Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks

Zurück   Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks > Getränke

Hinweise

Getränke Ein guter Tropfen zur Zigarre

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 06.04.2012, 13:21   #101
DattKlobiche
Profi
 
Benutzerbild von DattKlobiche
 
Registriert seit: 06.2010
Ort: Münster
Alter: 33
Beiträge: 3.502
Renommee-Modifikator: 18431
DattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes Ansehen
Standard

Ich hab grad mal nachgeguckt, ich glaub der Octomore liegt leicht über meinem Budget
__________________
"Welchen Tag haben wir denn?"
"Es ist heute."
"Das ist mein Lieblingstag!"


DattKlobiche ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2012, 14:39   #102
Krischan
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Krischan
 
Registriert seit: 09.2011
Ort: Bremen
Alter: 48
Beiträge: 97
Renommee-Modifikator: 8
Krischan befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Kaufberatung Whisk(e)y

Zitat:
Zitat von DattKlobiche Beitrag anzeigen
Ich hab grad mal nachgeguckt, ich glaub der Octomore liegt leicht über meinem Budget
Mach' Dir keinen Kopf...verpasst meiner Meinung nach nix. Die ganzen "neuen" Islays sind preislich ziemlich überzogen. Das liegt nicht zuletzt auch daran, was Uwe sagte: Islays sind DER Hype im Whiskybusiness schlechthin. Jeder der irgendwie dazugehören will prügelt sicht das torfige Zeugs durch die Kehle, ob's ihm (oder ihr) schmeckt oder nicht. Daher hauen die Abfüller (insbesondere die unabhängigen) seit einigen Jahren völlig unausgereifte Torfknaller zu Schweinepreisen auf den Markt, die dann von Leuten gekauft werden, die einfach nur glauben auf 'nen Zug aufspringen zu müssen.
Das ändert aber nichts an der Tatsache, daß es auf jeden Fall gute bis sehr gute Islay-Whiskys gibt, die ihr Geld wert sind und auch problemlos von "Anfängern" getrunken werden können. Die Hauptsache ist, man besch**sst sich nicht selber, sondern geht wirklich nur nach dem, was einem schmeckt.
So, muss jetzt schluss machen: bei uns werden gleich ein paar leckere Signatory-Abfüllungen aufgerissen....:001drool:
Wer Lust hat, kann ja mal reinschauen: http://www.scotch-club-bremen.de
Krischan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2012, 14:53   #103
DattKlobiche
Profi
 
Benutzerbild von DattKlobiche
 
Registriert seit: 06.2010
Ort: Münster
Alter: 33
Beiträge: 3.502
Renommee-Modifikator: 18431
DattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes Ansehen
Standard

Zitat:
Zitat von Krischan Beitrag anzeigen
Mach' Dir keinen Kopf...verpasst meiner Meinung nach nix. Die ganzen "neuen" Islays sind preislich ziemlich überzogen. Das liegt nicht zuletzt auch daran, was Uwe sagte: Islays sind DER Hype im Whiskybusiness schlechthin. Jeder der irgendwie dazugehören will prügelt sicht das torfige Zeugs durch die Kehle, ob's ihm (oder ihr) schmeckt oder nicht. Daher hauen die Abfüller (insbesondere die unabhängigen) seit einigen Jahren völlig unausgereifte Torfknaller zu Schweinepreisen auf den Markt, die dann von Leuten gekauft werden, die einfach nur glauben auf 'nen Zug aufspringen zu müssen.
Das ändert aber nichts an der Tatsache, daß es auf jeden Fall gute bis sehr gute Islay-Whiskys gibt, die ihr Geld wert sind und auch problemlos von "Anfängern" getrunken werden können. Die Hauptsache ist, man besch**sst sich nicht selber, sondern geht wirklich nur nach dem, was einem schmeckt.
So, muss jetzt schluss machen: bei uns werden gleich ein paar leckere Signatory-Abfüllungen aufgerissen....:001drool:
Wer Lust hat, kann ja mal reinschauen: http://www.scotch-club-bremen.de
Ich bin mit meinem Laphroig auch eigentlich ganz glücklich, der ist vor allem richtig gut bezahlbar. Ein Ardbeg TEN und ein Lagavulin 16 werden wohl irgendwann den Weg in meine Bar finden, aber das dauert noch. Aber Vorfreude ist ja bekanntlich am schönsten
__________________
"Welchen Tag haben wir denn?"
"Es ist heute."
"Das ist mein Lieblingstag!"


