Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks
Alt 09.10.2012, 11:01   #126
stussy
Profi
 
Benutzerbild von stussy
 
Registriert seit: 07.2011
Alter: 33
Beiträge: 5.416
Renommee-Modifikator: 7671759
stussy genießt hohes Ansehenstussy genießt hohes Ansehenstussy genießt hohes Ansehenstussy genießt hohes Ansehenstussy genießt hohes Ansehenstussy genießt hohes Ansehenstussy genießt hohes Ansehenstussy genießt hohes Ansehenstussy genießt hohes Ansehenstussy genießt hohes Ansehenstussy genießt hohes Ansehen
Standard AW: Cohiba Esplendidos - Originale?

Ist nen Fake würd ich auch sagen, zum einen das die Aufkleber nicht drauf sind, wie michi schon sagt und zum anderen der Preis.

Nimm die Kiste, koste eine, wenn sie nix ist lass sie 6 Monate liegen, koste noch eine und ansonsten wirst du sie auch los.
stussy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2012, 11:13   #127
yzx
Profi
 
Benutzerbild von yzx
 
Registriert seit: 02.2011
Ort: Oriente & OWL
Beiträge: 2.213
Renommee-Modifikator: 21474854
yzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehen
Standard AW: Cohiba Esplendidos - Originale?

Zitat:
Zitat von DaRi84 Beitrag anzeigen
Er war im Sommer in Kuba und hat die Kista wohl sehr billig erstanden.Laut seiner Aussage für 50 Euro für die ganze Kiste. Wobei bei uns in D eine einzelne 30,00 Euro kostet
Leider habe ich mit Kistenkauf relativ wenig Érfahrung.
Kann mir jemand sagen woran ich erkennen ob das auch wirklich Esplendidos sind.
Gar nicht. Außer durch rauchen.

Die Kiste ist jedenfalls nicht aus der Fabrik und schon gar nicht aus dem Laden. Siegel nicht mehr aktuell usw.

Zu den Zigarren kann man so nix sagen, weil die Bilder einfach viel zu schlecht sind. Die Deckblätter sehen darauf aber sehr stark gemasert aus, und das gibt es bei originalen Esplendidos nicht.

Ansonsten können durchaus auch mal Originale in einer falschen Kiste stecken und umgekehrt. Muss aber nix heißen, weil die Stumpen zwar teuer, aber gar nicht mal so lecker sind. Manch eine Esplendido-Kopie schmeckt mir jedenfalls besser als das Original. Es gibt allerdings - nur ums mal anzumerken - auch Kopien, die gehen wirklich gar nicht.

Aber auch da hilft nur eins: Ausprobieren. :001drool:

Viel Spaß dabei wünschende Grüße,

Stephan
yzx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2012, 11:14   #128
elloco
Profi
 
Benutzerbild von elloco
 
Registriert seit: 06.2012
Beiträge: 4.128
Renommee-Modifikator: 2750440
elloco genießt hohes Ansehenelloco genießt hohes Ansehenelloco genießt hohes Ansehenelloco genießt hohes Ansehenelloco genießt hohes Ansehenelloco genießt hohes Ansehenelloco genießt hohes Ansehenelloco genießt hohes Ansehenelloco genießt hohes Ansehenelloco genießt hohes Ansehenelloco genießt hohes Ansehen
Standard

Wie gesagt, können uns die gerne teilen, wenn du nicht sicher bist, und sind für jeden nur 25;-)
__________________
„Die Kunst ist, einmal mehr aufzustehen, als man umgeworfen wird."
elloco ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2012, 11:20   #129
Hard Boiled
Profi
 
Benutzerbild von Hard Boiled
 
Registriert seit: 05.2012
Ort: Augsburg
Beiträge: 1.955
Renommee-Modifikator: 1103890
Hard Boiled genießt hohes AnsehenHard Boiled genießt hohes AnsehenHard Boiled genießt hohes AnsehenHard Boiled genießt hohes AnsehenHard Boiled genießt hohes AnsehenHard Boiled genießt hohes AnsehenHard Boiled genießt hohes AnsehenHard Boiled genießt hohes AnsehenHard Boiled genießt hohes AnsehenHard Boiled genießt hohes AnsehenHard Boiled genießt hohes Ansehen
Standard AW: Cohiba Esplendidos - Originale?

Wir können Sie auch dritteln :001thumbup1:
dann wärens blos noch 16,66€!
__________________



I sold my soul for Rock`n`Roll- a long time ago...


