Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks

Zurück   Zigarrenforum - Das Forum des guten Geschmacks > Aufbewahrung

Aufbewahrung Alles zum Thema Aufbewahrung und Lagerung

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 29.08.2020, 20:11   #1
larrow
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 08.2017
Beiträge: 6
Renommee-Modifikator: 4
larrow ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard Einrichtung eines luftdichten Aufbewahrungsortes

Servus zusammen!


Ich hab über das letzte halbe Jahr mich etwas mit Zigarren angefreundet, allerdings immer nur einzelne Stücke vor Ort gekauft.


Ich habe versucht mich in der vergangenen Woche tiefer in das Thema, und im besonderen in die Aufbewahrung einzuarbeiten, allerdings ist das etwas schwierig. Ich möchte nämlich definitiv keinen Holzhumidor, sondern eine luftdichte Aufbewahrungsform, aka EMSA oder L&L Box.

Diese würde ich wählen, da ich nicht besonders viele Zigarren im Monat rauche (~2-4), allerdings auch nicht immer Lust habe meinen Konsum genau zu planen, sondern auch mal einfach an die Box gehen und mir eine genehmigen möchte.


Meine Fragen drehen sich vor allem um das "Einfahren" bei einer luftdichten Box, da ich hier keine gesamte Anleitung für den Prozess gefunden habe.
1. Frage: Was benötige ich alles? Vor allem, was benötige ich bevor ich meine erste/ersten zwei Zigarrenkisten bestelle?
-Hygrometer (welches? Empfehlenswerte Marken?) und Bovedas (potenziell 69er, aber werde denke ich mal noch ein oder 2 65er dazu bestellen)
-Brauche ich noch ein Kalibrierungsset? Ist das empfehlenswert bei einem EMSA "Humidor"?


2. Frage: Wie fahre ich das dann ein? Per Schale mit dest. Wasser? Oder ist das unnötig da das Plastik kein Wasser aufnehmen kann im Gegensatz zu Holz?



3. Frage: Brauche ich dann noch etwas für danach? Oder einfach dann Kisten rein und Hygrometer+Boveda daneben legen?




Es tut mir eigentlich leid für so etwas banales nochmal ein neues Thema zu eröffnen, aber irgendwie fand ich, dass meine Suchergebnisse die Frage nicht wirklich angemessen beantworten und als Student geht es schon um etwas Geld für mich.


Von daher vielen Dank an alle die etwas Licht in mein Dunkel bringen & netten Gruß und schönes Restwochenende!
larrow ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 30.08.2020, 00:55   #2
Nira
Quotenpfeifer
 
Benutzerbild von Nira
 
Registriert seit: 12.2012
Ort: Monheim am Rhein
Alter: 48
Beiträge: 6.382
Renommee-Modifikator: 21474870
Nira genießt hohes AnsehenNira genießt hohes AnsehenNira genießt hohes AnsehenNira genießt hohes AnsehenNira genießt hohes AnsehenNira genießt hohes AnsehenNira genießt hohes AnsehenNira genießt hohes AnsehenNira genießt hohes AnsehenNira genießt hohes AnsehenNira genießt hohes Ansehen
Standard AW: Einrichtung eines luftdichten Aufbewahrungsortes

Was willste du da einfahren....Plastik ist ready to go....Zigarren rein....ein - zwei Bovedas dazu....fertig. Ich nutze die Angelo Digitalhygrometer...
__________________
mehr Bilder / Tastings auf meinem Blog
Nira ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2020, 21:31   #3
larrow
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 08.2017
Beiträge: 6
Renommee-Modifikator: 4
larrow ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Einrichtung eines luftdichten Aufbewahrungsortes

Oh ok wow. Danke für die fixe Antwort, dachte da steckt etwas mehr Magie dahinter und man sollte bisschen mehr beachten.
Also einfach nur alles rein und gucken wie sich die LF verhält und versuchen diese bei 67-69% einzupendeln mit 2 69er Bovedas?
larrow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2020, 23:05   #4
Nira
Quotenpfeifer
 
Benutzerbild von Nira
 
Registriert seit: 12.2012
Ort: Monheim am Rhein
Alter: 48
Beiträge: 6.382
Renommee-Modifikator: 21474870
Nira genießt hohes AnsehenNira genießt hohes AnsehenNira genießt hohes AnsehenNira genießt hohes AnsehenNira genießt hohes AnsehenNira genießt hohes AnsehenNira genießt hohes AnsehenNira genießt hohes AnsehenNira genießt hohes AnsehenNira genießt hohes AnsehenNira genießt hohes Ansehen
Standard AW: Einrichtung eines luftdichten Aufbewahrungsortes

Absolut....und die Magie fehlt halt bei nem Plastikeimer....schränkt das rauchvergnügen aber nicht ein
__________________
mehr Bilder / Tastings auf meinem Blog
Nira ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2020, 01:40   #5
larrow
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 08.2017
Beiträge: 6
Renommee-Modifikator: 4
larrow ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Einrichtung eines luftdichten Aufbewahrungsortes

Das ist auch nur verschoben bei mir, bis das Studentendasein in eine feste Position wechselt


Vielen Dank für die schnellen Antworten, mal sehen wieviel Erfolg ich habe!
larrow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2020, 09:04   #6
CigarNerd
Profi
 
Benutzerbild von CigarNerd
 
Registriert seit: 03.2012
Ort: Wien
Beiträge: 3.746
Renommee-Modifikator: 21474859
CigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes Ansehen
Standard AW: Einrichtung eines luftdichten Aufbewahrungsortes

Ich würde es sogar mit noch weniger Magie probieren:
Zigarren + Hygrometer in ein luftdichtes Behältnis werfen und hier berichten auf welchen Wert sich die rLF ohne Boveda einpendelt.

