Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks
Alt 04.01.2010, 23:59   #1
turbo
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 01.2010
Beiträge: 1
Renommee-Modifikator: 0
turbo ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard Cohiba Fake Sammeltread

hallo, ich habe von einer freundin aus kuba eine kiste cohiba robustos bekommen. die kiste ist versiegelt und eine kubanerin hat sie mitgebracht. da ja sehr viele cohibas gefälscht werden wollte ich gerne mal wissen ob man fälschungen auch als leihe erkennen kann? ich wäre sehr dankbar für ein paar tipps danke schon einmal im voraus. gruß tim
turbo ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 05.01.2010, 06:52   #2
delicious
Stammschreiber
 
Registriert seit: 12.2009
Ort: z'minga
Beiträge: 151
Renommee-Modifikator: 0
delicious befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: fälschung erkennen?

am besten geht das im dunkeln mit einer uv-lampe ,da sollten am siegel etwas zu sehen sein, sonst sind es vermutlich fälschungen.
delicious ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2010, 15:13   #3
Kansuke
Anachronist
 
Registriert seit: 10.2009
Ort: Graz
Beiträge: 10
Renommee-Modifikator: 11
Kansuke ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: fälschung erkennen?

Vielleicht wiedersprechen mir jetzt einige Profis, aber gute Fälschungen kann man maximal am Geschmack erkennen. (Wenn überhaupt)

Dass Fälschungen in Orig.Kisten auch auf Kuba verkauft werden ist kein Geheimniss.

MfG
Kansuke
Kansuke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2010, 15:35   #4
sylter_gourmet
CohiMontist
 
Registriert seit: 05.2009
Ort: Sylt
Beiträge: 328
Renommee-Modifikator: 214762
sylter_gourmet genießt hohes Ansehensylter_gourmet genießt hohes Ansehensylter_gourmet genießt hohes Ansehensylter_gourmet genießt hohes Ansehensylter_gourmet genießt hohes Ansehensylter_gourmet genießt hohes Ansehensylter_gourmet genießt hohes Ansehensylter_gourmet genießt hohes Ansehensylter_gourmet genießt hohes Ansehensylter_gourmet genießt hohes Ansehensylter_gourmet genießt hohes Ansehen
Standard AW: fälschung erkennen?

Cohibas werden am meisten gefälscht, so weit ich das weiss.

Ein wichtiger Punkt ist dabei die Banderole, diese hat einen goldfarbenen, geprägten Cohiba-Schriftzug und darüber 5 weiße Karolinien auf schwarzem Grund, wobei zwei Linien neben der Cohiba-Prägung enden und drei oberhalb der Prägung rundum verlaufen.

Ich habe schon Banderolen mit 3,4,6 und sogar 7 weißen Karolinien gesehen, alle diese sind definitiv Fälschungen.

Wichtig sind auch die Kisten selber. Es gab nie Kisten von Cohiba mit Glasdeckel, wirklich nie, Kisten mit Glasdeckel sind immer falsch.

Dann sollte man die Kiste immer öffnen. Die Zigarren können durchaus unterschiedlich braun sein, aber immer sehr ähnlich, dabei werden die dunkelsten immer Links in der Kiste nach rechts aufhellend verlegt. Das ist mehr oder weniger Pflicht. Und die Banderolen sollten immer auf gleicher Höhe liegen.

Auf der Unterseite ist ein Brandzeichen:
Habanos s.a.
Hecho en CUBA
Totalemente a mano

Normalerweise ist auch noch ein Datumsstempel drauf. Dieser ist auf einigen Kisten nicht drauf, dann verschwand diese Kiste vor der Endprüfung mit Stempelvergabe aus der Qualitätslinie. Und genau diese Zigarrenkisten tauchen auch sehr oft auf. Sie haben noch nicht das neue Hologramm und nicht den Datumsstempel sind aber trotzdem echt, sozusagen vom Band "gefallen".

Daher ist es immer wichtig, auch den inhalt zu begutachten. Denn die Kisten verschwinden auch schon leer in dunklen Kanälen und werden mit Müll befüllt. Aber die wenigsten Fälscher machen sich den Aufwand der oben beschriebenen Lagerung, der richtigen Banderolen, der Anbringung, etc.

Und wenn das alles nicht hilft, einfach eine Zigarre rausnehmen und längs aufschneiden *weia*, dann sieht man wenigstens, ob es eine Longfillerzigarre ist. Bei Shorfillern krümelt einem dann der ganze Mist lose entgegen.