Hard Boiled ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2012, 11:28   #130
Robi
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Robi
 
Registriert seit: 08.2011
Ort: Winterthur
Alter: 52
Beiträge: 261
Renommee-Modifikator: 429520
Robi genießt hohes AnsehenRobi genießt hohes AnsehenRobi genießt hohes AnsehenRobi genießt hohes AnsehenRobi genießt hohes AnsehenRobi genießt hohes AnsehenRobi genießt hohes AnsehenRobi genießt hohes AnsehenRobi genießt hohes AnsehenRobi genießt hohes AnsehenRobi genießt hohes Ansehen
Standard AW: Cohiba Esplendidos - Originale?

Die Zigarren sind Fälschungen.


Anstatt so ein Müll zu kaufen hast du meiner Meinung nach drei bessere Optionen:
  • Kauf dir eine echte Esplendidos und lass sie noch einige Zeit im Humidor und erfahre, warum diese Zigarre so einen Ruf hat. Du wirst es nicht bereuen.
  • Kauf dir mit den 50 Euro ein paar echte kubanische Zigarren und erfreue dich daran. Ein Cohiba soll man nur kaufen wenn es einem danach auch nicht weh tut.
  • Spare die 50 Euro auf eine (echte) Kiste Esplendidos.
Ich finde es schade, dass es unter uns Zigarrenfans Leute gibt, die solch Fälschertum noch unterstützen.
Robi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2012, 11:34   #131
Hard Boiled
Profi
 
Benutzerbild von Hard Boiled
 
Registriert seit: 05.2012
Ort: Augsburg
Beiträge: 1.955
Renommee-Modifikator: 1103890
Hard Boiled genießt hohes AnsehenHard Boiled genießt hohes AnsehenHard Boiled genießt hohes AnsehenHard Boiled genießt hohes AnsehenHard Boiled genießt hohes AnsehenHard Boiled genießt hohes AnsehenHard Boiled genießt hohes AnsehenHard Boiled genießt hohes AnsehenHard Boiled genießt hohes AnsehenHard Boiled genießt hohes AnsehenHard Boiled genießt hohes Ansehen
Standard AW: Cohiba Esplendidos - Originale?

Zitat:
Zitat von Robi Beitrag anzeigen
Ich finde es schade, dass es unter uns Zigarrenfans Leute gibt, die solch Fälschertum noch unterstützen.
Aber verkommen lassen oder gar wegschmeißen muss mans ja auch nicht- vielleicht ist ja eine dabei die ganz gut ist, habe auch schon Fakes gerraucht, die WIRKLICH gut waren .
__________________



I sold my soul for Rock`n`Roll- a long time ago...


Hard Boiled ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2012, 11:37   #132
Robi
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Robi
 
Registriert seit: 08.2011
Ort: Winterthur
Alter: 52
Beiträge: 261
Renommee-Modifikator: 429520
Robi genießt hohes AnsehenRobi genießt hohes AnsehenRobi genießt hohes AnsehenRobi genießt hohes AnsehenRobi genießt hohes AnsehenRobi genießt hohes AnsehenRobi genießt hohes AnsehenRobi genießt hohes AnsehenRobi genießt hohes AnsehenRobi genießt hohes AnsehenRobi genießt hohes Ansehen
Standard AW: Cohiba Esplendidos - Originale?

Wenn sie schon mal da sind….aber nicht an andere weiterverkaufen die dann wirklich keine Ahnung haben und ganz einfach beschissen werden.
Robi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2012, 11:40   #133
Hard Boiled
Profi
 
Benutzerbild von Hard Boiled
 
Registriert seit: 05.2012
Ort: Augsburg
Beiträge: 1.955
Renommee-Modifikator: 1103890
Hard Boiled genießt hohes AnsehenHard Boiled genießt hohes AnsehenHard Boiled genießt hohes AnsehenHard Boiled genießt hohes AnsehenHard Boiled genießt hohes AnsehenHard Boiled genießt hohes AnsehenHard Boiled genießt hohes AnsehenHard Boiled genießt hohes AnsehenHard Boiled genießt hohes AnsehenHard Boiled genießt hohes AnsehenHard Boiled genießt hohes Ansehen
Standard AW: Cohiba Esplendidos - Originale?

Ja klar das sehe ich auch so- ich meinte jetzt nur auf den momentanen Fall bezogen- denn ich glaube wenn diese Kiste jetzt nicht abgekauft wird endet sie wie viele "Kubamitbringsel" irgendwo als Deko und die armen Stumpen (auch wenns Fakes sind) vertrocknen:001thumbdown:
__________________



I sold my soul for Rock`n`Roll- a long time ago...