DattKlobiche ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2012, 16:05   #104
PhoeniXYZ
Stammschreiber
 
Benutzerbild von PhoeniXYZ
 
Registriert seit: 07.2011
Beiträge: 360
Renommee-Modifikator: 10
PhoeniXYZ wird schon bald berühmt werdenPhoeniXYZ wird schon bald berühmt werden
Standard AW: Kaufberatung Whisk(e)y

Ich finde übrigens auch, dass diese typischen Empfehlungen im Whisk(e)y- und Zigarren-Bereich, doch erstmal mit milden/leichten Sorten anzufangen, ganz schön nach hinten losgehen kann. Es gibt nunmal viele Leute, die eher mit herben/kräftigerem Geschmack was anfangen können.
PhoeniXYZ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2012, 17:49   #105
Lotusguy
Profi
 
Benutzerbild von Lotusguy
 
Registriert seit: 03.2012
Ort: Los Gatos Hills, Kalifornien
Beiträge: 3.780
Renommee-Modifikator: 21474859
Lotusguy genießt hohes AnsehenLotusguy genießt hohes AnsehenLotusguy genießt hohes AnsehenLotusguy genießt hohes AnsehenLotusguy genießt hohes AnsehenLotusguy genießt hohes AnsehenLotusguy genießt hohes AnsehenLotusguy genießt hohes AnsehenLotusguy genießt hohes AnsehenLotusguy genießt hohes AnsehenLotusguy genießt hohes Ansehen
Standard AW: Kaufberatung Whisk(e)y

Zitat:
Zitat von DattKlobiche Beitrag anzeigen
Ich hab grad mal nachgeguckt, ich glaub der Octomore liegt leicht über meinem Budget
Ja, ist auch in USA sauteuer. $135+Tax - und das fuer einen 5 Jahre alten Single Malt, dessen einziger "claim to fame" ein Phenolgehalt von 140+ppm ist

http://www.klwines.com/detail.asp?sku=1044605
Lotusguy ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2012, 08:49   #106
todia
Stammschreiber
 
Benutzerbild von todia
 
Registriert seit: 08.2011
Ort: Saarland
Alter: 45
Beiträge: 483
Renommee-Modifikator: 1211974
todia genießt hohes Ansehentodia genießt hohes Ansehentodia genießt hohes Ansehentodia genießt hohes Ansehentodia genießt hohes Ansehentodia genießt hohes Ansehentodia genießt hohes Ansehentodia genießt hohes Ansehentodia genießt hohes Ansehentodia genießt hohes Ansehentodia genießt hohes Ansehen
Standard AW: Kaufberatung Whisk(e)y

Zitat:
Zitat von Flogge Beitrag anzeigen
Wie gut das mir die Torfigen nicht schmecken. Habe noch keinen Islay gefunden der mich überzeugen konnte...
Dann probier mal den Bunnahabhain 18y.

Das ist der Islay-Whisky für Leute die Torf nicht mögen.
Und der überzeugt. (Leider auch beim Preis )
__________________
LG Tobi
----------------------------------------------
Ich fürchte, mich zu kennen,
und kann mich doch nicht ignorieren.
Voltaire
Erfahrung heißt gar nichts. Man kann seine Sache auch 35 Jahre schlecht machen !
todia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2012, 09:54   #107
knopper
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Kaufberatung Whisk(e)y

Tritnke eigenttlich quer Beet und das kommt immer auf meine Tagesform an,welchen ich geniesse. Manchmal den Talisher,Chivas verschiedene aber meistens Glenmorangie Sorten.Totrfig ist fuer mich eine Abwechslung aber dann ohne Zigarre. Gut das die Geschmaecker verschieden sind .:001thumbup:
  Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2012, 17:16   #108
DattKlobiche
Profi
 
Benutzerbild von DattKlobiche
 
Registriert seit: 06.2010
Ort: Münster
Alter: 33
Beiträge: 3.502
Renommee-Modifikator: 18431
DattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes Ansehen
Standard AW: Kaufberatung Whisk(e)y

Lohnen sich eigentlich die Bruichladdich Whiskys?
__________________
"Welchen Tag haben wir denn?"
"Es ist heute."
"Das ist mein Lieblingstag!"