P.S. Bis vor 4 Jahren gab es eine alte Cohibabanderole, diese war nicht geprägt, der Schriftzug schwarz und nur 4 Karolinien verlaufen rundum, wobei die unteren beiden von dem Cohiba Schriftzug unterbrochen werden. Die neue Banderole soll es Fälschern schwerer machen, Cohibas billig zu fälschen und damit unattraktiver für Fälscher machen. Cohibas mit dem scharzen Schriftzug un den 4 Karolinien sind nur noch in gut gelagerten Humidoren zu finden, bei Freunden, die länger Cohibas langern also ganz bestimmt keine Fälschungen, nicht daß man die noch verunsichert

Neue Cohibas mit der alten Banderole gibt es nicht mehr. Nur noch gut gelagerte Kisten beim Händler des Vertrauens, aber nicht auf der Straße in Kuba.
__________________
Eine Zigarre ist eine Zigarre, ist eine Zigarre
sylter_gourmet ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2011, 10:05   #5
Andi
Benutzer
 
Benutzerbild von Andi
 
Registriert seit: 02.2011
Ort: Wien
Alter: 42
Beiträge: 35
Renommee-Modifikator: 10
Andi ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: fälschung erkennen?

wisst ihr werden die Behike auch schon gefälscht, bzw. erkennt man es leicht mit dem Hologramm?
__________________
mfG
Andi
Andi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2011, 13:51   #6
digitaL
Profi
 
Benutzerbild von digitaL
 
Registriert seit: 09.2010
Beiträge: 4.372
Renommee-Modifikator: 90
digitaL genießt hohes AnsehendigitaL genießt hohes AnsehendigitaL genießt hohes AnsehendigitaL genießt hohes AnsehendigitaL genießt hohes AnsehendigitaL genießt hohes AnsehendigitaL genießt hohes AnsehendigitaL genießt hohes AnsehendigitaL genießt hohes AnsehendigitaL genießt hohes AnsehendigitaL genießt hohes Ansehen
Standard AW: fälschung erkennen?

Die Behike hat so ein perfektes Deckblatt, ich glaube die Fälschung erkennt man sofort.

Auch die Bauchbinde wird nicht ohne weiteres detailgetreu nachgeahmt werden können.

Ihr solltet mehr Trinidad's rauchen :001thumbup:
digitaL ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2011, 09:26   #7
Dagoberto
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Dagoberto
 
Registriert seit: 02.2011
Ort: Zuchwil/SO
Beiträge: 276
Renommee-Modifikator: 11
Dagoberto wird schon bald berühmt werden
Standard AW: fälschung erkennen?

Zitat:
Zitat von Andi Beitrag anzeigen
wisst ihr werden die Behike auch schon gefälscht, bzw. erkennt man es leicht mit dem Hologramm?
Gefälscht - ja. Guckst Du hier...

Bilder hier

Hab aber noch keine von den Fakes in der Hand gehabt.
Dagoberto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2011, 13:06   #8
Locke
Gesperrt
 
Registriert seit: 02.2011
Ort: Unterfranken
Beiträge: 126
Renommee-Modifikator: 0
Locke wird schon bald berühmt werden
Standard AW: fälschung erkennen?

Zitat:
Zitat von Andi Beitrag anzeigen
wisst ihr werden die Behike auch schon gefälscht, bzw. erkennt man es leicht mit dem Hologramm?
Gefälscht wird ALLES was lukrativ ist, oder bei manchen Leuten zur Imageerhöhung beiträgt (deren Meinung), und das Hologramm ist da kein Hinderungsgrund
Locke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2014, 19:27   #9
opelix
Stammschreiber
 
Benutzerbild von opelix
 
Registriert seit: 11.2014
Ort: Rhein-Main-Gebiet
Alter: 42
Beiträge: 217
Renommee-Modifikator: 63139
opelix genießt hohes Ansehenopelix genießt hohes Ansehenopelix genießt hohes Ansehenopelix genießt hohes Ansehenopelix genießt hohes Ansehenopelix genießt hohes Ansehenopelix genießt hohes Ansehenopelix genießt hohes Ansehenopelix genießt hohes Ansehenopelix genießt hohes Ansehenopelix genießt hohes Ansehen
Standard AW: fälschung erkennen?