Hard Boiled ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2012, 12:02   #134
elloco
Profi
 
Benutzerbild von elloco
 
Registriert seit: 06.2012
Beiträge: 4.128
Renommee-Modifikator: 2750440
elloco genießt hohes Ansehenelloco genießt hohes Ansehenelloco genießt hohes Ansehenelloco genießt hohes Ansehenelloco genießt hohes Ansehenelloco genießt hohes Ansehenelloco genießt hohes Ansehenelloco genießt hohes Ansehenelloco genießt hohes Ansehenelloco genießt hohes Ansehenelloco genießt hohes Ansehen
Standard

Naja, beschiss ist der original Preis! Die Mitarbeiter verdienen an den Fakes wohl mehr, als an den verkauften aus der Fabrik. Und, würde ich 1 Liter Sprit für die Hälfte kriegen, wäre mir auch egal. Den reichen ist es auch egal, wenn sie uns kleine Leute bescheißen!
Meine Meinung!
__________________
„Die Kunst ist, einmal mehr aufzustehen, als man umgeworfen wird."
elloco ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2012, 12:21   #135
Robi
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Robi
 
Registriert seit: 08.2011
Ort: Winterthur
Alter: 52
Beiträge: 261
Renommee-Modifikator: 429520
Robi genießt hohes AnsehenRobi genießt hohes AnsehenRobi genießt hohes AnsehenRobi genießt hohes AnsehenRobi genießt hohes AnsehenRobi genießt hohes AnsehenRobi genießt hohes AnsehenRobi genießt hohes AnsehenRobi genießt hohes AnsehenRobi genießt hohes AnsehenRobi genießt hohes Ansehen
Standard AW: Cohiba Esplendidos - Originale?

…dann gibt es genug günstigere Alternativen aus Kuba die gerade so gut, wenn nicht besser sind. Vielfach sind es dann noch Prestigegründe die die Leute nach (Fakes)- Cohibas greifen lassen und das ist einem echten Zigarrenfan einfach unwürdig. Fälschungen, egal von welchen Produkten, machen diese kaputt.
Robi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2012, 12:21   #136
BjoernH
Zigarrenexperte
 
Benutzerbild von BjoernH
 
Registriert seit: 04.2012
Beiträge: 574
Renommee-Modifikator: 12
BjoernH sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreBjoernH sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard AW: Cohiba Esplendidos - Originale?

Ich find die Diskussion müssig. Letztlich ist das genauso wie bei anderen Konsumgütern wie Rolex- oder Breitling-Uhren oder Markenklamotten. Die bekommt man auch in vielen Ländern mal als "Original" angeboten.
Da unterscheiden sich Zigarren nicht wirklich von, oder?
BjoernH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2012, 12:34   #137
Habanos Fan
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Cohiba Esplendidos - Originale?

Was ist denn hier los? Fakes sind Fakes und damit Beschiss und illegal. Fakt! Wenn ich Benzin auf'm Schwarzmarkt kaufe, mache ich mich strafbar. Fakt! Wenn die Stumpen OHNE Cohiba (Whatever) Bauchbinden auf den Markt kommen, sind es keine Fakes, aber immer noch Schwarzmarkt-Ware. Und das ist dann immer noch nicht legal.
  Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2012, 12:47   #138
elloco
Profi
 
Benutzerbild von elloco
 
Registriert seit: 06.2012
Beiträge: 4.128
Renommee-Modifikator: 2750440
elloco genießt hohes Ansehenelloco genießt hohes Ansehenelloco genießt hohes Ansehenelloco genießt hohes Ansehenelloco genießt hohes Ansehenelloco genießt hohes Ansehenelloco genießt hohes Ansehenelloco genießt hohes Ansehenelloco genießt hohes Ansehenelloco genießt hohes Ansehenelloco genießt hohes Ansehen
Standard

Wenn Politiker sich aufgrund von "Freundschaften" Ämter oder whatever erschleichen, ist das auch illegal, stört nur keinen, oder keiner traut sich was zu sagen! Ach, egal, jeder wie er meint.

Aber eins ist sicher, die Armen Leute werden durch den Kauf von originalen nicht reicher, und an wem das liegt, sollte wohl klar sein!!
__________________
„Die Kunst ist, einmal mehr aufzustehen, als man umgeworfen wird."
elloco ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2012, 13:00   #139
BjoernH
Zigarrenexperte
 
Benutzerbild von BjoernH
 
Registriert seit: 04.2012
Beiträge: 574
Renommee-Modifikator: 12
BjoernH sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreBjoernH sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard AW: Cohiba Esplendidos - Originale?

