Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks
Alt 29.07.2013, 00:41   #1
MXLB79
Profi
 
Benutzerbild von MXLB79
 
Registriert seit: 03.2011
Ort: OWL
Alter: 41
Beiträge: 1.828
Renommee-Modifikator: 14156031
MXLB79 genießt hohes AnsehenMXLB79 genießt hohes AnsehenMXLB79 genießt hohes AnsehenMXLB79 genießt hohes AnsehenMXLB79 genießt hohes AnsehenMXLB79 genießt hohes AnsehenMXLB79 genießt hohes AnsehenMXLB79 genießt hohes AnsehenMXLB79 genießt hohes AnsehenMXLB79 genießt hohes AnsehenMXLB79 genießt hohes Ansehen
Standard Nicarao Especial Petit Salomon

Es war an der Zeit, meinen überquellenden Samplehumidor etwas aufzuräumen. Dabei fiel mir sofort diese Doppelfigurado auf, die heute ihrer Bestimmung zugeführt wird. Meine erste Nicarao. Eine Marke geschaffen vom Agrarökonom Didier Houvenaghel.

Zu den inneren Werten: Eine Puro aus Nicaragua, enthalten sind Criollo 98 und Coroju 99. Nach der Beschreibung einiger Onlinehändler ein Garant für einen würzigen Genuss und beste Handwerkskunst.

Ich kann mir offen gestanden nicht vorstellen, wie man so eine filigrane Zigarre rollen kann. Zwei unterschiedlich breite und spitz zulaufende Enden. Am Brandende fällt die zunächst dünner und dann wieder leicht zunehmende Dicke auf. Dabei fest gerollt. Kein Knistern, der Samplehumidor ist aktuell leicht über 72% Luftfeuchte. Gefühlt perfekt konditioniert. (Die Genauigkeit meiner Hygrometer kann ich nicht einschätzen, sie werden aber regelmässig anhand der Salzmethode kalibriert)

Die Z anzuzünden ist einfach. Das Brandende ist sehr schmal, dennoch ist vorsichtiges Toasten angesagt, man will ja nichts verbrennen. Die ersten zwei Züge kitzelt Pfeffer in der Nase. Sehr heftig und gleichzeitig sofort wieder verschwunden. Angesichts des Formats ist der feste Zug nicht überraschend. Bei der Tabakmenge, die zu Beginn verbrennt, ist auch wenig Rauchentwicklung normal.

Ich habe wohl doch zu vorsichtig entflammt. Nach wenigen Zügen ist die Nicarao fast ausgegangen. Also noch einmal nachzünden. Jetzt steht sie "in Flammen". Noch einmal kurz Pfeffer, Würze macht sich breit. Vom Geruch erinnert sie an andere Z aus Nicaragua (CAO Gold z.B.), ist aber wesentlich aromatischer.

Der Zug wird zunehmend leichter, auch das Rauchvolumen nimmt zu. Für meinen Geschmack dennoch ein zu fester Zug. Es gilt aufzupassen, sie nicht heiss werden zu lassen. Aromatisch überzeugt sie absolut. Erdig, vielleicht etwas Leder. Der Raumduft ist überwältigend. Eine tolle Zigarre, auch für meine kubanisch versauten Bedürfnisse.

Die Asche ist sehr fest. Das tolle am diesem Format ist die Entfernung der Anilla. Durch die zylindrische Form überhaupt kein Problem. Als Überraschung wurden zwei getrennte Anillas genutzt. Ist mir gar nicht aufgefallen. Auch der Abbrand überzeugt. Kein Nachfeuern notwendig. Der Zug wird gefühlt wieder etwas fester, wodurch sie leider doch unweigerlich heiss wird. Dies führt aber zu einem interessanten Wechsel von Bitterkeit und Süße.

Mit € 7,50 kein Schnäppchen. 80 Minuten ähnlich einer Robusto entschädigen aber! Eine wahrlich tolle Z, die vollaromatisch und würzig, dabei für mich aber mittlerer Stärke blieb. Sicher nicht meine letzte Nicarao...............
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg ImageUploadedByTapatalk HD1375051197.816422.jpg (35,5 KB, 11x aufgerufen)
Dateityp: jpg ImageUploadedByTapatalk HD1375051226.249945.jpg (33,2 KB, 10x aufgerufen)
Dateityp: jpg ImageUploadedByTapatalk HD1375051242.905539.jpg (44,0 KB, 10x aufgerufen)
Dateityp: jpg ImageUploadedByTapatalk HD1375051261.694368.jpg (41,9 KB, 10x aufgerufen)
MXLB79 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 29.07.2013, 07:50   #2
Glenevil
Profi
 
Benutzerbild von Glenevil
 
Registriert seit: 09.2011
Ort: Camastianavaig
Beiträge: 1.506
Renommee-Modifikator: 8641110
Glenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes Ansehen
Standard AW: Nicarao Especial Petit Salomon

Klasse Tasting, schickes Stilleben, Danke!
__________________
Slainthé,

Glenevil

Glenevil ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Nicarao Anno VI MarcAurél Nicarao 5 31.03.2018 10:02
Nicarao Exclusivo Robusto Habanos Fan Nicarao 27 23.04.2014 21:45
Nicarao Especial Gordo äskulap Nicarao 15 11.09.2013 19:47
Colon Especial 2 Zigarrencut Panama 0 08.05.2013 22:00
nicarao trzfft Nicarao 20 12.12.2012 17:10


premium-cigars.ch selected-cigars.de germanus.us

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:45 Uhr.





Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
test