Zitat:
Zitat von sylter_gourmet Beitrag anzeigen
P.S. Bis vor 4 Jahren gab es eine alte Cohibabanderole, diese war nicht geprägt, der Schriftzug schwarz und nur 4 Karolinien verlaufen rundum, wobei die unteren beiden von dem Cohiba Schriftzug unterbrochen werden. Die neue Banderole soll es Fälschern schwerer machen, Cohibas billig zu fälschen und damit unattraktiver für Fälscher machen. Cohibas mit dem scharzen Schriftzug un den 4 Karolinien sind nur noch in gut gelagerten Humidoren zu finden, bei Freunden, die länger Cohibas langern also ganz bestimmt keine Fälschungen, nicht daß man die noch verunsichert

Neue Cohibas mit der alten Banderole gibt es nicht mehr. Nur noch gut gelagerte Kisten beim Händler des Vertrauens, aber nicht auf der Straße in Kuba.
Und die hier?

Ich gehe von einem fake aus:

opelix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2014, 21:52   #10
maat.k
Gesperrt
 
Registriert seit: 09.2014
Ort: Hessen
Beiträge: 288
Renommee-Modifikator: 0
maat.k sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäremaat.k sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäremaat.k sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard AW: fälschung erkennen?

.. der letzte Rest - vom Schützenfest ... 2999% FAKE !!!!
maat.k ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2010, 14:43   #11
MrCohiba
Zigarrenexperte
 
Benutzerbild von MrCohiba
 
Registriert seit: 10.2010
Ort: Tirol
Beiträge: 957
Renommee-Modifikator: 25
MrCohiba kann auf vieles stolz seinMrCohiba kann auf vieles stolz seinMrCohiba kann auf vieles stolz seinMrCohiba kann auf vieles stolz seinMrCohiba kann auf vieles stolz seinMrCohiba kann auf vieles stolz seinMrCohiba kann auf vieles stolz seinMrCohiba kann auf vieles stolz seinMrCohiba kann auf vieles stolz sein
Standard Sind meine cohibas fakes? Bitte um die Meinung der Cohiba Experten:)

Es soll sich hier um eine 10er Kiste der maduro secretos handeln.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg DSC02706.JPG (81,0 KB, 1009x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC02708.JPG (64,3 KB, 963x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC02710.JPG (76,2 KB, 952x aufgerufen)
MrCohiba ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2010, 14:44   #12
MrCohiba
Zigarrenexperte
 
Benutzerbild von MrCohiba
 
Registriert seit: 10.2010
Ort: Tirol
Beiträge: 957
Renommee-Modifikator: 25
MrCohiba kann auf vieles stolz seinMrCohiba kann auf vieles stolz seinMrCohiba kann auf vieles stolz seinMrCohiba kann auf vieles stolz seinMrCohiba kann auf vieles stolz seinMrCohiba kann auf vieles stolz seinMrCohiba kann auf vieles stolz seinMrCohiba kann auf vieles stolz seinMrCohiba kann auf vieles stolz sein
Standard AW: Sind meine cohibas fakes? Bitte um die Meinung der Cohiba Experten:)

hier noch weitere fotos
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg DSC02711.JPG (89,9 KB, 987x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC02716.JPG (86,1 KB, 984x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC02718.jpg (25,3 KB, 1036x aufgerufen)
MrCohiba ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2010, 14:45   #13
MrCohiba
Zigarrenexperte
 
Benutzerbild von MrCohiba
 
Registriert seit: 10.2010
Ort: Tirol
Beiträge: 957
Renommee-Modifikator: 25
MrCohiba kann auf vieles stolz seinMrCohiba kann auf vieles stolz seinMrCohiba kann auf vieles stolz seinMrCohiba kann auf vieles stolz seinMrCohiba kann auf vieles stolz seinMrCohiba kann auf vieles stolz seinMrCohiba kann auf vieles stolz seinMrCohiba kann auf vieles stolz seinMrCohiba kann auf vieles stolz sein
Standard AW: Sind meine cohibas fakes? Bitte um die Meinung der Cohiba Experten:)

und noch eins
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg DSC02720.JPG (82,3 KB, 1036x aufgerufen)
MrCohiba ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2010, 14:49   #14
MrCohiba
Zigarrenexperte
 
Benutzerbild von MrCohiba
 
Registriert seit: 10.2010
Ort: Tirol
Beiträge: 957
Renommee-Modifikator: 25
MrCohiba kann auf vieles stolz seinMrCohiba kann auf vieles stolz seinMrCohiba kann auf vieles stolz seinMrCohiba kann auf vieles stolz seinMrCohiba kann auf vieles stolz seinMrCohiba kann auf vieles stolz seinMrCohiba kann auf vieles stolz seinMrCohiba kann auf vieles stolz seinMrCohiba kann auf vieles stolz sein
Standard AW: Sind meine cohibas fakes? Bitte um die Meinung der Cohiba Experten:)