Zitat:
Zitat von elloco Beitrag anzeigen
Wenn Politiker sich aufgrund von "Freundschaften" Ämter oder whatever erschleichen, ist das auch illegal, stört nur keinen, oder keiner traut sich was zu sagen! Ach, egal, jeder wie er meint.
Ich denke, das hängt in der Tat selber von der eigenen Einstellung ab. Ich hätte kein Problem mit Fake-Zigarren, wenn ich weiss das es welche sind.
BjoernH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2012, 13:08   #140
yzx
Profi
 
Benutzerbild von yzx
 
Registriert seit: 02.2011
Ort: Oriente & OWL
Beiträge: 2.213
Renommee-Modifikator: 21474854
yzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehen
Standard AW: Cohiba Esplendidos - Originale?

Da es ja in jeden Esplendidos-Thread aufs neue reinzugehören scheint ...:

Zitat:
Zitat von Robi Beitrag anzeigen
Die Zigarren sind Fälschungen.
Diese vermutlich. Aber was ist denn mit echten Markenzigarren, die eben nur vom Laster gefallen sind? Oder mit Zigarren aus dem passenden Markentabak, der von den Arbeitern abgezweigt und zu Hause verarbeitet wurde?

Zitat:
Zitat von Robi Beitrag anzeigen
Ich finde es schade, dass es unter uns Zigarrenfans Leute gibt, die solch Fälschertum noch unterstützen.
Die Tips habe ich mal weggelassen, weil die von mir gerauchten echten Esplendidos allesamt ihr Geld nicht wert waren. Da waren einige "Fakes" (möglicherweise auch nur frische Fabrikware) um Längen besser.

Mir klingen die Argumente dann auch ein bischen scheinheilig. Da schwingt so ein Unterton mit, der sagt "wenn Du Dir keine Cohiba zum deutschen Preis leisten kannst, dann rauche keine Cohiba. Das ist was für Leute, die sich das leisten können ...".

Keine Frage. Wie bei Deinen hervorragenden Tastings bin ich in voll und ganz Deiner Meinung, wenn es um mexikanische oder dominikanische Fakes geht. Die haben mit den Originalen nix zu tun und kommen auch nicht aus einem Land mit Mangelwirtschaft. Aber in Kuba ist es nunmal so, dass ein Torcedor maximal 40 Dollar im Monat verdient. Bei 300 Stumpen am Tag und fünf Arbeitstagen die Woche kannste ja selbst ausrechnen, was da pro Stumpen hängen bleibt.

Ein Stück Seife koste 50 Cent, ein Exportbier 'n Dollar. Kannste auch selbst ausrechnen, was für einen Luxus Du dir mit diesem Einkommen leisten kannst. Und deswegen macht jeder nebenher Geschäfte. Bzw. muss das machen. Und dazu wird natürlich gerne das letzte aus den Betrieben rausgeholt.

Wenn ich 'n 25er Paket Stumpen für 10 Dollar kaufe, dann lebt von diesem Geld der Verkäufer, der Roller und/ober alle - sagen wir - am Prozess beteiligten "Beschaffer". Und alle bekommen bei diesen 10 Dollar deutlich mehr vom Kuchen ab, als wenn ich die gleichen Stumpen hier für 500 Euro kaufe. Absurd, aber so ist das.

Nun gönne ich dem Einzelhändler seine Spanne und wenn ich hier irgendwo rauchen gehe, dann kaufe ich mir auch einen Stumpen vor Ort. Aber für den Gewinn der 5ten Straße und Imperial Tabacco fühle ich mich in keiner Weise verantwortlich. Ob sich da irgendein "Manager" 'nen neues 40m Boot oder einen SLR mehr oder weniger kaufen kann, das ist mir schlichtweg egal.

Da kaufe ich mein Päckchen lieber für 15 statt für 10 Dollar und versorge vor Ort noch ein oder zwei Zwischenhändler mehr. Die sich davon dann was zu Essen oder Bekleidung kaufen. Oder der Frau mal ein Parfüm ...

Wer das für illegal hält: OK. Ist es aber nur, soweit es die Verkäufer betrifft. Aus unserer Sicht bleibt allenfalls ein moralisches Problem.

Und da wären wir wieder bei der Scheinheiligkeit. Möchte gar nicht wissen, wie viele Leute hier Produkte mit dem angebissenen Apfel drauf kaufen, die unter unerträglichen Bedingungen in China - zum Teil mit Zwangsarbeit (war doch vor kurzem erst ein Artikel bei SPon über zur Fabrikarbeit zwangsverpflichte Studenten) etc. - gefertigt werden. Und das ohne jede Not. Das erste, aus ziemlich - hmmm - preiswerten Komponenten zusammengesetzte Eifon hätte man nämlich m.W. für rund 40 USD in den Staaten produzieren können. Stattdessen hat man es in China für 20 USD/Stück gefertigt. Preis lag damals imho bei rund 1000 USD. War also um die Marge von 960 auf 980 USD zu heben.

