Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks

Zurück   Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks > Allgemein

Allgemein Allgemeines zum Thema Zigarren, Tabak, Rauchgenuß

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 04.10.2011, 20:30   #1
Hunne
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 10.2011
Beiträge: 4
Renommee-Modifikator: 0
Hunne ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard Infos zu Zigarren

Hab vor kurzem von einer Freundin verschiedene Zigarren geschenkt bekommen. Sie meinte, dass sie ca 30 Jahre alt seien. Da ich mich mit Zigarren überhaupt nicht auskenne, wollte ich fragen, ob Zigarren - ähnlich wie Whisky - durch ihr Alter besser werden.
Vielleicht könnte mir jemand auch ein paar Infos über die Zigarren geben. Eventuell werde ich dadurch auch noch zu einem Zigarrenliebhaber

Danke!
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMAG0034.jpg (222,6 KB, 2x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMAG0035.jpg (118,7 KB, 2x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMAG0036.jpg (133,9 KB, 2x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMAG0037.jpg (120,9 KB, 1x aufgerufen)
Hunne ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 04.10.2011, 20:37   #2
aylesbury
Stammschreiber
 
Benutzerbild von aylesbury
 
Registriert seit: 05.2011
Alter: 37
Beiträge: 278
Renommee-Modifikator: 11
aylesbury sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäreaylesbury sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard AW: Infos zu Zigarren

Schön wäre auch eine kurze Vorstellung gewesen.

Wichtig wäre wie die Zigarren gelagert gewesen sind.

Die Schimmelpenninck sind Trockene Zigarren und sollten noch rauchbar sein.

Zigarren können mit dem Alter besser werden. Das hängt aber von dem Tabak und der Lagerung ab.
aylesbury ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2011, 20:47   #3
Hunne
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 10.2011
Beiträge: 4
Renommee-Modifikator: 0
Hunne ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Infos zu Zigarren

Stimmt, meine Netiquette lässt zu wünschen übrig...
Auf der Suche nach einem wie ich hoffe ordentlichen Zigarrenforum bin ich sofort auf dieses gestoßen. Da ich sowieso ein Genussmensch bin hab ich mir gedacht, was fehlt mir da noch, was mich auf ein höheres Level bringt. Und naja, ich bin auf Zigarren gestoßen. :001thumbup1:
Zur Lagerung: Sind alle in der abgebildeten Kiste (sagt man dazu so?) gelagert worden. Soweit ich weiß am Dachboden.
Hunne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2011, 20:55   #4
aylesbury
Stammschreiber
 
Benutzerbild von aylesbury
 
Registriert seit: 05.2011
Alter: 37
Beiträge: 278
Renommee-Modifikator: 11
aylesbury sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäreaylesbury sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard AW: Infos zu Zigarren

Also zu den Zigarren selber kann Ich dir nicht viel sagen. Sieht mir aber außer der Imperiales nach trockenen Zigarren aus. Die könnte man noch rauchen. Ob sie schmecken müsstest du rausbekommen.

Die Lagerung klingt eher suboptimal. Bei Dachboden denke ich immer an Wärmeschwankungen und dadurch an Aromaverlust.
aylesbury ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2011, 21:01   #5
Hunne
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 10.2011
Beiträge: 4
Renommee-Modifikator: 0
Hunne ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Infos zu Zigarren

Erstmals danke für die rasche Antwort. Wenn du von trockenen Zigarren schreibst, was wären dann die Imperiales?
Nochmals zur Lagerung: Wie lagert man sie jetzt, so wie sie abgebildet sind, am besten?
Hunne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2011, 21:03   #6
Phijo
Profi
 
Benutzerbild von Phijo
 
Registriert seit: 11.2010
Ort: Aachen
Beiträge: 4.622
Renommee-Modifikator: 589473
Phijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes Ansehen
Standard AW: Infos zu Zigarren

Vor allem die Luftfeuchte dürfe dort wesentlich unter 50% liegen.