DattKlobiche ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2012, 17:17   #109
Robinson
Profi
 
Benutzerbild von Robinson
 
Registriert seit: 01.2012
Ort: München
Beiträge: 2.787
Renommee-Modifikator: 55
Robinson genießt hohes AnsehenRobinson genießt hohes AnsehenRobinson genießt hohes AnsehenRobinson genießt hohes AnsehenRobinson genießt hohes AnsehenRobinson genießt hohes AnsehenRobinson genießt hohes AnsehenRobinson genießt hohes AnsehenRobinson genießt hohes AnsehenRobinson genießt hohes AnsehenRobinson genießt hohes Ansehen
Standard AW: Kaufberatung Whisk(e)y

Zitat:
Zitat von DattKlobiche Beitrag anzeigen
Lohnen sich eigentlich die Bruichladdich Whiskys?
Schwer zu sagen, über Geschmack lässt sich bekanntlich streiten...

Ich habe bis jetzt 3 oder 4 verschiedene Abfüllungen probiert und konnte keiner etwas abgewinnen.
Entweder waren sie mir zu flach, zu langweilig, zu sprittig oder alles zusammen.
Robinson ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2012, 17:28   #110
Krischan
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Krischan
 
Registriert seit: 09.2011
Ort: Bremen
Alter: 48
Beiträge: 97
Renommee-Modifikator: 8
Krischan befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Kaufberatung Whisk(e)y

Zitat:
Zitat von DattKlobiche Beitrag anzeigen
Lohnen sich eigentlich die Bruichladdich Whiskys?
Kann diese Frage genauso schlecht beantworten, wie z.B. "Lohnen sich Hoyo de Monterrey?"
Falls Du meine persönliche Meinung wissen willst: ich mag die Laddies eher nicht so gerne, zumindest hat Bruichladdich in der jüngeren Vergangenheit einige ziemlich schrottige Abfüllungen auf den Markt geschmissen. Habe gerade bei Bruichladdich in letzter Zeit aufgrund dieser Schwemme etwas den Überblick verloren. Falls Du irgendwo in Deiner Nähe eine Möglichkeit hast an Tastings teilzunehmen oder einzelne Abfüllungen zu verkosten ohne gleich die ganze Flasche erwerben zu müssen, würde ich Dir raten mal in dieser Richtung zu schauen...in Münster sollte es etwas derartiges geben. Oder Du setzt Dich Freitags in 'nen Zug und kommst nach Bremen
Wie Robinson schon sagte: ist alles Geschmackssache und der Weg ist das Ziel...
Krischan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2012, 18:05   #111
DattKlobiche
Profi
 
Benutzerbild von DattKlobiche
 
Registriert seit: 06.2010
Ort: Münster
Alter: 33
Beiträge: 3.502
Renommee-Modifikator: 18431
DattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes Ansehen
Standard AW: Kaufberatung Whisk(e)y

Ging mir schon um persönliche Geschmackserfahrungen. Klar könnt ihr nichts über meinen Geschmack sagen, aber z.B. wenn bestimmte Whiskys wirklich sprittig schmecken ist das für mich zumindest nen Ausschlusskriterium.

Wir haben in Münster das Rock Cafe, die haben ne riesige Whiskykarte, da hab ich auch letztens den Ardbeg TEN probiert
__________________
"Welchen Tag haben wir denn?"
"Es ist heute."
"Das ist mein Lieblingstag!"


