRascal genießt hohes AnsehenRascal genießt hohes AnsehenRascal genießt hohes AnsehenRascal genießt hohes AnsehenRascal genießt hohes AnsehenRascal genießt hohes AnsehenRascal genießt hohes AnsehenRascal genießt hohes Ansehen
Standard AW: Der Geschmack von Zigarren - Subjektiv oder Objektiv

Zitat:
Zitat von Waffenprofi Beitrag anzeigen
... und ich Dösel habe mich verdrückt! das war ja wieder klar!
Dito, wollte 80% Subjektiv und 20% Objektiv nehmen, habs gegenteil gedrückt -.-

20% Objektiv - 80% Subjektiv!!!

Ich denke dass der Rauchende einen wesentlich größeren Anteil an dem von ihm Empfundenen Geschmack hat aufgrund von vorhergegangenen Erlebnissen (bezogen auf Geschmack), sowie Tagesform (z.B. Zustand der Mundflora etc.).
__________________
Rockskitchen

-Der Luxus an einer Zigarre ist nicht der Preis, sondern die Zeit die man mit ihr verbringt.
-unbekannt

-Das Leben jedes Menschen ist ein Weg zu sich selber hin, der Versuch eines Weges, die Andeutung eines Pfades - Hermann Hesse "Demian"
Rascal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2013, 15:39   #20
CigarBreak
Profi
 
Benutzerbild von CigarBreak
 
Registriert seit: 05.2013
Ort: Vecchia Bavaria
Beiträge: 3.023
Renommee-Modifikator: 2063665
CigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes Ansehen
Standard AW: Der Geschmack von Zigarren - Subjektiv oder Objektiv

Zitat:
Naja, aber genau das würde ja bestätigen, dass der größere Anteil des Geschmacks der Zigarre objektiv wahrgenommen wird. Sprich, objektiv schmeckt ihr das gleich aus der Zigarre heraus, aber dem einem gefällts (subjektiv), dem anderen nicht.
Ob es einem persönlich/subjektiv schmeckt ist eine andere Sache. Als das was man objektiv rausschmecken kann.

Zitat:
wie es möglich ist soviele unterschiedliche Nuancen zu erkennen bzw. zu erschmecken...Leder, Holz, Erde, Gras...
Dafür sorgen die Geschmacksknospen an Zunge und Gaumen. Aber sicher spielt der Geruchssinn über den Rachenraum etc. ebenfalls eine große Rolle.

Neue Studien zur Nikotinabhängigkeit erzählen auch das die Geschmacksknospen der Zunge eigene "andockstellen" für Nikotin haben würden. Wenn das nicht nur populärwissenschaftliche Propaganda ist, dann wäre Tabakrauch also durchaus noch eigener Geschmack neben, süß,sauer,salzig, bitter und "umami".


Zitat:
sonst würde man den Großteil immer gleich empfinden, egal wie die Verfassung ist und was man gegessen hat, getrunken, etc...
So sollte es zumindest sein, und bei vielen Zigarren ist das zum Glück auch so das man sich drauf verlassen kann das gewohnte Geschmackserlebnis zu bekommen. Zumindest der Grundton sollte immer der gleiche sein.
CigarBreak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2013, 16:01   #21
Spaceman
Profi
 
Benutzerbild von Spaceman
 
Registriert seit: 02.2013
Beiträge: 1.175
Renommee-Modifikator: 1250
Spaceman genießt hohes AnsehenSpaceman genießt hohes AnsehenSpaceman genießt hohes AnsehenSpaceman genießt hohes AnsehenSpaceman genießt hohes AnsehenSpaceman genießt hohes AnsehenSpaceman genießt hohes AnsehenSpaceman genießt hohes AnsehenSpaceman genießt hohes AnsehenSpaceman genießt hohes AnsehenSpaceman genießt hohes Ansehen
Standard AW: Der Geschmack von Zigarren - Subjektiv oder Objektiv

Zitat:
Zitat von Rascal Beitrag anzeigen
Dito, wollte 80% Subjektiv und 20% Objektiv nehmen, habs gegenteil gedrückt -.-

20% Objektiv - 80% Subjektiv!!!
Äh, was? :001lol:
__________________
Spaceman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2013, 16:04   #22
Waffenprofi
Neuer Benutzer
 
Benutzerbild von Waffenprofi
 
Registriert seit: 11.2009
Ort: ... da wo die Rattenplage war
Alter: 52
Beiträge: 3.879
Renommee-Modifikator: 10809425
Waffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes AnsehenWaffenprofi genießt hohes Ansehen
Standard AW: Der Geschmack von Zigarren - Subjektiv oder Objektiv

Zitat:
Zitat von Spaceman Beitrag anzeigen
Äh, was? :001lol:
... ja ja, denen ist hier allen das Nikotin zu Kopf gestiegen! Völlig verwirrt, alle Mann! :001lol:

Gruß
Henning
__________________
Lieber König der Ärsche, als Arsch der Könige...!
Waffenprofi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2013, 16:09   #23
germanen-stein
Profi
 