Oder wie ist es mit teuren Markenturnschuhen, die in Indien oder Brasilien von Kindern zusammengenäht werden? Kein Problem, Hauptsache es sind keine Fakes aus der Türkei. Auch wenn da Erwachsene und keine Kinder nähen?

Tut mir leid. Aber DAS sind z.B. Dinge, die MIR nicht gefallen. Weswegen ich dann auf Produkte bestimmter Firmen lieber ganz verzichte, selbst wenn ich sie eigentlich ganz gerne kaufen würde. Bei kubanischen Zigarren klemmt da aber gar nix. Da gibt es ein recht ausgewogenes Verhältnis zwischen regulärem, grauen und schwarzen Markt. Preis und Leistung sind OK und moralische Bedenken habe ich da auch keine.

btw: Für meine Vermutung des "unter sich bleiben wollens" spricht ja auch die Ankündigung, dass die 5. Helgoland nicht mehr beliefern wollte. Habe ich doch irgendwo gelesen, oder täusche ich mich da.

Das jetzt einfach mal so in den Raum stellende Grüße,

Stephan
yzx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2012, 13:09   #141
Robi
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Robi
 
Registriert seit: 08.2011
Ort: Winterthur
Alter: 52
Beiträge: 261
Renommee-Modifikator: 429520
Robi genießt hohes AnsehenRobi genießt hohes AnsehenRobi genießt hohes AnsehenRobi genießt hohes AnsehenRobi genießt hohes AnsehenRobi genießt hohes AnsehenRobi genießt hohes AnsehenRobi genießt hohes AnsehenRobi genießt hohes AnsehenRobi genießt hohes AnsehenRobi genießt hohes Ansehen
Standard AW: Cohiba Esplendidos - Originale?

Zitat:
Zitat von elloco Beitrag anzeigen
Aber eins ist sicher, die Armen Leute werden durch den Kauf von originalen nicht reicher, und an wem das liegt, sollte wohl klar sein!!
Ich habe schon einige Argumente hier im Forum gehört, um vor sich selber den Kauf von Fakes oder auch Strassenware aus Kuba zu legitimieren. Aber seien wir ehrlich, eigentlich geht es hier um den Preis, den man nicht bereit ist zu bezahlen, und nicht um Mildtätigkeit. Jeder der wissentlich gefälschte Ware kauft wird sich direkt oder indirekt irgendwann selber schaden. Und dem Produkt sowieso. Wenn man sich keine Cohibas leisten will, dann gibt es genug Alternativen (und zwar Originalware bei deinem Händler) aus Kuba.
Robi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2012, 13:12   #142
BjoernH
Zigarrenexperte
 
Benutzerbild von BjoernH
 
Registriert seit: 04.2012
Beiträge: 574
Renommee-Modifikator: 12
BjoernH sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreBjoernH sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard AW: Cohiba Esplendidos - Originale?

Zitat:
Zitat von Robi Beitrag anzeigen
Jeder der wissentlich gefälschte Ware kauft wird sich direkt oder indirekt irgendwann selber schaden. Und dem Produkt sowieso.
Wieso?
BjoernH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2012, 13:20   #143
elloco
Profi
 
Benutzerbild von elloco
 
Registriert seit: 06.2012
Beiträge: 4.128
Renommee-Modifikator: 2750440
elloco genießt hohes Ansehenelloco genießt hohes Ansehenelloco genießt hohes Ansehenelloco genießt hohes Ansehenelloco genießt hohes Ansehenelloco genießt hohes Ansehenelloco genießt hohes Ansehenelloco genießt hohes Ansehenelloco genießt hohes Ansehenelloco genießt hohes Ansehenelloco genießt hohes Ansehen
Standard

Zitat:
Zitat von Robi Beitrag anzeigen
Ich habe schon einige Argumente hier im Forum gehört, um vor sich selber den Kauf von Fakes oder auch Strassenware aus Kuba zu legitimieren. Aber seien wir ehrlich, eigentlich geht es hier um den Preis, den man nicht bereit ist zu bezahlen, und nicht um Mildtätigkeit. Jeder der wissentlich gefälschte Ware kauft wird sich direkt oder indirekt irgendwann selber schaden. Und dem Produkt sowieso. Wenn man sich keine Cohibas leisten will, dann gibt es genug Alternativen (und zwar Originalware bei deinem Händler) aus Kuba.
Habe bis jetzt immer Originale gekauft, aber würde auch fakes nehmen, und das mit gutem gewissen!
__________________
„Die Kunst ist, einmal mehr aufzustehen, als man umgeworfen wird."
elloco ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2012, 13:24   #144
elloco
Profi
 
