Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks

Zurück   Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks > Allgemein

Allgemein Allgemeines zum Thema Zigarren, Tabak, Rauchgenuß

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 08.04.2019, 12:46   #1
SmokingLeaf
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 01.2019
Beiträge: 1
Renommee-Modifikator: 0
SmokingLeaf ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard Alte (Österreichische?) Zigarre

Liebe Zigarren-Freunde,

ich habe von meinem Vater eine Schachtel Zigarren bekommen, die er vor circa 30 Jahren gekauft, aber nie geraucht hat.

Ich würde gerne mehr über diese Zigarren herausfinden, leider findet sich dazu im Internet nichts. Die Marke dürfte Selectos heißen, laut Aufschrift produziert von der Austria Tabak KG. Andererseits steht auf der Schachtel auch 'Brasil'. Kann mir jemand mehr dazu erzählen, kennt jemand diese Marke? Prinzpiell wurde in Österreich auch lange Tabak kultiviert und sogar Zigarren aus österreichischem Tabak produziert, soweit ich weiß.

Die Zigarren sind cellophaniert, vermutlich kann man sie trotzdem nicht mehr im Humidor befeuchten und rauchen, oder?

Anbei ein Foto von der Schachtel und den Zigarren drinnen, schaut echt hübsch aus


Danke schon im Vorraus und schöne Grüße aus dem sonnigen Österreich
SmokingLeaf
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20190408_132600.jpg (92,3 KB, 50x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20190408_132621.jpg (41,0 KB, 47x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20190408_132641.jpg (83,6 KB, 63x aufgerufen)
SmokingLeaf ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 08.04.2019, 14:06   #2
stiraf
Stammschreiber
 
Benutzerbild von stiraf
 
Registriert seit: 05.2016
Ort: Salzburg
Beiträge: 261
Renommee-Modifikator: 5332286
stiraf genießt hohes Ansehenstiraf genießt hohes Ansehenstiraf genießt hohes Ansehenstiraf genießt hohes Ansehenstiraf genießt hohes Ansehenstiraf genießt hohes Ansehenstiraf genießt hohes Ansehenstiraf genießt hohes Ansehenstiraf genießt hohes Ansehenstiraf genießt hohes Ansehenstiraf genießt hohes Ansehen
Standard AW: Alte (Österreichische?) Zigarre

Zitat:
Zitat von SmokingLeaf Beitrag anzeigen
Liebe Zigarren-Freunde,

ich habe von meinem Vater eine Schachtel Zigarren bekommen, die er vor circa 30 Jahren gekauft, aber nie geraucht hat.

Ich würde gerne mehr über diese Zigarren herausfinden, leider findet sich dazu im Internet nichts. Die Marke dürfte Selectos heißen, laut Aufschrift produziert von der Austria Tabak KG. Andererseits steht auf der Schachtel auch 'Brasil'. Kann mir jemand mehr dazu erzählen, kennt jemand diese Marke? Prinzpiell wurde in Österreich auch lange Tabak kultiviert und sogar Zigarren aus österreichischem Tabak produziert, soweit ich weiß.

Die Zigarren sind cellophaniert, vermutlich kann man sie trotzdem nicht mehr im Humidor befeuchten und rauchen, oder?

Anbei ein Foto von der Schachtel und den Zigarren drinnen, schaut echt hübsch aus


Danke schon im Vorraus und schöne Grüße aus dem sonnigen Österreich
SmokingLeaf


Die Zigarre sagt mir nix, aber beim wiederbeleben wäre ich nach der Zeit schon sehr skeptisch
Probieren kannst dus ja, aber würd mich wundern, wenn das was wird


Gruß stiraf
__________________
Geschmack ist Geschmackssache
stiraf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2019, 09:17   #3
JFKberlin
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von JFKberlin
 
Registriert seit: 03.2019
Ort: Berlin
Alter: 71
Beiträge: 61
Renommee-Modifikator: 2758891
JFKberlin genießt hohes AnsehenJFKberlin genießt hohes AnsehenJFKberlin genießt hohes AnsehenJFKberlin genießt hohes AnsehenJFKberlin genießt hohes AnsehenJFKberlin genießt hohes AnsehenJFKberlin genießt hohes AnsehenJFKberlin genießt hohes AnsehenJFKberlin genießt hohes AnsehenJFKberlin genießt hohes AnsehenJFKberlin genießt hohes Ansehen
Standard AW: Alte (Österreichische?) Zigarre

Zitat:
Zitat von SmokingLeaf Beitrag anzeigen
Liebe Zigarren-Freunde,

ich habe von meinem Vater eine Schachtel Zigarren bekommen, die er vor circa 30 Jahren gekauft, aber nie geraucht hat.

Ich würde gerne mehr über diese Zigarren herausfinden, leider findet sich dazu im Internet nichts. Die Marke dürfte Selectos heißen, laut Aufschrift produziert von der Austria Tabak KG. Andererseits steht auf der Schachtel auch 'Brasil'. Kann mir jemand mehr dazu erzählen, kennt jemand diese Marke? Prinzpiell wurde in Österreich auch lange Tabak kultiviert und sogar Zigarren aus österreichischem Tabak produziert, soweit ich weiß.

Die Zigarren sind cellophaniert, vermutlich kann man sie trotzdem nicht mehr im Humidor befeuchten und rauchen, oder?

Anbei ein Foto von der Schachtel und den Zigarren drinnen, schaut echt hübsch aus


Danke schon im Vorraus und schöne Grüße aus dem sonnigen Österreich
SmokingLeaf
Ich würde sie sehr vorsichtig aus der Hülle nehmen und langsam wieder beleben. erst bei ca. 60% für 2-3 Wochen und dann bei 70% nochmals 1 Woche. Lassen sich bestimmt noch gut rauchen - ob sie noch schmecken, ist schwer zu sagen - auf jeden Fall ausprobieren. Ich hatte schon 20 Jahre alte Kubaner wieder belebt und die waren großartig - wie ein alter gut gelagerter Rotwein!
__________________
Antwort von Groucho Marx, als seine Frau ihn bat, nicht länger Zigarren zu rauchen: "Nein, aber wir können gute Freunde bleiben..."
JFKberlin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2019, 15:10   #4
CigarBreak
Profi
 
Benutzerbild von CigarBreak
 
Registriert seit: 05.2013
Ort: Vecchia Bavaria
Beiträge: 3.032
Renommee-Modifikator: 2063671
CigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes AnsehenCigarBreak genießt hohes Ansehen
Standard AW: Alte (Österreichische?) Zigarre

Zitat:
Die Zigarren sind cellophaniert, vermutlich kann man sie trotzdem nicht mehr im Humidor befeuchten und rauchen, oder?
Wieso nicht?

Schauen vom Zustand her super aus, das sind höchstwahrscheinlich eh Strumpen/Trockenzigarren. AustriaTabak hat viele eigene Marken zum Traffikverkauf gehabt.



Einfach ne Woche in den Humidor legen solange das keine Tropfsteinhöhle ist und dann schön langsam qualmen.


Schmecken wahrscheinlich eh besser als frisch.
CigarBreak ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
befeuchten auf die alte Art knacht Allgemein 14 26.02.2016 19:03
Alte Zigarre gefunden zati Einsteigerforum 19 16.04.2013 13:01
Alte Zigarren ernstih Aufbewahrung 9 02.05.2011 19:32


premium-cigars.ch selected-cigars.de germanus.us

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:31 Uhr.





Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
test