DattKlobiche ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2012, 18:59   #112
Krischan
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Krischan
 
Registriert seit: 09.2011
Ort: Bremen
Alter: 48
Beiträge: 97
Renommee-Modifikator: 8
Krischan befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Kaufberatung Whisk(e)y

Zitat:
Zitat von DattKlobiche Beitrag anzeigen
Ging mir schon um persönliche Geschmackserfahrungen. Klar könnt ihr nichts über meinen Geschmack sagen, aber z.B. wenn bestimmte Whiskys wirklich sprittig schmecken ist das für mich zumindest nen Ausschlusskriterium.

Wir haben in Münster das Rock Cafe, die haben ne riesige Whiskykarte, da hab ich auch letztens den Ardbeg TEN probiert
Also wirklich sprittige Whiskys wirst Du im Standardsegment der Destillerieabfüllungen eher selten haben. Diese haben einen Alkoholgehalt zwischen 40% und 46% (wie z.B. der Ardie10), man spricht hier von Trinkstärke. Klar ist hier Alkohol im Spiel und dieser kann auch schonmal mächtig am Gaumen und im Hals brennen. Aber diese Abfüllungen sind in der Regel so gut ausgewogen, daß sie dem "Durchschnittstrinker" munden. Wirklich sprittige Abfüllungen wird man eher im Bereich der Faßstarken Abfüllungen der unabhängigen Bottler finden, also ab einem Bereich von ca.50% und selbst dort ist das empfinden sehr individuell. Habe schon Whiskys mt über 60% verkostet, denen man den Alkoholgehalt in keinster Weise angemerkt hat. Aber auch hier ist natürlich ein gewisses Maß an Erfahrung im Spiel, daß man sich im Laufe der Zeit "antrinkt" :001lol:
Irgendwann schafft man es "um den Alkohol herum zu schmecken"...ist echt so.
Krischan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2012, 21:10   #113
Robustofan
Stammschreiber
 
Registriert seit: 07.2011
Beiträge: 158
Renommee-Modifikator: 9
Robustofan wird schon bald berühmt werden
Standard AW: Kaufberatung Whisk(e)y

Von Buichladdich hab ich bis jetzt Rocks, Wave, Peat, Infinity 3, The Laddie Ten und den PC7 probiert. Kaufen bzw. wieder kaufen würd ich mir den Peat und den The Laddie 10. Beim Infinity 3 weis ich nicht so recht - bei knapp 50€ pro Flasche findet sich besseres und der PC7 schmeckt erst nach dem zweiten oder dritten Dram . Der könnte aber noch gut werden wenn er mal 12 Jahre alt ist. Wave und Rocks sind nicht mein Fall.
Robustofan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2012, 00:35   #114
DattKlobiche
Profi
 
Benutzerbild von DattKlobiche
 
Registriert seit: 06.2010
Ort: Münster
Alter: 33
Beiträge: 3.502
Renommee-Modifikator: 18431
DattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes Ansehen
Standard AW: Kaufberatung Whisk(e)y

Für den nächsten Besuch im Rock Cafe sind der Peat und der Wave geplant, ich bin auf jeden Fall gespannt. Wenn die beide nicht mein Fall sind wird die nächste Flasche wohl der Laphroig Quarter Cask.
__________________
"Welchen Tag haben wir denn?"
"Es ist heute."
"Das ist mein Lieblingstag!"


DattKlobiche ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2012, 12:51   #115
Glenevil
Profi
 
Benutzerbild von Glenevil
 
Registriert seit: 09.2011
Ort: Camastianavaig
Beiträge: 1.396
Renommee-Modifikator: 5282732
Glenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes Ansehen
Standard AW: Kaufberatung Whisk(e)y

Zitat:
Zitat von DattKlobiche Beitrag anzeigen
Für den nächsten Besuch im Rock Cafe sind der Peat und der Wave geplant, ich bin auf jeden Fall gespannt. Wenn die beide nicht mein Fall sind wird die nächste Flasche wohl der Laphroig Quarter Cask.
Sie werden nicht dein Fall sein, nimm den Quarter Cask oder den Caol Ila Cask Strength, einer meiner ewigen OB-Favoriten.