Benutzerbild von elloco
 
Registriert seit: 06.2012
Beiträge: 4.128
Renommee-Modifikator: 2750440
elloco genießt hohes Ansehenelloco genießt hohes Ansehenelloco genießt hohes Ansehenelloco genießt hohes Ansehenelloco genießt hohes Ansehenelloco genießt hohes Ansehenelloco genießt hohes Ansehenelloco genießt hohes Ansehenelloco genießt hohes Ansehenelloco genießt hohes Ansehenelloco genießt hohes Ansehen
Standard

@yzx: THIS!!
__________________
„Die Kunst ist, einmal mehr aufzustehen, als man umgeworfen wird."
elloco ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2012, 13:38   #145
Robi
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Robi
 
Registriert seit: 08.2011
Ort: Winterthur
Alter: 52
Beiträge: 261
Renommee-Modifikator: 429520
Robi genießt hohes AnsehenRobi genießt hohes AnsehenRobi genießt hohes AnsehenRobi genießt hohes AnsehenRobi genießt hohes AnsehenRobi genießt hohes AnsehenRobi genießt hohes AnsehenRobi genießt hohes AnsehenRobi genießt hohes AnsehenRobi genießt hohes AnsehenRobi genießt hohes Ansehen
Standard AW: Cohiba Esplendidos - Originale?

Zitat:
Zitat von BjoernH Beitrag anzeigen
Wieso?
Eine Exkursion in Wirtschaftskunde muss ja nicht sein. Aber ich kann dir meine persönlichen Erfahrungen mit Zigarrenfälschungen berichten. Einige Zigarren sind mittlerweile so gut gefälscht und auch die Verpackung, da hast du keine Change die vom Aussehen her zu beurteilen. Nur die Degustation kann hier helfen. Diese Fälschungen finden den Weg auch hier nach Europa. Es gibt (und ich kenne solche Händler) die verkaufen jetzt und heute gefälschte Ware. Auch ich war betroffen, die Geschmacksprobe hats zutage gebracht. Übrigens auch gute Zigarren, aber diese hatten nichts mit dem Originalgeschmack zu tun.

Übrigens, mir geht es vor allem um die wunderbaren Produkte in denen viel Erfahrung steckt. Es ist doch auch klar, dass du die die Kubaner, welche einen regulären Job haben (und das eben nur durch einen geregelten Handel ihrer Produkte) mit dem Kauf von Originalen unterstützt. Und Stephan mal ehrlich, kaufst du diese Fälschungen um dort etwas Gutes zu tun?

Und da muss man eben konsequent sein, egal was für Fälschungen, Finger weg!
Robi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2012, 13:46   #146
yzx
Profi
 
Benutzerbild von yzx
 
Registriert seit: 02.2011
Ort: Oriente & OWL
Beiträge: 2.213
Renommee-Modifikator: 21474854
yzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehen
Standard AW: Cohiba Esplendidos - Originale?

Zitat:
Zitat von Robi Beitrag anzeigen
Ich habe schon einige Argumente hier im Forum gehört, um vor sich selber den Kauf von Fakes oder auch Strassenware aus Kuba zu legitimieren. Aber seien wir ehrlich, eigentlich geht es hier um den Preis, den man nicht bereit ist zu bezahlen, und nicht um Mildtätigkeit.
Das kommt darauf an. Ein Esplendido ist selbst die 18 Dollar, die er in Kuba kostet, m.M.n. nicht wert. Die kubanische 1966er ihre 24 Dollar aber durchaus. Die, die ich in D gesehen habe, waren aber dagegen ziemlich enttäuschend. Die hätte ich auch für 24 Dollar nicht gekauft. Nicht mal dür die Hälfte, wenn Du es genau wissen willst.

Tatsächlich hätte ich auf den letzten Kubareisen für den Preis der Zigarren, die ich auf der Straße gekauft habe, auch alle Stumpen, die ich selbst geraucht habe, im staatlichen Laden kaufen können. Da hätte ich u.U. sogar noch was gespart.

Aber leider hätte ich nicht alles, vermutlich nicht einmal Bruchteile der Auswahl bekommen. Und leider hätte ich dann auch nicht 100e Stumpen vor Ort verschenken und verschnorren können. Insgesamt hätte ich also einfach viel weniger Spaß gehabt.