Ach ja und wenn ich schon mal frage, habe ebenfalls eine 25er Box Partagas Aristocratas bekommen...hier bin ich mir sehr unsicher, da die Box schonmal geöffnet wurde...nur dieses Grüne Etikett war nicht durchtrennt...ist das normal das man die in alten Kisten bekommt?
Hier noch 6 Fotos davon.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg DSC02724.JPG (86,5 KB, 902x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC02726.JPG (78,1 KB, 886x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC02727.JPG (70,4 KB, 882x aufgerufen)
MrCohiba ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2010, 14:50   #15
MrCohiba
Zigarrenexperte
 
Benutzerbild von MrCohiba
 
Registriert seit: 10.2010
Ort: Tirol
Beiträge: 957
Renommee-Modifikator: 25
MrCohiba kann auf vieles stolz seinMrCohiba kann auf vieles stolz seinMrCohiba kann auf vieles stolz seinMrCohiba kann auf vieles stolz seinMrCohiba kann auf vieles stolz seinMrCohiba kann auf vieles stolz seinMrCohiba kann auf vieles stolz seinMrCohiba kann auf vieles stolz seinMrCohiba kann auf vieles stolz sein
Standard AW: Sind meine cohibas fakes? Bitte um die Meinung der Cohiba Experten:)

die letzten für heute
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg DSC02728.JPG (96,4 KB, 883x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC02731.JPG (99,5 KB, 897x aufgerufen)
Dateityp: jpg DSC02732.JPG (75,2 KB, 872x aufgerufen)
MrCohiba ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2011, 19:56   #16
Oldy
Zigarrenexperte
 
Benutzerbild von Oldy
 
Registriert seit: 03.2011
Ort: AR-Schweiz
Alter: 48
Beiträge: 546
Renommee-Modifikator: 13
Oldy sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreOldy sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Ausrufezeichen Gefälschte Behikes !!!

Hi Zusammen

Habe grad bei CW den Beitrag entdeckt, sicher gut zu wissen was dort steht LINK

LG M
__________________
... enjoy the smoke :001drool:

Greetz M
Oldy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2011, 16:59   #17
behike 56
Benutzer
 
Registriert seit: 11.2011
Beiträge: 25
Renommee-Modifikator: 9
behike 56 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard Kann man Fälschungen bedenkenlos probieren?

hallo zusammen. habe vor kurzem ein 5er pack cohiba siglo II auf ricardo ersteigert. diese waren ganz sicher originale, da ich schon einige vorher hatte und sie geschmacklich und optisch vergleichen konnte. jedoch waren sie am deckblatt leicht beschädigt und ich habe dem verkäufer ein mail geschrieben. dieser erwiderte sofort, dass er mir als entschuldigung 15 stück cohiba panatelas schicken wird... schon hier wurde mir klar, dass etwas faul sein wird. jetzt habe ich so billige cohiba-short-filler imitate bekommen die in einem bananenblatt verpackt waren... kann ich die trotzdem bedenkenlos probieren oder muss ich da vorsicht walten lassen, weil da vielleicht dreck oder so was reingepackt wurde?
behike 56 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2011, 17:17   #18
MrCohiba
Zigarrenexperte
 
Benutzerbild von MrCohiba
 
Registriert seit: 10.2010
Ort: Tirol
Beiträge: 957
Renommee-Modifikator: 25
MrCohiba kann auf vieles stolz seinMrCohiba kann auf vieles stolz seinMrCohiba kann auf vieles stolz seinMrCohiba kann auf vieles stolz seinMrCohiba kann auf vieles stolz seinMrCohiba kann auf vieles stolz seinMrCohiba kann auf vieles stolz seinMrCohiba kann auf vieles stolz seinMrCohiba kann auf vieles stolz sein
Standard AW: Kann man Fälschungen bedenkenlos probieren?

Zitat:
Zitat von behike 56 Beitrag anzeigen
diese waren ganz sicher originale....jetzt habe ich so billige cohiba-short-filler imitate bekommen
__________________
Box inspections
MrCohiba ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2011, 17:21   #19
digitaL
Profi
 
Benutzerbild von digitaL
 
Registriert seit: 09.2010
Beiträge: 4.372
Renommee-Modifikator: 90
digitaL genießt hohes AnsehendigitaL genießt hohes AnsehendigitaL genießt hohes AnsehendigitaL genießt hohes AnsehendigitaL genießt hohes AnsehendigitaL genießt hohes AnsehendigitaL genießt hohes AnsehendigitaL genießt hohes AnsehendigitaL genießt hohes AnsehendigitaL genießt hohes AnsehendigitaL genießt hohes Ansehen
Standard AW: Kann man Fälschungen bedenkenlos probieren?