Wenn du mal was eleganteres von Islay probieren willst, schau ob du noch irgendwo eine alte Abfüllung 15yo Laphroaig bekommst, oder völlig Islay-untypisch: Der neue Bunnahabhainn 12yo mit 46,3%, ist schön fett und passt gut zu einer leckeren Zigi, hat aber nur minimal Rauch (solltest du mit der Zigarre ausgleichen können...:001lol.
__________________
Slainthé,

Glenevil

Glenevil ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2012, 12:56   #116
DattKlobiche
Profi
 
Benutzerbild von DattKlobiche
 
Registriert seit: 06.2010
Ort: Münster
Alter: 33
Beiträge: 3.502
Renommee-Modifikator: 18431
DattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes Ansehen
Standard AW: Kaufberatung Whisk(e)y

Hab mich mittlerweile auch anders entschieden. Laphroig Quarter Cask, Caol Ila 12 und Bunnahabain 12. Falls die 3 gefallen sollten gibt's von jedem eine Flasche.(Weil ich grad mal Geld hab ) Evtl werd ich noch ne Flasche Finlaggan Old Reserve dazu packen, der soll ja auch ziemlich gut sein. Nen Kumpel hat sich grad ne Flasche Bruichladdich besorgt, da kann ich den dann probieren. Bowmore muss dann wohl erstmal warten ^^
__________________
"Welchen Tag haben wir denn?"
"Es ist heute."
"Das ist mein Lieblingstag!"


DattKlobiche ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2012, 12:58   #117
Glenevil
Profi
 
Benutzerbild von Glenevil
 
Registriert seit: 09.2011
Ort: Camastianavaig
Beiträge: 1.396
Renommee-Modifikator: 5282732
Glenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes Ansehen
Standard Kaufberatung Whisk(e)y

Zitat:
Zitat von Krischan Beitrag anzeigen
Habe schon Whiskys mt über 60% verkostet, denen man den Alkoholgehalt in keinster Weise angemerkt hat.
.... ja aber dir danach :001lol::001lol::001lol:

( so nach 5-6 Doppelten ... zur Ehrenrettung!)


... duckundweg ....

Zitat:
Zitat von DattKlobiche Beitrag anzeigen
Hab mich mittlerweile auch anders entschieden. Laphroig Quarter Cask, Caol Ila 12 und Bunnahabain 12. Falls die 3 gefallen sollten gibt's von jedem eine Flasche.(Weil ich grad mal Geld hab ) Evtl werd ich noch ne Flasche Finlaggan Old Reserve dazu packen, der soll ja auch ziemlich gut sein. Nen Kumpel hat sich grad ne Flasche Bruichladdich besorgt, da kann ich den dann probieren. Bowmore muss dann wohl erstmal warten ^^
Nimm den Caol Ila cask strength! Los, nimm ihn ... Sprich mir nach: "Caol Ila Cask Strength" und falls das mit dem th nicht klappt, darfst du auch CS sagen :001lol:. Nix gegen den 12er, aber der CS ist 14 Jahre alt und wenn er dir zu heftig ist, kannst ihn ja verdünnen (more stuff for the money!)!
__________________
Slainthé,

Glenevil


Geändert von Phijo (19.04.2012 um 14:41 Uhr)
Glenevil ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2012, 13:09   #118
DattKlobiche
Profi
 
Benutzerbild von DattKlobiche
 
Registriert seit: 06.2010
Ort: Münster
Alter: 33
Beiträge: 3.502
Renommee-Modifikator: 18431
DattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes Ansehen
Standard AW: Kaufberatung Whisk(e)y

Zitat:
Zitat von Glenevil Beitrag anzeigen
Nimm den Caol Ila cask strength! Los, nimm ihn ... Sprich mir nach: "Caol Ila Cask Strength" und falls das mit dem th nicht klappt, darfst du auch CS sagen :001lol:. Nix gegen den 12er, aber der CS ist 14 Jahre alt und wenn er dir zu heftig ist, kannst ihn ja verdünnen (more stuff for the money!)!
Der kostet doch nen Zwanni mehr oder nicht? Ich hab nicht gesagt, dass ich Reich bin Wenn der 12er schmeckt kann ich mir immer noch irgendwann den Cask StrengTH holen
__________________
"Welchen Tag haben wir denn?"
"Es ist heute."
"Das ist mein Lieblingstag!"