Zitat:
Zitat von Robi Beitrag anzeigen
Jeder der wissentlich gefälschte Ware kauft wird sich direkt oder indirekt irgendwann selber schaden. Und dem Produkt sowieso. Wenn man sich keine Cohibas leisten will, dann gibt es genug Alternativen (und zwar Originalware bei deinem Händler) aus Kuba.
Den ersten und zweiten Satz verstehe ich nicht. Warum sollte das so sein? Und der Teil danach: Siehe oben. Beim Händler in Kuba ist das Angebot deutlich schlechter als auf der Straße. Und eine Garantie für originale Zigarren gibt es da auch nicht. Die bekommste vielleicht beim Tabakbauern. Wenn Du denn mal in Vinales bist ... OK. :001drool:

Offizielle Stumpenroller brauchen außerhalb der Hacienda aber für jedes Tabakblatt einen Beleg. Weswegen da die Beschaffung wirklich erstklassigen Tabaks eher - sagen wir - schwierig sein dürfte. Der ist nämlich der staatlichen Markenproduktion vorbehalten. Naja, ich werd' im November jetzt mal ein, zwei Selbsttests machen ...

Hier einfach mal für etwas mehr Offenheit und Berücksichtigung der Realität plädierende Grüße,

Stephan
yzx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2012, 13:48   #147
MeiKisterl
Zigarrenexperte
 
Benutzerbild von MeiKisterl
 
Registriert seit: 12.2011
Ort: München
Alter: 54
Beiträge: 540
Renommee-Modifikator: 193
MeiKisterl genießt hohes AnsehenMeiKisterl genießt hohes AnsehenMeiKisterl genießt hohes AnsehenMeiKisterl genießt hohes AnsehenMeiKisterl genießt hohes AnsehenMeiKisterl genießt hohes AnsehenMeiKisterl genießt hohes AnsehenMeiKisterl genießt hohes AnsehenMeiKisterl genießt hohes AnsehenMeiKisterl genießt hohes AnsehenMeiKisterl genießt hohes Ansehen
Standard AW: Cohiba Esplendidos - Originale?

Zitat:
Zitat von elloco Beitrag anzeigen
Naja, beschiss ist der original Preis! Die Mitarbeiter verdienen an den Fakes wohl mehr, als an den verkauften aus der Fabrik. Und, würde ich 1 Liter Sprit für die Hälfte kriegen, wäre mir auch egal. Den reichen ist es auch egal, wenn sie uns kleine Leute bescheißen!
Meine Meinung!

Worin besteht denn beim Orginal Preis der Beschiss? Weil sie nicht zum Selbstkostenpreis verkauft werden? Weil die Beteiligten in der Wertschöpfungskette nicht für umsonst Arbeiten? Arbeitest Du umsonst?

Klar verdienen die Mitarbeiter an den Fakes mehr, denn gestohlen ist bekanntlich Reingewinn! Die Fakes parasitieren auch am Wert der Marke und beschädigen diese dabei.

Diese, "Die da Oben wir da Unten-Sichtweise" ist schon eher undifferenziert. Klar der Kapitalismus hat in der aktuellen Form seine Schwächen, doch der Wohlstand in unserem Land war zu keiner Zeit größer als jetzt, auch wenn Mann über die Verteilung trefflich Diskutieren kann. Der Soziale Teil der Sozialen-Marktwirtschaft verdient durchaus eine stärkere Gewichtung.
Der Sozialismus ist bei den gemachten Erfahrungen sicher keine Zielführende Alternative, wenn es um absoluten Wohlstand geht. Wenn es darum gehen soll das es allen gleich beschissen geht? Dafür ist der Sozialismus gut geeignet.

Mit der extremen Fokusierung auf den Preis und der Deutschen Schnäppchenmentalität, wurden schon in vielen Bereichen die Weichen hin zum Negativen gestellt, Hauptsache billig der Rest kümmert uns nicht, so sägt Mann bestens am Ast auf dem Mann sitzt!
__________________
Grüße
MeiKisterl
MeiKisterl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2012, 14:00   #148
Dunstlos
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Cohiba Esplendidos - Originale?

Ohne jetzt in eine Wirtschaftsdiskussion einsteigen zu wollen und unter Nichtberücksichtigung ethischer Fragen:

In dem Augenblick wo es ein Monopol gibt (wie in D auf Kubastumpen durch die Fünfte) ist der Preis immer "Beschiss". Liegt in der Natur von Märkten, Gewinnmaximierungsprozessen und Renten...
  Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2012, 14:05   #149
yzx
Profi
 
Benutzerbild von yzx
 
Registriert seit: 02.2011
Ort: Oriente & OWL
Beiträge: 2.213
Renommee-Modifikator: 21474854
yzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehen
Standard AW: Cohiba Esplendidos - Originale?

