Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks

Zurück   Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks > Allgemein

Allgemein Allgemeines zum Thema Zigarren, Tabak, Rauchgenuß

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 06.02.2012, 23:17   #1
ppe_muenchen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 02.2012
Beiträge: 2
Renommee-Modifikator: 0
ppe_muenchen ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard Kiste mit Cohiba - Fakes reaktivieren

Hallo Zigarrenforum,

ich bin schon schon seit langem stiler Mitleser und durchaus mit der Materie betraut.

Ein Bekannter hat vor einem guten Monat eine Kiste mit den allseits beliebten Glasdeckel-Esplendidos (25er) aus Cuba mitgebracht und ich spiele mit dem Gedanken, sie ihm für einen Freundschaftspreis (50 €) abzukaufen und schauen, was zu retten ist. Optisch machen sie eigentlich einen ordentlichen Eindruck und ich denke für 2 € / Stück kann man mit Churchills aus 100% kubanischen Tabak nicht viel falsch machen.

Leider wurde die Kiste überhaupt nicht fachgerecht gelagert, ist jedoch verschlossen und jede Zigarre steckt in einem Cellophan-Tütchen (sic!).

Würdet ihr's riskieren? Hat vielleicht schonmal jemand Erfahrung mit dem Reaktivieren solcher Urlaubsmitbringsel? Besteht vielleicht sogar die Chance, dass durch die Kiste und die Tütchen die Zigarren noch nicht völlig vertrocknet sind?

Werde dann gerne hier im Forum die Verkostigung präsentieren und auch mal eine Aufschneiden.

(Bitte keine Grundsatz-Diskussionen über Fakes, die gibt's genug)
ppe_muenchen ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 07.02.2012, 05:19   #2
Dagoberto
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Dagoberto
 
Registriert seit: 02.2011
Ort: Zuchwil/SO
Beiträge: 276
Renommee-Modifikator: 10
Dagoberto wird schon bald berühmt werden
Standard AW: Kiste mit Cohiba - Fakes reaktivieren

Rauchen würde ich sie nicht, aber als Kuriosität sind sie allemal gut...
Dagoberto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2012, 08:01   #3
ziggi
Stammschreiber
 
Benutzerbild von ziggi
 
Registriert seit: 08.2011
Ort: Round about Mainz
Beiträge: 372
Renommee-Modifikator: 9
ziggi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Kiste mit Cohiba - Fakes reaktivieren

Man hört immer mal wieder die Aussage das der Geschmack nach dem Austrocknen unwiederbringlich verloren ist.
Ob das nun stimmt kann ich allerdings nicht beurteilen.

Gruß
__________________
Ein Smökchen in Ehren kann niemand verwehren.
ziggi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2012, 08:04   #4
Swagger
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.2011
Beiträge: 53
Renommee-Modifikator: 8
Swagger befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Standard AW: Kiste mit Cohiba - Fakes reaktivieren

Ich hatte mal eine Montecrosto 2 für zwei Jahre auf dem Speicher gelagert.
Nach dem rekonditionieren konnte man sie rauchen, mehr aber auch nicht. Eine Monte habe ich da ncht mehr rausgeschmeckt.
Swagger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2012, 09:14   #5
nomatter
Schokistückligang
 
Benutzerbild von nomatter
 
Registriert seit: 02.2011
Beiträge: 231
Renommee-Modifikator: 21
nomatter kann auf vieles stolz seinnomatter kann auf vieles stolz seinnomatter kann auf vieles stolz seinnomatter kann auf vieles stolz seinnomatter kann auf vieles stolz seinnomatter kann auf vieles stolz seinnomatter kann auf vieles stolz seinnomatter kann auf vieles stolz seinnomatter kann auf vieles stolz sein
Standard AW: Kiste mit Cohiba - Fakes reaktivieren

Sorry aber ich würde nicht mal 50.- Euro für solche Fakes löhnen, schon gar nicht wenn sie auch noch ausgetrocknet sind!
Inverstiere das Geld lieber in Quintero Brevas oder Piedras, da hast du allemal mehr davon!
nomatter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2012, 10:27   #6
ppe_muenchen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 02.2012
Beiträge: 2
Renommee-Modifikator: 0
ppe_muenchen ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Kiste mit Cohiba - Fakes reaktivieren

Danke für die Antworten.