Mein Vorschlag: Probier sie, die "nichttrocken-Zigarre" würde ich wiederbefeuchten, bevor ich sie rauche.
Und nicht vergessen, als Vergleich mal zum nächsten Zigarrenhändler fahren und (dort?) eine (gerne auch preiswertere) Kubanerin probieren, als Vergleich quasi.
(z.B. eine Partagas Habaneros, Mille Fleurs, oder eine Romeo y Julietta, oder eine Rafael Gonzales, oder.... )


Gruß
Philipp
__________________
SATOR
AREPO
TENET
OPERA
ROTAS


Meine Fotoseite
Phijo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2011, 21:10   #7
Hunne
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 10.2011
Beiträge: 4
Renommee-Modifikator: 0
Hunne ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Infos zu Zigarren

Dann sollt ich mal loslegen. Thx for infos!
Hunne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2011, 21:13   #8
aylesbury
Stammschreiber
 
Benutzerbild von aylesbury
 
Registriert seit: 05.2011
Alter: 37
Beiträge: 278
Renommee-Modifikator: 11
aylesbury sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäreaylesbury sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Standard AW: Infos zu Zigarren

Trockene Zigarren sind Zigarren die nicht extra befeuchtet werden müssen. Z.B. Zigarillos.

Zigarren sollten immer mit einem Befeuchter in einem Humidor oder auch zur Not in einer Geruchs- und Geschmacksneutralen Plastikdose gelagert werden.

Den Tip von Phijo kann ich nur unterstützen, falls du an Zigarren interessiert bist. Müssen ja nicht nur kubanische Zigarren sein, experimentier ruhig.
aylesbury ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2011, 21:26   #9
Timmy
Benutzer
 
Registriert seit: 10.2011
Beiträge: 22
Renommee-Modifikator: 9
Timmy ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Infos zu Zigarren

Zitat:
Zitat von Hunne Beitrag anzeigen
Da ich mich mit Zigarren überhaupt nicht auskenne, wollte ich fragen, ob Zigarren - ähnlich wie Whisky - durch ihr Alter besser werden.
Die Antwort auf diese Frage würde mich auch brennend interessieren. Ein Antwort wie "Hängt vom Tabak ab" finde ich persönlich ein wenig unbefriedigend.
Falls es tatsächlich vom Tabak abhängt, dann wüsste ich vllt gern was für Tabaksorten (welche Zigarren-Typen?) und was genau sich da verändert. Wird die Zigarre "nur" würziger oder bekommt sie eine bestimmte Note?

Fragen über Fragen..
Timmy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2011, 22:13   #10
Phijo
Profi
 
Benutzerbild von Phijo
 
Registriert seit: 11.2010
Ort: Aachen
Beiträge: 4.622
Renommee-Modifikator: 589473
Phijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes AnsehenPhijo genießt hohes Ansehen
Standard AW: Infos zu Zigarren

Zitat:
Die Antwort auf diese Frage würde mich auch brennend interessieren. Ein Antwort wie "Hängt vom Tabak ab" finde ich persönlich ein wenig unbefriedigend.
Kubanische Zigarren entwickeln sich am ehesten positiv, weil diese leider zu kurz in der Fabrik bzw. davor gereift werden. Das macht man dann sozusgen zu Hause für die Kubaner. Aber auch hier gibt es Unterschiede: Zigarren, die sich unglaublich entwickeln und solche, die nur wenig Potenzial haben.
Es hängt also wirklich vom Tabak ab, ist ein wenig Glückssache.

Vor allem kräftigere Exemplare gewinnen mit der Zeit an Rundheit und Süße, selten werden Zigarren mit der Zeit schlechter, am ehesten verlieren sei bei ungeeigneter Lagerung Aromen.

Zigarren aus anderen Herkunftsländern sind oft bereits schon einige Zeit gereift, sodass sie keine nenneswerte Entwicklung mehr durchmachen, oder sich nur wenig verändern.
Einige Kubaner sind jung sogar manchmal kaum rauchbar, im Alter aber ein Leckerbissen, während eine Nikaraguanerin z.B., die überhaupt nicht schmeckt, wahrscheinlich mit den Jahren nicht sehr viel besser werden wird.

Gruß
Philipp
__________________
SATOR
AREPO
TENET
OPERA
ROTAS


Meine Fotoseite
Phijo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2011, 23:01   #11
Timmy
Benutzer
 
Registriert seit: 10.2011
Beiträge: 22
Renommee-Modifikator: 9
Timmy ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Infos zu Zigarren

Besten Dank für die ausführliche Info! (=
Timmy ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Costa Rica cigars bald mehr infos thespidy Zigarrenmarken - Sonstige 11 25.05.2011 15:39


premium-cigars.ch selected-cigars.de germanus.us

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:45 Uhr.





Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
test