Zitat:
Zitat von Robi Beitrag anzeigen
Übrigens auch gute Zigarren, aber diese hatten nichts mit dem Originalgeschmack zu tun.
Das ist extrem ärgerlich wenn Du bei einem Händler kaufst. Auf der Straße weißt Du ja vorher, dass das so sein kann. Und wenn Du probierst und es Dir nicht schmeckt, musst Du ja nicht kaufen ...

Zitat:
Zitat von Robi Beitrag anzeigen
Übrigens, mir geht es vor allem um die wunderbaren Produkte in denen viel Erfahrung steckt.
Ehrenwert und völlig d'accord. :001thumbup:

Zitat:
Zitat von Robi Beitrag anzeigen
Es ist doch auch klar, dass du die die Kubaner, welche einen regulären Job haben (und das eben nur durch einen geregelten Handel ihrer Produkte) mit dem Kauf von Originalen unterstützt. Und Stephan mal ehrlich, kaufst du diese Fälschungen um dort etwas Gutes zu tun?
Mit ersterem irrst Du. Kein (ich wiederhole nochmal: KEIN) Kubaner kann von seinem Arbeitseinkommen leben. Das reicht gemeinsam mit den anderen Einkommen in der im gemeinsamen Haushalt lebenden Familie gerade mal für's essen, die Miete ein bischen Strom und Wasser. Alles andere ist "Luxus" und damit ohne Nebeneinkünfte oder Auslandsverwandtschaft nicht zu bezahlen. Das ist immer noch viel mehr als in anderen Dritte-Welt-Ländern, aber unter hiesigen Maßstäben ist das eben doch gar nichts.

Tatsächlich ist es also so, wie ich schon an anderer Stelle geschrieben habe. Die Leute nutzen ihren Job, um mit ihren Erfahrungen und ggf. dem Zugang zum Material Nebeneinkünfte zu generieren, von denen sie dann hauptsächlich leben. Vom normalen Arbeitslohn kann das wie gesagt niemand. Die Motivation, Dir (für den Export) auf Arbeit eine gute Zigarre zu rollen, kommt also von den "anderen Möglichkeiten", die dieser Job so mit sich bringt. Ich kann und will das an dieser Stelle aber nicht weiter vertiefen. Gerne mal im persönlichen Gespräch, aber nicht in einem offenen, googlebaren Forum ...

Zum letzten Satz: Siehe mein anderes Posting. Just 4 fun. Und zum Spaß beim paketeweise Stumpen (längst nicht alles Fälschungen, nur um das nochmal zu erwähnen) kaufen tut manN dann automatisch "Gutes". Primäres Ziel ist das aber nicht. Zugegeben. Ist eher sowas wie eine Win-Win-Situation.

Nochmal auf die vielen grauen Schattierungen zwischen Schwarz und Weiß hinweisende Grüße,

Stephan
yzx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2012, 14:10   #150
Robi
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Robi
 
Registriert seit: 08.2011
Ort: Winterthur
Alter: 52
Beiträge: 261
Renommee-Modifikator: 429520
Robi genießt hohes AnsehenRobi genießt hohes AnsehenRobi genießt hohes AnsehenRobi genießt hohes AnsehenRobi genießt hohes AnsehenRobi genießt hohes AnsehenRobi genießt hohes AnsehenRobi genießt hohes AnsehenRobi genießt hohes AnsehenRobi genießt hohes AnsehenRobi genießt hohes Ansehen
Standard AW: Cohiba Esplendidos - Originale?

Zitat:
Zitat von yzx Beitrag anzeigen
Ein Esplendido ist selbst die 18 Dollar, die er in Kuba kostet, m.M.n. nicht wert.
Hat vielleicht auch mit der Erwartungshaltung zu tun oder ist Geschmacksache, du bist ja ein sehr erfahrener Raucher. Eine erst letzthin verkostete Esplendidos mit welche zu jung (Jun 2010) erst einen Bruchteil ihrer Möglichkeiten aufgezeigt hat, war absolut unglaublich süffig und einfach eine Klasse für sich. Aber auch bei Cohibas gibt es Schwankungen.
Robi ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
behike fake

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Cohiba Uhr - Fake oder Echt Kalam Allgemein 23 22.06.2017 08:19
Klamotten - Fragen, Antworten und der ganze Rest Dunstlos Off-Topic 4 30.09.2012 10:35
gut oder nicht ? markus320 Getränke 3 08.03.2011 05:40


premium-cigars.ch selected-cigars.de germanus.us

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:06 Uhr.





Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
test