Registriert seit: 08.2012
Ort: Bad Kreuznach
Alter: 44
Beiträge: 2.385
Renommee-Modifikator: 2499
germanen-stein genießt hohes Ansehengermanen-stein genießt hohes Ansehengermanen-stein genießt hohes Ansehengermanen-stein genießt hohes Ansehengermanen-stein genießt hohes Ansehengermanen-stein genießt hohes Ansehengermanen-stein genießt hohes Ansehengermanen-stein genießt hohes Ansehengermanen-stein genießt hohes Ansehengermanen-stein genießt hohes Ansehengermanen-stein genießt hohes Ansehen
Standard AW: Der Geschmack von Zigarren - Subjektiv oder Objektiv

Zitat:
Zitat von Spaceman Beitrag anzeigen
Äh, was? :001lol:
Das kommt davon, wenn man mehr Auswahlmöglichkeiten als "Ja" und "Nein" zur Verfügung stellt.
:001lol::001lol::001lol::001lol::001lol::001lol:
germanen-stein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2013, 16:16   #24
Rascal
Profi
 
Benutzerbild von Rascal
 
Registriert seit: 01.2012
Ort: Engelskirchen
Alter: 29
Beiträge: 1.781
Renommee-Modifikator: 190
Rascal genießt hohes AnsehenRascal genießt hohes AnsehenRascal genießt hohes AnsehenRascal genießt hohes AnsehenRascal genießt hohes AnsehenRascal genießt hohes AnsehenRascal genießt hohes AnsehenRascal genießt hohes AnsehenRascal genießt hohes AnsehenRascal genießt hohes AnsehenRascal genießt hohes Ansehen
Standard AW: Der Geschmack von Zigarren - Subjektiv oder Objektiv

Zitat:
Zitat von Spaceman Beitrag anzeigen
Äh, was? :001lol:
Tjaaaa, was will uns der Künstler damit sagen???

Ich wollte "20% Objektiv - 80% Subjektiv" nehmen, habe aber aus versehen für "80% Objektiv - 20% Subjektiv" gestimmt.


Nun besser?
__________________
Rockskitchen

-Der Luxus an einer Zigarre ist nicht der Preis, sondern die Zeit die man mit ihr verbringt.
-unbekannt

-Das Leben jedes Menschen ist ein Weg zu sich selber hin, der Versuch eines Weges, die Andeutung eines Pfades - Hermann Hesse "Demian"
Rascal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2013, 17:13   #25
cigar hunter
Profi
 
Benutzerbild von cigar hunter
 
Registriert seit: 09.2012
Ort: in der deutschen Toscana
Beiträge: 1.361
Renommee-Modifikator: 2347897
cigar hunter genießt hohes Ansehencigar hunter genießt hohes Ansehencigar hunter genießt hohes Ansehencigar hunter genießt hohes Ansehencigar hunter genießt hohes Ansehencigar hunter genießt hohes Ansehencigar hunter genießt hohes Ansehencigar hunter genießt hohes Ansehencigar hunter genießt hohes Ansehencigar hunter genießt hohes Ansehencigar hunter genießt hohes Ansehen
Standard AW: Der Geschmack von Zigarren - Subjektiv oder Objektiv

Zitat:
Zitat von taggat Beitrag anzeigen
Ich hab mal mit einem Hals-Nasen-Ohren Arzt über das Thema gesprochen. Dabei hat er mir bestätigt, was ich schon lange über Geschmäcker denke...

Ein gewisser Geschmack oder Geruch besteht immer aus der selben Zusammensetzung der enthaltenen Moleküle. Daher schmeckt oder riecht jeder Stoff immer gleich!
Allerdings, wie schon mehrfach hier geschrieben wurde, deutet jeder Mensch diese Molekülzusammensetzung anders. Da spielen aber nicht nur die letzten Mahlzeiten/Gerüche und die aktuelle Verfassung eine Rolle, sondern auch die Erfahrungen, die man im ganzen Leben gemacht hat. Beispielsweise beeinflusst es jemanden der immer viele unterschiedliche Blumen gerochen hat (und auch die Namen kennt), ob etwas jetzt nach Feilchen oder Rosen riecht. Ich würde aber nur sagen, dass es blumig riecht. Oder sogar nach Wiesen, weil ich immer auf einer Wiese mit Feilchen gespielt habe...

Für mich kommt daher der Geschmack zu 50% aus den Molekülen (Objektiv) und zu 50% aus den subjektiven Erfahrungen im ganzen Leben.
Ich sehe das etwas differenzierter. Es werden mit Sicherheit von verschiedenen Leuten oft genau die gleichen Aromen herausgeschmeckt, lediglich kann man sie nicht benennen, wenn man keinen Vergleich hat! Und je mehr Vergleiche dass man hat, desto unterschiedlicher werden die Aromen auch benannt.
cigar hunter ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bücher oder PDF über Zigarren? Paxcom Allgemein 3 08.08.2012 21:08
Objektiv Nikon AF-S 70-200 VR II mickey Off-Topic 3 02.08.2012 09:46
Zigarren mit süßem Geschmack GBLstyle Allgemein 18 29.05.2012 21:12
Zigarren okey oder Schimmel? prawda Aufbewahrung 21 26.01.2011 22:09


premium-cigars.ch selected-cigars.de germanus.us

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:53 Uhr.





Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
test