DattKlobiche ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2012, 13:28   #119
CigarNerd
Profi
 
Benutzerbild von CigarNerd
 
Registriert seit: 03.2012
Ort: Wien
Beiträge: 3.691
Renommee-Modifikator: 21474858
CigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes Ansehen
Standard AW: Kaufberatung Whisk(e)y

Ich hatte gestern ein angenehmes Erlebnis mit dem Nikka from the Barrel.

Das war mein erster japanischer Whisky und ich bin angenehm überrascht, vorallem für einen blended Whisky.
Er ist sehr weich, sehr fruchtig mit langem Abgang.
Am ehesten noch mit einem Achentoshan Three Wood oder Glenmorangie Nectar d Or vergleichbar.
Wer auf Laphroaig steht wird sich mit diesem Japaner nicht anfreunden, wer es sanft/süß mag kann hier vielleicht glücklich werden.


lg,
Michael
CigarNerd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2012, 13:55   #120
Glenevil
Profi
 
Benutzerbild von Glenevil
 
Registriert seit: 09.2011
Ort: Camastianavaig
Beiträge: 1.396
Renommee-Modifikator: 5282732
Glenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes Ansehen
Standard Kaufberatung Whisk(e)y

Zitat:
Zitat von DattKlobiche Beitrag anzeigen
Der kostet doch nen Zwanni mehr oder nicht? Ich hab nicht gesagt, dass ich Reich bin Wenn der 12er schmeckt kann ich mir immer noch irgendwann den Cask StrengTH holen
What??? Egal, wieviel Geld man hat, man sollte immer einen Schnapper machen ... ich geb dir mal die Adresse von unserem Clubhändler: artofwhisky (verlinkung funzt grad nicht),da schaust du mal unter den Originalabfüllungen und siehst, was der CS dort kostet, da kannste auch nach den anderen schauen! Wenn das für dich interessant ist, rufst du Corrie oder Didi an, bestellst einen schönen Gruß von Uwe (Scotch-Club-Bremen) und läßt dir die Sachen schicken!

Zitat:
Zitat von CigarNerd Beitrag anzeigen
Ich hatte gestern ein angenehmes Erlebnis mit dem Nikka from the Barrel.

Das war mein erster japanischer Whisky und ich bin angenehm überrascht, vorallem für einen blended Whisky.
Er ist sehr weich, sehr fruchtig mit langem Abgang.
Am ehesten noch mit einem Achentoshan Three Wood oder Glenmorangie Nectar d Or vergleichbar.
Wer auf Laphroaig steht wird sich mit diesem Japaner nicht anfreunden, wer es sanft/süß mag kann hier vielleicht glücklich werden.


lg,
Michael
Davon hatte ich auch mal so eine kleine Handgranate in 0,5 L, war ganz nett, aber austauschbar ... unter dem Motto: Why mess around with the copys, when you've got the original! Es gibt unbestritten ganz tolle Japaner, aber da sind wir im Bereich 150-200 Euro und drüber.
Andererseits ... wenn er dir schmeckt (und mir ja auch) hatten wir keinen Fehlkauf und er hat uns den ein oder anderen genußvollen Moment bereitet. Achja, meiner Erinnerung nach war das kein Blend, sondern ein Malt Whisky (früher vatted ...), nur eben kein Single Malt.