Und das mit den Bananenblättern: Hat jemand wirklich schon einmal Banenenblätter im Inneren gefunden? Ich halte das nach wie vor für eine Urban Legend...

Ich denke ich werd's riskieren und schauen, was ich retten kann.
ppe_muenchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2012, 11:20   #7
yzx
Profi
 
Benutzerbild von yzx
 
Registriert seit: 02.2011
Ort: Oriente & OWL
Beiträge: 1.930
Renommee-Modifikator: 21474852
yzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehen
Standard AW: Kiste mit Cohiba - Fakes reaktivieren

Zitat:
Zitat von ppe_muenchen Beitrag anzeigen
Leider wurde die Kiste überhaupt nicht fachgerecht gelagert, ist jedoch verschlossen und jede Zigarre steckt in einem Cellophan-Tütchen (sic!).
Nach einem Monat komplett ausgetrocknet? Wo wurden die denn gelagert? In Kuba liegen die Stumpen ja zum Teil auch monatelang ohne fachgerechte Lagerung rum. Und da kann die RLF in Trockenphasen auch schonmal ziemlich niedrig werden. Im Laden sind die Stumpen wegen der Klimaanlagen sowieso immer zu trocken. Wobei zu trocken nicht das gleiche wie vertrocknet ist.

Ich hoffe z.B., dass meine Kisten in der Plastiktüte überleben. Solange das Hygrometer nicht unter 65 fällt, dürfte das kein Problem sein. Danach habe ich den Auftrag erteilt, Befeuchter in die Tüten reinzupacken.

Aber zurück zu Deinen Glasdeckelcohibas. Glasdeckel und Cellophan klingt wirklich übel. Lass die ein paar Wochen zum Befeuchten im Humidor liegen, dann schneide wirklich mal eine durch, und wenn da nur Tabak drin ist, dann rauchste die nächste. Und dann siehst ja ob's schmeckt - oder eben nicht. :001drool:
yzx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2012, 11:22   #8
yzx
Profi
 
Benutzerbild von yzx
 
Registriert seit: 02.2011
Ort: Oriente & OWL
Beiträge: 1.930
Renommee-Modifikator: 21474852
yzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehenyzx genießt hohes Ansehen
Standard AW: Kiste mit Cohiba - Fakes reaktivieren

Zitat:
Zitat von ppe_muenchen Beitrag anzeigen
Und das mit den Bananenblättern: Hat jemand wirklich schon einmal Banenenblätter im Inneren gefunden? Ich halte das nach wie vor für eine Urban Legend...
Urban Legend!

Bananenblätter sind nichts weiter als ein Marketinggerücht. Die hat noch nichtmal Dagoberto in 'nem Stumpen gefunden. Und der hatte schon Klopapier und andere Kuriositäten entdeckt, wenn ich mich recht erinnere.
yzx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2012, 12:37   #9
Dagoberto
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Dagoberto
 
Registriert seit: 02.2011
Ort: Zuchwil/SO
Beiträge: 276
Renommee-Modifikator: 10
Dagoberto wird schon bald berühmt werden
Standard AW: Kiste mit Cohiba - Fakes reaktivieren

Na ja; sind halt auch Blätter. Wie soll man das optisch unterscheiden? Möglich wäre es also theoretisch...

Bei dem Veguero, bei dem ich wohnte, standen übrigens Bananenstauden im Hof. Geraucht haben wir aber "Schweineschwänzchen" aus Tabaco.
Dagoberto ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Humidor reaktivieren? Knochenmann Aufbewahrung 3 29.12.2009 13:23


premium-cigars.ch selected-cigars.de germanus.us

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:14 Uhr.





Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
test