Wo keine Feuchtigkeit verloren gehen kann, muss man auch keine hinzufügen.
CigarNerd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2020, 10:12   #7
Glenevil
Profi
 
Benutzerbild von Glenevil
 
Registriert seit: 09.2011
Ort: Camastianavaig
Beiträge: 1.584
Renommee-Modifikator: 9070608
Glenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes AnsehenGlenevil genießt hohes Ansehen
Standard AW: Einrichtung eines luftdichten Aufbewahrungsortes

Nun gut, wenn er aber regelmäßig öffnet sind 1-2 Bovedas doch besser.
Um dem ganzen noch ein wenig Magie zu verpassen, würde ich vorschlagen, nicht zu klein zu kaufen und den bislang ungefüllten Platz mit Cedros bzw. leeren Cabinetkisten zu füllen. Minimiert die zu befeuchtende Luft und dient als Feuchtepuffer, dh du hast nach der Entnahme eines Stumpens schnell wieder die Zielfeuchte erreicht.
__________________
Slainthé,

Glenevil

Glenevil ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2020, 19:40   #8
larrow
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 08.2017
Beiträge: 6
Renommee-Modifikator: 4
larrow ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Einrichtung eines luftdichten Aufbewahrungsortes

Genau, ich denke ja, dass ich zwei, drei Mal pro Monat das ganze öffnen werde. Aber ich denke es kann nicht viel schiefgehen mal einen Tag die Zigarren samt Hygro in die EMSA zu legen und zu gucken bei wieviel es ankommt.


Und jaa, was die Größe angeht sieht es aktuell nach 10 oder 20 Litern aus. Ich denke aber eher, dass ich mir mehrere 10 Liter kaufen werde (falls, bzw. wenn es notwendig wird), statt direkt etwas sehr großes.

Auf der anderen Seite habe ich keine Erfahrung und werde diese erst sammeln müssen. Die Vorschläge werden aufgesogen und dann wird etwas experimentiert
larrow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2020, 19:44   #9
CigarNerd
Profi
 
Benutzerbild von CigarNerd
 
Registriert seit: 03.2012
Ort: Wien
Beiträge: 3.746
Renommee-Modifikator: 21474859
CigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes Ansehen
Standard AW: Einrichtung eines luftdichten Aufbewahrungsortes

Da kannst du jahrelang 2-4 Zigarren pro Monat entnehmen, bis du etwas an der rLF merkst.
Holz in ein luftdichtes Behältnis zu packen ist wirklich Magie...


@larrow: probier es doch bitte ohne Bovedas und gebe Bovedas erst dann rein, wenn irgendetwas für dich nicht passt.
CigarNerd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2020, 20:06   #10
larrow
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 08.2017
Beiträge: 6
Renommee-Modifikator: 4
larrow ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Standard AW: Einrichtung eines luftdichten Aufbewahrungsortes

Immer mit der Ruhe..

Für genau diese Dikussion habe ich das Thema aber auch angefangen


Wie lange dauert es bei einem Hygrometer in etwa bis es sich +- bei der tatsächlichen RLF einpendelt? Angenommen 10,8 Liter EMSA mit einer oder zwei Kisten + Hygrometer? Also natürlich nur schätzungsweise^^
larrow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2020, 08:26   #11
CigarNerd
Profi
 
Benutzerbild von CigarNerd
 
Registriert seit: 03.2012
Ort: Wien
Beiträge: 3.746
Renommee-Modifikator: 21474859
CigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes AnsehenCigarNerd genießt hohes Ansehen
Standard AW: Einrichtung eines luftdichten Aufbewahrungsortes

1-2 Tage
CigarNerd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2020, 09:49   #12
Terry
Stammschreiber
 
Benutzerbild von Terry
 
Registriert seit: 12.2012
Ort: Graz, Österreich
Beiträge: 339
Renommee-Modifikator: 265686
Terry genießt hohes AnsehenTerry genießt hohes AnsehenTerry genießt hohes AnsehenTerry genießt hohes AnsehenTerry genießt hohes AnsehenTerry genießt hohes AnsehenTerry genießt hohes AnsehenTerry genießt hohes AnsehenTerry genießt hohes AnsehenTerry genießt hohes AnsehenTerry genießt hohes Ansehen
Standard AW: Einrichtung eines luftdichten Aufbewahrungsortes

Also als Tupperdore/Emsadore Langzeitnutzer:
Ich hau immer Bovedas rein. Nicht wiel man befeuchten muss, sondern regulieren. Manche Zigarrenshops haben 65% im Humi und ich kenne auch welche mit über 70%.
Die Sticks bringen dann, vor allem wenn man Kisten kauft, unterschiedlich viel Feuchte mit.
Die Bovedas regeln mir das binnen 24h wieder auf 69% ein und da das Ding luftdicht ist halten die Bovedas ewig und dann werden sie halt mit Desti. Wasser aufgeladen.
Terry ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Frage eines Anfängers Boebes Einsteigerforum 69 20.09.2020 23:10
Einrichtung: schöne Wandbilder zum Thema Smoke Bodenseenebler Allgemein 10 04.12.2017 22:21
Bau eines Zigarrenzimmers mike2208 Bastelecke 39 06.04.2014 16:17
Fragen eines Beginners gluehbirne Einsteigerforum 5 01.08.2010 13:26


premium-cigars.ch selected-cigars.de germanus.us

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:13 Uhr.





Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
test