In diesem Sinne,
__________________
Slainthé,

Glenevil


Geändert von Phijo (19.04.2012 um 14:42 Uhr) Grund: nur zusammengelegt: Übersichtlicher...
Glenevil ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2012, 14:13   #121
DattKlobiche
Profi
 
Benutzerbild von DattKlobiche
 
Registriert seit: 06.2010
Ort: Münster
Alter: 33
Beiträge: 3.502
Renommee-Modifikator: 18431
DattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes AnsehenDattKlobiche genießt hohes Ansehen
Standard AW: Kaufberatung Whisk(e)y

Bei Whisky-Fox kostet der tatsächlich nen 10er mehr, dafür sind die anderen nen paar Euro günstiger. Aber dann weiß ich ja zumindest wo ich den günstig kriege
__________________
"Welchen Tag haben wir denn?"
"Es ist heute."
"Das ist mein Lieblingstag!"


DattKlobiche ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2012, 14:58   #122
CigarNerd
Profi
 
Benutzerbild von CigarNerd
 
Registriert seit: 03.2012
Ort: Wien
Beiträge: 3.691
Renommee-Modifikator: 21474858
CigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes Ansehen
Standard AW: Kaufberatung Whisk(e)y

Zitat:
Zitat von Glenevil Beitrag anzeigen
Es gibt unbestritten ganz tolle Japaner, aber da sind wir im Bereich 150-200 Euro und drüber.
Andererseits ... wenn er dir schmeckt (und mir ja auch) hatten wir keinen Fehlkauf und er hat uns den ein oder anderen genußvollen Moment bereitet. Achja, meiner Erinnerung nach war das kein Blend, sondern ein Malt Whisky (früher vatted ...), nur eben kein Single Malt.
Also für 26,- EUR finde ich den Japaner hier nicht verkehrt. Da gibt es teurere und wesentlich schlechtere Schotten. Die sonstige Preiseuphorie kann ich aber so wie du auch nicht nachvollziehen.

hab nochmal nachgesehen du hast Recht: es ist ein vatted.
CigarNerd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.05.2012, 01:30   #123
Sir Smoke-A-Lot
Benutzer
 
Benutzerbild von Sir Smoke-A-Lot
 
Registriert seit: 04.2012
Ort: nordschwaben
Beiträge: 31
Renommee-Modifikator: 8
Sir Smoke-A-Lot befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard Whisky Empfehlung

Ich trinke schon seit langem gerne Scotch, vorallem Chivas Regal. Nun hab ich mir meinen ersten Single Malt, einen Balvenie 12yo gekauft und der hat mir so gemundet das die Flasche schon fast wieder leer ist. Könnt ihr mir ein paar feine Tröpfchen empfehlen die a) mild bis mittel rauchig und b) wenn möglich nicht zu teuer sind?

Danke schon mal im voraus und Gruss
__________________
„Ich trinke viel, ich schlafe wenig und rauche eine Zigarre nach der anderen. Deshalb bin ich 200% in Form.“

Winston Churchill
Sir Smoke-A-Lot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.05.2012, 03:15   #124
Lotusguy
Profi
 
Benutzerbild von Lotusguy
 
Registriert seit: 03.2012
Ort: Los Gatos Hills, Kalifornien
Beiträge: 3.780
Renommee-Modifikator: 21474859
Lotusguy genießt hohes AnsehenLotusguy genießt hohes AnsehenLotusguy genießt hohes AnsehenLotusguy genießt hohes AnsehenLotusguy genießt hohes AnsehenLotusguy genießt hohes AnsehenLotusguy genießt hohes AnsehenLotusguy genießt hohes AnsehenLotusguy genießt hohes AnsehenLotusguy genießt hohes AnsehenLotusguy genießt hohes Ansehen
Standard AW: Whisky Empfehlung

Probier mal einen Highland Park 12 - etwas rauchiger als der Balvenie 12 aber smooth.
Lotusguy ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 12.05.2012, 06:13   #125
CigarNerd
Profi
 
Benutzerbild von CigarNerd
 
Registriert seit: 03.2012
Ort: Wien
Beiträge: 3.691
Renommee-Modifikator: 21474858
CigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes Ansehen
Standard

Sehr schön mild und verdammt günstig ist der silgleton
CigarNerd ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
kaufberatung, single malt, whiskey, whisky

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kaufberatung Rum Phijo Getränke 775 20.05.2019 22:31


premium-cigars.ch selected-cigars.de germanus.us

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:09 Uhr.





Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
test