Wegwerfen...
digitaL ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2011, 17:31   #20
behike 56
Benutzer
 
Registriert seit: 11.2011
Beiträge: 25
Renommee-Modifikator: 9
behike 56 ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Kann man Fälschungen bedenkenlos probieren?

haha klingt verückt ich weiss aber i kann sonst mal fotos raufladen... die siglo II waren ca. 40% günstiger als im laden und wenn es fakes sein sollten, dann sind es ziemlich gute...
behike 56 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2011, 17:38   #21
MrCohiba
Zigarrenexperte
 
Benutzerbild von MrCohiba
 
Registriert seit: 10.2010
Ort: Tirol
Beiträge: 957
Renommee-Modifikator: 25
MrCohiba kann auf vieles stolz seinMrCohiba kann auf vieles stolz seinMrCohiba kann auf vieles stolz seinMrCohiba kann auf vieles stolz seinMrCohiba kann auf vieles stolz seinMrCohiba kann auf vieles stolz seinMrCohiba kann auf vieles stolz seinMrCohiba kann auf vieles stolz seinMrCohiba kann auf vieles stolz sein
Standard AW: Kann man Fälschungen bedenkenlos probieren?

Bilder wären interessant
__________________
Box inspections
MrCohiba ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2012, 22:00   #22
CadillacFan77
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.2012
Ort: Winterthur, Schweiz
Beiträge: 53
Renommee-Modifikator: 8
CadillacFan77 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Kann man Fälschungen bedenkenlos probieren?

Zitat:
Zitat von behike 56 Beitrag anzeigen
hallo zusammen. habe vor kurzem ein 5er pack cohiba siglo II auf ricardo ersteigert. diese waren ganz sicher originale, da ich schon einige vorher hatte und sie geschmacklich und optisch vergleichen konnte. jedoch waren sie am deckblatt leicht beschädigt und ich habe dem verkäufer ein mail geschrieben. dieser erwiderte sofort, dass er mir als entschuldigung 15 stück cohiba panatelas schicken wird... schon hier wurde mir klar, dass etwas faul sein wird. jetzt habe ich so billige cohiba-short-filler imitate bekommen die in einem bananenblatt verpackt waren... kann ich die trotzdem bedenkenlos probieren oder muss ich da vorsicht walten lassen, weil da vielleicht dreck oder so was reingepackt wurde?
Interessant wäre der Nikname dieses Ricardo-Users, damit man sich davon fernhalten kann Oder zumindest vorsichtig ist.

Grüsse aus Winterthur,
Alex
CadillacFan77 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2012, 00:55   #23
Phijo
Profi
 
Benutzerbild von Phijo
 
Registriert seit: 11.2010
Ort: Aachen
Beiträge: 4.622
Renommee-Modifikator: 589473
Phijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes Ansehen
Standard AW: Kann man Fälschungen bedenkenlos probieren?

@ Cady:

Du "Leichenschänder"

Der Fred ist TOT!:001lol:
__________________
SATOR
AREPO
TENET
OPERA
ROTAS


Meine Fotoseite
Phijo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2012, 06:02   #24
Stumpenraucher
Zigarrenexperte
 
Benutzerbild von Stumpenraucher
 
Registriert seit: 02.2011
Ort: Bad Honnef
Beiträge: 641
Renommee-Modifikator: 16
Stumpenraucher ist einfach richtig nettStumpenraucher ist einfach richtig nettStumpenraucher ist einfach richtig nettStumpenraucher ist einfach richtig nettStumpenraucher ist einfach richtig nett
Standard

Schonmal 'was von der Reinkarnation des Bösen gehört...?
__________________
Also read my cigarblog.
Stumpenraucher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2012, 07:56   #25
Nur ich
Profi
 
Benutzerbild von Nur ich
 
Registriert seit: 02.2011
Ort: Fürth Odenwald
Alter: 59
Beiträge: 1.258
Renommee-Modifikator: 17
Nur ich ist ein sehr geschätzer MenschNur ich ist ein sehr geschätzer MenschNur ich ist ein sehr geschätzer Mensch
Standard AW: Kann man Fälschungen bedenkenlos probieren?

Der König ist tot, es lebe der König :001lol:
Nur ich ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
behike fake

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Cohiba Uhr - Fake oder Echt Kalam Allgemein 23 22.06.2017 08:19
Klamotten - Fragen, Antworten und der ganze Rest Dunstlos Off-Topic 4 30.09.2012 10:35
gut oder nicht ? markus320 Getränke 3 08.03.2011 05:40


premium-cigars.ch selected-cigars.de germanus.us

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:01 Uhr.





Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
test